„Marzipan-rohmasse“ Rezepte 791 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (103)

Marzipan-Rohmasse, gesiebter Puderzucker und Kirschwasser gut miteinander verkneten, bis man vom Puderzucker nichts mehr sieht. Kugeln formen in eine Schüssel geben und mit Kakaopulver bestäuben. Die Schüssel mit den Kugeln und dem Kakao so lange sch

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 01.05.2003
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (94)

Ein Glas klaren, möglichst nicht zu kalten, Honig in eine Rührschüssel geben. Marzipan-Rohmasse in kleine Stücke schneiden und in die Rührschüssel zum Honig geben. Das ganze mit einem Handmixer zuerst auf niedriger Stufe und dann ca. 3-4 Minuten auf

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 07.06.2006
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (26)

Man nehme die Marzipan Rohmasse und rolle kleine Bällchen, etwas größer als Murmeln. Dann drückt man eine Kuhle hinein und füllt diese mit Krokant, dann die Kugel wieder verschließen. Wenn man ein paar Pralinen gerollt hat, kann man schon mal die Ku

access_time 45 min. signal_cellular_alt simpel date_range 27.03.2008
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (97)

Marzipan leicht erwärmen (ganz kurz in die Mikrowelle oder für kurze Zeit auf die Heizung legen), damit es sich besser verarbeiten lässt. Marzipanmasse mit dem Zucker und dem Eiweiß zu einer glatten Masse verrühren, dabei das Bittermandelaroma untera

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 29.05.2005
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (132)

Marzipan grob reiben oder fein würfeln und mit der Butter, dem Puderzucker und dem Mark der Vanillestange zu einer glatten Masse rühren. Das Mehl unterkneten und alles zu zwei Rollen mit ca. 3cm Durchmesser formen. Diese in Folie wickeln und im Kühls

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 13.07.2008
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (31)

Ca. 50 ml Sahne in einem Topf erhitzen. Marzipan in Stückchen zupfen und in der Sahne auflösen, anschließend auskühlen lassen. Eigelb und Zucker zusammen schaumig schlagen. Restliche Sahne richtig steif schlagen. Alles nun miteinander vermischen. In

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 30.11.2006
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (38)

so wie Fioretto

access_time 60 min. signal_cellular_alt simpel date_range 14.05.2004
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (15)

Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Die Marzipan-Rohmasse klein schneiden und in eine Schüssel geben. Den Eierlikör und den Puderzucker dazugeben. Alles mit einem Handmixer verrühren, bis eine geschmeidige Masse entsteht. Die Gelatine ausdr

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 10.03.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (107)

Die geputzten Erdbeeren und die Marzipanrohmasse mit dem Mixstab pürieren. Den Gelierzucker unterrühren. Unter ständigem Rühren zum Kochen bringen und 3-4 Minuten sprudelnd kochen lassen. Sofort in 4 heiß ausgespülte Marmeladengläser füllen. Gläser

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 28.06.2005
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (26)

schmecken traumhaft !

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 05.11.2005
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (12)

ergibt ca. 40 Stück

access_time 40 min. signal_cellular_alt simpel date_range 29.09.2007
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (74)

Aus Mehl, Speisestärke, Zucker, Vanillinzucker, Ei und Butter einen Mürbteig herstellen. Im Kühlschrank ca. 1 Stunde ruhen lassen. Messerdick ausrollen und mit einem runden Förmchen ausstechen. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben und bei

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 10.09.2006
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (86)

gelingt einfach - wird niemals trocken!

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 25.02.2008
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (91)

ergibt ca. 60 Stück

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 04.01.2007
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (67)

ergibt ca. 35 Stück

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 20.03.2006
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (100)

Die Äpfel, schälen entkernen und in kleine Stücke schneiden. In einen Topf mit der Hälfte des Zitronensaftes und ca. 150 ml Wasser geben und etwa 5 min unter Rühren köcheln lassen. Den Topf vom Herd nehmen, etwas Wasser abgießen (etwa die Hälfte), da

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 14.10.2007
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (52)

Sahne zum Kochen bringen. Marzipan darin auflösen und mit Zimt abschmecken. Nach Belieben Rosinen dazu geben. Apfelspalten in eine Gratinform legen und die Marzipanmasse darüber geben. Mit Mandelstiften bestreuen und im vorgeheizten Backofen bei 17

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 12.06.2006
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (15)

reicht für ca. 16 Stück

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 09.02.2008
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (157)

mit Amaretto

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 23.07.2005
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (46)

Die Kirschen pürieren und mit dem Gelierzucker mischen. Die Marzipanrohmasse zerkleinern und zugeben. Die Masse unter Rühren zum Kochen bringen und nach Packungsanweisung kochen lassen (etwa 3-5 Minuten). Die Schokolade hacken und gut unterrühren.

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 14.10.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (77)

Backofen auf 200°C vorheizen. Papierförmchen in die Muffinform setzen. Das Nougat kurz angefrieren, dann lässt es sich besser in kleine Stückchen schneiden. Mehl und Backpulver in eine Schüssel sieben, Mandeln, Nougatstückchen und Salz untermischen.

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 11.02.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (41)

Sogar für einen Marzipanmuffel lecker

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 16.07.2006
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (9)

umhüllt mit weißer Schokolade, ergibt ca. 40 Stück

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 23.01.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (16)

Backblech mit Backpapier belegen. Eiweiß und Salz zu sehr steifem Schnee schlagen. Dabei Zucker portionsweise zugeben und weiterrühren. Marzipanrohmasse zugeben und weiter rühren, bis sie sich vollständig gelöst hat. Kokosflocken, Rum und Zitronensaf

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 28.08.2006
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (12)

Ergibt etwa 30 Stück Konfekt mit weichem Kern

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 04.07.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (56)

Marzipan in kleine Würfel schneiden. Milch und Sahne in einen Topf geben, Puddingpulver, Zucker sofort verrühren, dann gibt man die Marzipanwürfel, sowie den Mohn dazu und lässt das ganze, unter ständigen Rühren aufkochen (das Marzipan wird sich aufl

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 27.11.2004
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (339)

Mehl, Backpulver, 60 g Zucker, Salz, Ei und 125 g kaltes Fett in Stückchen zunächst mit den Knethaken des Handrührgerätes verkneten. Dann mit den Händen rasch zum glatten Mürbeteig verkneten. In Folie gewickelt ca. 30 Minuten kalt stellen. Marzipan

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 13.05.2002
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (15)

3 Eier trennen. Restliche Eier, Eigelb, Zucker, Vanille-Zucker und Salz schaumig schlagen. Haselnüsse und Backpulver unterrühren. Eiweiß steif schlagen und unterheben. Den Boden einer Springform mit Backpapier auslegen. Den Biskuit einfüllen, glatt s

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 24.05.2002
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (17)

ca. 70 Stück

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 09.12.2005
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (17)

ergibt ca. 45 Stück

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 10.06.2006