„Meerrettichsaucen“ Rezepte 66 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Hauptspeise
einfach
Saucen
gekocht
Gemüse
Schnell
Rind
Dips
Fisch
Braten
Europa
Deutschland
Vegetarisch
Schwein
Kartoffeln
Herbst
Winter
Party
Festlich
Beilage
Österreich
raffiniert oder preiswert
Dünsten
Studentenküche
Snack
Gluten
Lactose
Salat
Low Carb
kalt
Vorspeise
Sommer
Geflügel
Auflauf
Fleisch
Backen
Nudeln
Krustentier oder Fisch
Resteverwertung
kalorienarm
Basisrezepte
Skandinavien
ketogen
Fondue
Getreide
Kartoffel
USA oder Kanada
Vollwert
Pilze
Reis
Schweden
Käse
Polen
Großbritannien
Trennkost
Schmoren
Frucht
Vegan
Frühling
Weihnachten
Pasta
Osteuropa
fettarm
 (266 Bewertungen)

Das Wasser in einem großen Topf mit je einem Teelöffel Salz pro Liter zum Kochen bringen. Wer es etwas gehaltvoller mag, kann auch statt Wasser Rinderbrühe in gleicher Menge nehmen. Das Fleisch hineinlegen und etwa zwei Stunden bei milder Hitze köche

30 Min. normal 28.03.2006
 (15 Bewertungen)

Meerrettich - auch als Kren bekannt

20 Min. simpel 18.12.2008
 (10 Bewertungen)

Die Schalotten abziehen, fein würfeln und in der Butter glasig dünsten. Mit Weißwein und Wermut ablöschen und vollständig einkochen lassen. Den Fischfond angießen und um die Hälfte einkochen lassen. Die Sahne dazugeben und die Sauce cremig einkochen

30 Min. normal 18.07.2014
 (5 Bewertungen)

Pfälzer "Fläschknepp mit Soss"

30 Min. normal 18.08.2015
 (7 Bewertungen)

Die Blätter und Stiele der Roten Bete, waschen, kurz blanchieren und kalt abschrecken. Anschließend klein schneiden. In einer großen Pfanne die Zwiebeln in etwas Öl glasig andünsten. Die Rote Bete Blätter und Stiele hinzugeben und kurz mitdünsten. M

30 Min. normal 20.06.2012
 (14 Bewertungen)

4 Liter Wasser zum Kochen bringen. Tafelspitz mit Salz, Lorbeerblättern, Pfefferkörnern, Wacholderbeeren und Pimentkörnern zugeben und ca. 3 Stunden mit geschlossenem Deckel gar ziehen lassen - das Wasser sollte dabei nicht mehr kochen. Zwiebeln, Mö

60 Min. pfiffig 24.04.2008
 (10 Bewertungen)

Butter mit wenig Mehl anschwitzen, mit 1/4 l Gemüsebrühe aufgießen. Danach 3 EL frisch geriebenen Meerrettich dazugeben. So lange rühren, bis die Soße dick genug und auch von gewünschter Schärfe ist. Kurz aufkochen lassen und mit Salz, frisch gemah

20 Min. simpel 08.01.2007
 (12 Bewertungen)

WW - geeignet und kalorienarm

20 Min. normal 29.03.2008
 (9 Bewertungen)

Für den Tafelspitz das Suppengrün putzen, waschen und in Stücke schneiden. Die Zwiebel abziehen und halbieren. Die Tomaten waschen und halbieren. In einem großen Topf 2 Liter Wasser mit den vorbereiteten Zutaten und den Gewürzen aufkochen lassen und

40 Min. normal 14.08.2009
 (6 Bewertungen)

edel und schnell, auch für Gäste

20 Min. normal 27.09.2010
 (3 Bewertungen)

Zwiebel und Knoblauch schälen und hacken, in etwas Butterschmalz scharf anbraten bis die Bräunung beginnt, dann mit 1,5 l Fleischbrühe ablöschen und das Suppenfleisch zufügen. Mit etwas Salz, Pfeffer und Kümmel würzen und die Lorbeerblätter in die Br

30 Min. normal 24.04.2014
 (2 Bewertungen)

Die Beinscheibe mit Wasser reinigen und mit ca. 2 - 3 l Wasser, so dass das Fleisch gut bedeckt ist, aufkochen. Anschließend das komplette Wasser wegschütten. Erneut mit der gleichen Menge Wasser aufkochen. Dabei beim Aufkochen den entstandenen Schau

60 Min. normal 03.04.2017
 (9 Bewertungen)

deftiges für die Winterzeit.

30 Min. simpel 15.11.2009
 (2 Bewertungen)

1 Zwiebel klein schneiden + in 2 El Butter golden dünsten. 2- 3 El Mehl (ich nehme Mais/ Dinkel gem. die Menge selber probieren) in 1 trockenen, heißen Pfanne kurz rösten, es muss aber hell bleiben, abkühlen lassen, dann unter Rühren die 1 L Milch,

20 Min. simpel 20.03.2006
 (4 Bewertungen)

1 l Wasser mit Lorbeer, Pfefferkörnern und 2 TL Salz aufkochen. Fisch hineingeben, 10 Min. ziehen lassen. Herausnehmen, 2 dl Sud für die Sauce absieben, Fisch warm stellen. Apfel halbieren, entkernen, mit Schale in kleine Würfel schneiden. Mehl in

15 Min. simpel 17.12.2009
 (4 Bewertungen)

Fylld fläskstek med pepparrotssas

30 Min. normal 18.01.2011
 (2 Bewertungen)

saftiges Fleisch, das sich schneidet wie Butter

35 Min. normal 27.03.2011
 (2 Bewertungen)

Die Rindersteaks in heißem Öl ca. 4 Minuten von beiden Seiten scharf anbraten, aus der Pfanne nehmen. Die geputzten Pfifferlinge in die Pfanne geben und zusammen mit der kleingehackten Zwiebel braten, bis aller Saft verkocht und alles leicht gebräun

15 Min. normal 31.08.2018
 (4 Bewertungen)

für kaltes Fleisch oder Fleischfondue

10 Min. simpel 27.11.2010
 (1 Bewertungen)

Den Apfel schälen, vierteln und das Kerngehäuse entfernen. Den Apfel mit etwas Zitronensaft beträufeln, damit er nicht braun anläuft. Dann fein reiben und in eine Schüssel geben. Den Meerrettich schälen, fein reiben und mit dem geriebenen Apfel mis

20 Min. simpel 06.11.2013
 (2 Bewertungen)

Eine pikante, fruchtige Sauce z.B. zu Fondue chinoise oder bourguignonne

5 Min. simpel 06.03.2010
 (2 Bewertungen)

Den Joghurt, den Meerrettich und etwas Zitronensaft mischen, die Sahne steif schlagen und unterheben: Fertig!

10 Min. simpel 21.04.2005
 (3 Bewertungen)

Wasser aufkochen, Rinderbrühe einrühren, die Rinderbrust darin ca. 1 Stunde garen. Rinderbrust warm stellen. Kartoffelwürfel mit den Gemüsestreifen in 1 Liter Rinderfond garen. Aus 500 ml Rinderfond Meerrettich, Creme fraiche, Milch und Sauce Hollo

30 Min. normal 22.10.2004
 (2 Bewertungen)

scharf

20 Min. simpel 10.01.2009
 (3 Bewertungen)

Die Rindsbouillon in 2 Liter Wasser einrühren und zum Kochen bringen. Das Rindfleisch hineinlegen und zugedeckt bei schwacher Hitze in ca. 2 Stunden weich kochen. Danach das Fleisch herausnehmen und warm stellen. 350 ml der Brühe abmessen und mit d

15 Min. simpel 05.01.2010
 (1 Bewertungen)

Die Butter zerlassen, das Mehl hinzugeben und hell anschwitzen. Unter ständigem Rühren die Milch dazugeben und aufkochen lassen. Den geriebenen Meerrettich dazugeben und bei schwacher Hitze 15 Min. kochen. Bei Bedarf weitere Milch zugeben. Mit der Sa

10 Min. normal 24.03.2014
 (1 Bewertungen)

herbstlich und ganz einfach

10 Min. simpel 20.10.2015
 (1 Bewertungen)

Die Zwiebeln sehr fein würfeln und in dem Öl andünsten, bis sie langsam braun wird. Den Meerrettich hinein reiben und kurz mitdünsten. Dann mit der Sahne aufgießen und die Sauce einköcheln lassen. Würzen und pürieren. Die Thunfischsteaks von beiden

10 Min. normal 04.10.2017
 (1 Bewertungen)

Den Meerrettich und den Parmesan fein reiben. Das Stück Salzzitrone fein hacken. Die Gemüsebrühe erhitzen. Alle anderen Zutaten in die Brühe geben und mit einem Stabmixer pürieren. Einmal aufkochen lassen. Fertig. Tipp: Kann man kalt oder warm se

10 Min. simpel 04.05.2020
 (2 Bewertungen)

Butter und Öl erhitzen. Das Mehl einrühren und hell anrösten. Dann die Milch zugeben und klumpenfrei verrühren. Mit der Brühe ablöschen und 15 Minuten köcheln lassen. Dann den Meerrettich zugeben, kurz aufkochen und möglichst heiß auf den Tisch bring

15 Min. simpel 11.04.2007