„Marzipankartoffeln“ Rezepte 39 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (34)

Den Marzipan mit dem Zucker und dem Kirschwasser verkneten. Den Kakao in eine verschließbare Schüssel geben. Aus dem Teig kleine Kugeln formen und diese portionsweise in die Schüssel geben. Den Deckel verschließen und schütteln. Ein paar Tage liege

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 12.02.2009
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (25)

lecker, leicht, fluffig

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 29.01.2009
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (14)

Den Puderzucker sieben. Die Mandeln mit dem Puderzucker mischen. Das Eiweiß leicht verquirlen. Das Rosenwasser, den Rum und nach und nach so viel von dem Eiweiß unter die Mandel-Zucker-Mischung geben, dass die Masse formbar, aber feucht ist. Aus der

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 26.11.2002
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (97)

schnelles Plätzchenrezept für Marzipan-Fans

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 15.11.2004
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (40)

Marzipan-Rohmasse mit Puderzucker und Kirschwasser verkneten. Kakaopulver in eine Schüssel geben. Aus der Marzipanmasse kleine Kugeln formen und in dem Kakao wälzen.

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 05.11.2001
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (6)

traditionelles Weihnachtskonfekt, einfach und unschlagbar

access_time 60 min. signal_cellular_alt simpel date_range 11.04.2004
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

Die Marzipanrohmasse mit dem Puderzucker verkneten, bis alles möglichst glatt ist. Bei Bedarf mehr oder weniger Marzipan nehmen. Nun kleine Kugeln formen und diese in eine Dose mit Deckel legen, in der sich bereits das Kakaopulver befindet. Die Dos

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 22.04.2013
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

ergibt 12 Stück

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 31.10.2010
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Alle Zutaten zu einer festen Masse verarbeiten. Kleine Löffelbiskuitstückchen mit Marmelade zusammensetzen. Mit einem Stück Nussmasse umwickeln und runde Kartoffeln daraus formen. In geraspelter Schokolade(Kakao) dick wälzen.

access_time 35 min. signal_cellular_alt normal date_range 20.08.2004
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

ergibt etwa 40 Stück

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 07.04.2007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

mit wenig Zucker

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 04.02.2014
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

selbstgemacht im Thermomix

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 30.04.2015
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Alles, außer den Kakao, in eine Ruhrschüssel geben und verkneten. Anschließend kleine Kugeln formen und im Kakao wälzen. Die Kugeln danach am besten kühl stellen und trocknen lassen, aber man kann sie auch schon so genießen.

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 20.10.2005
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Immer wieder lecker! Nicht nur zur Weihnachtszeit

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 15.01.2012
star star star_half star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

reicht für ca. 40 Stück

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 20.10.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

ziemlich einfach und sehr lecker, zergeht auf der Zunge

access_time 45 min. signal_cellular_alt simpel date_range 18.03.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Mandeln mit kochendem Wasser überbrühen, häuten, trocknen lassen und so fein wie möglich mahlen. Mit gekauften gemahlenen Mandeln wird das Marzipan nicht so gut, weil sie zu grob und zu trocken sind. Auch Mandelmehl eignet sich nicht. Bei mir hat

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 12.01.2016
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Schokoladige Kartöffelchen, Marzipankugeln

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 03.08.2009
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

für 40 Stück

access_time 40 min. signal_cellular_alt simpel date_range 30.03.2011
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Außer dem Kakao werden alle Zutaten gut miteinander verknetet und die Masse bis zum nächsten Tag in den Kühlschrank gestellt. Ca. 30 Kugeln oder "Kartoffeln" in gewünschter Größe formen und im Kakao wälzen. Kühl und trocken lagern.

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 27.06.2012
star star star_half star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

ergibt ca. 30 Stück

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 11.02.2010
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Aus den Zutaten einen Mürbeteig zubereiten. Walnussgroße Kugeln formen, auf ein Blech legen und bei ca. 180 Grad (Umluft 160 Grad) 15 - 20 min. backen. Nach dem Backen nach Belieben mit Puderzucker bestäuben.

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 10.12.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

Marzipankartoffeln

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 14.11.2005
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Selbstgemachtes Marzipan aus Mandeln, z. B. für Marzipankartoffeln

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 03.01.2014
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

z. B. für Marzipankartoffeln - eignet sich auch für Bratäpfel als Füllung

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 11.01.2013
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Würzmarzipankugeln / Marzipankartoffeln

access_time 40 min. signal_cellular_alt simpel date_range 07.11.2008
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Kuchen mit Überraschungseffekt (Marzipankartoffeln, Schokoplätzchen)

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 31.03.2014
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Marzipankartoffeln auf arabische Art

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 20.04.2015
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Äpfel werden geviertel, geschält und das Gehäuse entfernt. Die Viertel werden dann nach Belieben weiter zerkleinert (ich schneide sie dann in feine Scheiben). Mit etwas Wasser (nicht zu viel - ein kleines Glas genügt) in einen Topf geben. Danach

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 14.01.2014
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

vegan, weihnachtlich, schnell

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 18.02.2016