„Mehlkloss“ Rezepte 41 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (128)

altes Familienrezept

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 28.06.2007
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (19)

original fränkische Beilage - auch Spatzen, Mehlknödel genannt.

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 18.11.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (26)

Einlage in diverse Suppen und Eintöpfe

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 11.06.2006
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (22)

als Suppeneinlage

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 19.06.2011
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (27)

Mielkniddelen

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 24.03.2004
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (8)

Die gekochten Kartoffeln durch eine Kartoffelpresse drücken. Mehl, 80 g Stärkemehl, Ei, Muskat und Salz dazugeben und zu einem Teig verkneten. Sollte der Teig zu trocken sein evt. noch ein Ei dazu geben. In einer Pfanne mit etwas Butter, die Brötchen

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 27.08.2003
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Die Zutaten für den Klößchenteig in einer Schüssel gut verrühren, evtl. noch etwas Milch zu dem Teig gießen. Der Teig muss schwer reißend vom Löffel fallen. 10 Minuten stehen lassen. In der Zwischenzeit eine kräftige Brühe zum Kochen bringen. Einen

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 24.10.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

ein Rezept von meiner Uroma

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 20.06.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Reichlich leicht gesalzenes Wasser in einem ausreichend großen Topf für die Klöße zum Kochen bringen. Aus den Zutaten für die Mehlklöße einen zähen, glänzenden Teig zubereiten (meine Oma machte das mit einem Holz-Kochlöffel, ich nehme die Küchenma

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 08.02.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Das Fett schaumig rühren, die Eier, das Salz und nach und nach abwechselnd mit der Milch das mit Backpulver gemischte und gesiebte Mehl hinzugeben. Den Teig mit dem Rührlöffel so lange schlagen, bis er Blasen wirft. Mit einem in heißes Wasser getauch

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 20.10.2012
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Kniddelen leicht gemacht

access_time 10 min. signal_cellular_alt normal date_range 17.03.2015
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

einfach

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 05.10.2016
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

herzhaft oder süß

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 16.01.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Mehl, Eier, Milch, zimmerwarme Butter, Backpulver und Salz vermengen und so lange schlagen, bis der Teig Blasen wirft. Er wird sehr klebrig, deswegen empfehle ich Knethaken zu benutzen. Mit einem Esslöffel werden Portionen aus dem Teig gestochen und

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 22.04.2016
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

als Beilage oder Hauptgericht

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 19.07.2006
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Steckrüben waschen, schälen und in Stifte schneiden. Bauchfleisch und Zwiebeln fein würfeln, zusammen gut in einem Topf anbraten. Steckrüben kurz mitbraten und mit Gemüsebrühe aufgießen. Würzen und ca. 20-30 Minuten dünsten. Mit Schmand abschmecken.

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 19.03.2003
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Die Brötchen in Würfel schneiden und in einer Pfanne schön hell rösten. Das Mehl in eine Schüssel geben und mit etwas Salz und kalter Milch nach Bedarf verrühren. Die Eier und die Brötchen nun in den Teig geben und vermischen. Mit einem nassen Esslö

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 13.11.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Klüten und Fleesch

access_time 35 min. signal_cellular_alt normal date_range 24.12.2005
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Das Fett schaumig rühren und nach und nach den Zucker, die Eier und die Gewürze hinzugeben. Das mit Backpulver gemischte und gesiebte Mehl abwechselnd mit der Milch unterrühren. Aus dem Teig einen großen Kloß formen, ihn auf das kochende Backobst le

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 20.10.2012
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Altes Familienrezept

access_time 10 min. signal_cellular_alt normal date_range 02.10.2014
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Rezept aus dem Sudetenland

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 25.07.2017
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

nach Uromas Art

access_time 10 min. signal_cellular_alt normal date_range 13.03.2015
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

altes Hausrezept meiner Oma, gut zur Resteverwertung

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 28.07.2012
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Den fetten Speck und die Zwiebel in Würfel schneiden. Das Schweineschmalz in einem Topf erhitzen und darin Speck und Zwiebeln glasig anbraten. Mit Wasser aufgießen, Erbsen und gehackte Petersilie dazugeben. Bei mittlerer Hitze kurz ziehen lassen. Mit

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 29.11.2009
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Beilage zu (fast) allem

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 16.12.2016
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

einfach, zu Linseneintopf

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 09.03.2017
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

einfach

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 31.08.2017
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Die Butter schaumig rühren, Eier und Salz hinzugeben. Backpulver mit Mehl mischen, sieben und mit der Milch abwechselnd unter den Teig rühren (geht mit dem Rührgerät und Knethaken am einfachsten). Mit einem Esslöffel werden Klöße abgestochen und in l

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 17.06.2005
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

sehr lecker und einfach zuzubereiten!

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 17.07.2010
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

gut für kleine Familienfeste

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 18.11.2013