„Marzipan“ Rezepte 3.015 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Auflauf
Aufstrich
Backen
Basisrezepte
Braten
Creme
Dessert
Deutschland
einfach
Eis
Europa
Festlich
Frucht
Frühling
Frühstück
Geheimrezept
gekocht
Getränk
Gluten
Großbritannien
Haltbarmachen
Hauptspeise
Herbst
Kekse
Kinder
Konfiserie
Kuchen
Lactose
Likör
Mehlspeisen
Nudeln
Ostern
Österreich
Party
Pasta
raffiniert oder preiswert
Resteverwertung
Schnell
Silvester
Sommer
Süßspeise
Tarte
Torte
Trennkost
USA oder Kanada
Vegan
Vegetarisch
Weihnachten
Winter
bei 291 Bewertungen

Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Milch, Mohn und klein geschnittenes Marzipan erhitzen. Die Masse mit einem Schneebesen glatt rühren, dann den Amaretto zufügen. Eigelb und Zucker cremig verrühren und mit ein wenig von der Marzipan-Milch ver

30 Min. normal 11.12.2018
bei 10 Bewertungen

Für den Biskuitteig, die Eier mit dem Zucker, dem Salz und dem heißen Wasser ungefähr zehn Minuten in einer Küchenmaschine schaumig aufschlagen. Die Masse sollte danach deutlich an Volumen zugenommen haben und eine feste, cremige Konsistenz besitzen.

60 Min. pfiffig 02.03.2016
bei 94 Bewertungen

lecker marzipanige Brownies

10 Min. normal 30.06.2009
bei 58 Bewertungen

Ein Traum aus Marzipan und Zartbitterschokolade

30 Min. simpel 03.07.2005
bei 104 Bewertungen

Marzipan-Rohmasse, gesiebter Puderzucker und Kirschwasser gut miteinander verkneten, bis man vom Puderzucker nichts mehr sieht. Kugeln formen in eine Schüssel geben und mit Kakaopulver bestäuben. Die Schüssel mit den Kugeln und dem Kakao so lange sch

15 Min. simpel 01.05.2003
bei 94 Bewertungen

Ein Glas klaren, möglichst nicht zu kalten, Honig in eine Rührschüssel geben. Marzipan-Rohmasse in kleine Stücke schneiden und in die Rührschüssel zum Honig geben. Das ganze mit einem Handmixer zuerst auf niedriger Stufe und dann ca. 3-4 Minuten auf

15 Min. simpel 07.06.2006
bei 18 Bewertungen

Butter mit gesiebtem Zucker, Vanillezucker, Rum und Orangenaroma schaumig rühren. Eidotter einzeln darunter rühren. Rotwein, Orangensaft und flüssiges Vanillearoma verrühren und beimengen. Eiklar zu Schnee schlagen. Mehl mit Backpulver vermischen,

30 Min. normal 22.04.2008
bei 97 Bewertungen

Marzipan leicht erwärmen (ganz kurz in die Mikrowelle oder für kurze Zeit auf die Heizung legen), damit es sich besser verarbeiten lässt. Marzipanmasse mit dem Zucker und dem Eiweiß zu einer glatten Masse verrühren, dabei das Bittermandelaroma untera

20 Min. simpel 29.05.2005
bei 224 Bewertungen

reicht für ca. 50 Stück

45 Min. normal 04.09.2006
bei 132 Bewertungen

Marzipan grob reiben oder fein würfeln und mit der Butter, dem Puderzucker und dem Mark der Vanillestange zu einer glatten Masse rühren. Das Mehl unterkneten und alles zu zwei Rollen mit ca. 3cm Durchmesser formen. Diese in Folie wickeln und im Kühls

30 Min. normal 13.07.2008
bei 32 Bewertungen

Ca. 50 ml Sahne in einem Topf erhitzen. Marzipan in Stückchen zupfen und in der Sahne auflösen, anschließend auskühlen lassen. Eigelb und Zucker zusammen schaumig schlagen. Restliche Sahne richtig steif schlagen. Alles nun miteinander vermischen. In

20 Min. simpel 30.11.2006
bei 40 Bewertungen

so wie Fioretto

60 Min. simpel 14.05.2004
bei 15 Bewertungen

Marzipan, Puderzucker, Kakao, Espresso (oder starken Kaffee) und Balsamico in eine Schüssel geben und alles verkneten bis eine homogene Masse entstanden ist. Die Masse mit einer Spritztüte in die Hohlkugeln füllen. 100 g Kuvertüre zum Verschließen

90 Min. normal 02.03.2010
bei 89 Bewertungen

Die Butter über dem Mehl verkrümeln und den Zucker unterrühren, bis die ganze Masse wie Reibekäse aussieht (geht sehr gut, wenn man alles in einem Mixer mit Schneideeinsatz gibt). Ein Ei unterrühren und einen Teig kneten. Den glatten Teig in den Kühl

30 Min. simpel 24.03.2004
bei 157 Bewertungen

mit Amaretto

30 Min. simpel 23.07.2005
bei 103 Bewertungen

Die Äpfel, schälen entkernen und in kleine Stücke schneiden. In einen Topf mit der Hälfte des Zitronensaftes und ca. 150 ml Wasser geben und etwa 5 min unter Rühren köcheln lassen. Den Topf vom Herd nehmen, etwas Wasser abgießen (etwa die Hälfte), da

20 Min. simpel 14.10.2007
bei 126 Bewertungen

Mehl mit Backpulver, Natron, Salz und Schokostreuseln gut vermischen. In einer 2. Schüssel Margarine und Zucker schaumig schlagen und Eier, Buttermilch, klein geschnittene Marzipanrohmasse und Creme fraiche dazugeben. Die trockenen Zutaten zu den Nas

20 Min. simpel 28.03.2006
bei 47 Bewertungen

Die Kirschen pürieren und mit dem Gelierzucker mischen. Die Marzipanrohmasse zerkleinern und zugeben. Die Masse unter Rühren zum Kochen bringen und nach Packungsanweisung kochen lassen (etwa 3-5 Minuten). Die Schokolade hacken und gut unterrühren.

20 Min. normal 14.10.2007
bei 91 Bewertungen

ergibt ca. 60 Stück

20 Min. normal 04.01.2007
bei 67 Bewertungen

ergibt ca. 35 Stück

20 Min. normal 20.03.2006
bei 67 Bewertungen

für kleine Nachkatzen

25 Min. normal 23.01.2006
bei 74 Bewertungen

Aus Mehl, Speisestärke, Zucker, Vanillinzucker, Ei und Butter einen Mürbteig herstellen. Im Kühlschrank ca. 1 Stunde ruhen lassen. Messerdick ausrollen und mit einem runden Förmchen ausstechen. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben und bei

60 Min. normal 10.09.2006
bei 52 Bewertungen

Sahne zum Kochen bringen. Marzipan darin auflösen und mit Zimt abschmecken. Nach Belieben Rosinen dazu geben. Apfelspalten in eine Gratinform legen und die Marzipanmasse darüber geben. Mit Mandelstiften bestreuen und im vorgeheizten Backofen bei 17

15 Min. simpel 12.06.2006
bei 15 Bewertungen

reicht für ca. 16 Stück

40 Min. normal 09.02.2008
bei 11 Bewertungen

Den Körper wie eine dicke, rundliche Wurst formen. Die Schnauze etwas schmaler und eckiger. Die Ohren bilden kleine Dreiecke, der Schwanz eine dünne, gerollte Wurst und die Füße 4 kleine Würstchen. Alles an der dicken Wurst befestigen. Hinten einsch

60 Min. pfiffig 20.12.2005
bei 43 Bewertungen

Sogar für einen Marzipanmuffel lecker

15 Min. simpel 16.07.2006
bei 17 Bewertungen

ergibt ca. 45 Stück

30 Min. simpel 10.06.2006
bei 86 Bewertungen

gelingt einfach - wird niemals trocken!

25 Min. simpel 25.02.2008
bei 124 Bewertungen

Mehl, Backpulver, Zucker, Vanillezucker und Butter zu Streuseln verarbeiten, gleichmäßig auf einem gefetteten Backblech verteilen und etwas andrücken. Zitrone auspressen. Äpfel schälen, entkernen, in Scheiben schneiden, mit etwas Zitronensaft vermis

30 Min. normal 30.06.2005
bei 33 Bewertungen

nicht nur zu Weihnachten lecker!

30 Min. normal 06.03.2009