„Martini“ Rezepte 159 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Getränk
Hauptspeise
Cocktail
Party
einfach
Schnell
Longdrink
Gemüse
Sommer
gekocht
Geflügel
Fisch
Schmoren
Europa
Braten
Festlich
Vegetarisch
Italien
Saucen
Vorspeise
Nudeln
Frühling
warm
Dünsten
Pasta
Pilze
Rind
Schwein
Herbst
Beilage
Dessert
Suppe
Backen
Bowle
Reis
Getreide
Lactose
Meeresfrüchte
Snack
Low Carb
raffiniert oder preiswert
Fleisch
Krustentier oder Muscheln
Vegan
ketogen
kalt
Überbacken
fettarm
Frankreich
Frucht
Winter
ReisGetreide
Deutschland
gebunden
spezial
Kartoffeln
Griechenland
Eintopf
Asien
Salat
Gluten
kalorienarm
Molekularküche
Frühstück
Likör
Haltbarmachen
Portugal
Kekse
Geheimrezept
klar
Vollwert
Kaffee Tee oder Kakao
Früchte
Wildgeflügel
Frittieren
Eis
alkoholfrei
Fingerfood
Wild
Auflauf
Halloween
Türkei
Weihnachten
Karibik und Exotik
Torte
Kuchen
Spanien
Aufstrich
marinieren
bei 2 Bewertungen

Die Cocktailschale mit Eis füllen und beiseitestellen. Eis in ein Rührglas oder den Becherteil des Shakers geben und Gin und Noilly Prat dazugeben. 30 Sekunden lang rühren. Das Eis aus der Cocktailschale wegkippen und die Zitronenschale durch Drehe

5 Min. simpel 18.05.2016
bei 2 Bewertungen

Zuerst die Cocktailschale entweder in den Kühlschrank stellen oder mit chrushed Ice oder Eiswürfeln füllen und kurz runterkühlen lassen. Nun einen Shaker mit Eis füllen und alle Zutaten hinzufügen, kräftig shaken. Die Cocktailschale entweder aus de

5 Min. simpel 17.08.2016
bei 6 Bewertungen

Martini-Cocktail mal anders

20 Min. normal 16.02.2010
bei 12 Bewertungen

zum Aperitif oder als Cocktail

2 Min. simpel 16.02.2008
bei 7 Bewertungen

Weihnachtsplätzchen trifft Mailänder Nacht

40 Min. normal 07.12.2009
bei 5 Bewertungen

ein kühler Aperitif wenn Gäste kommen

20 Min. simpel 24.08.2012
bei 7 Bewertungen

Das Huhn waschen, trocken tupfen und mit einer Geflügelschere in vier Teile schneiden. Jedes Teil kräftig mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver bestreuen. Die Butter in einem Bräter auslassen und die ersten beiden Viertel darin anbraten. Herausnehmen

15 Min. normal 21.11.2006
bei 2 Bewertungen

Alle Zutaten in ein hohes Gefäß geben und verrühren. Danach durch ein Sieb in Sekt- oder Martinigläser gießen. Den Rand mit einer Zimtstange verzieren und servieren. Dazu schmeckt pikantes Blätterteiggebäck oder Cracker.

5 Min. simpel 03.01.2011
bei 5 Bewertungen

Idealerweise das Martini-Glas vorkühlen (Kühlschrank oder kurz im Eisfach). Im Rührglas die Zutaten auf Eis verquirlen. Dabei versuchen die Eiswürfel nicht zu zerstoßen, da sonst die Verwässerungsgefahr groß ist. Die Flüssigkeit mit einem Strainer (S

3 Min. simpel 27.02.2002
bei 3 Bewertungen

Ein großes Rotweinglas zu 1/4 mit Eiswürfeln füllen (lieber etwas mehr). Den Saft einer 1/4 Limette über dem Glas ausdrücken. Martini Bianco und Martini Prosecco im Verhältnis 50/50 einfüllen. 1/8 Limette zum Garnieren dazugeben. Die Limette kann a

2 Min. simpel 23.03.2013
bei 2 Bewertungen

Die Eiswürfel in ein Rührglas geben. Das Glas damit vorkühlen, in dem man die Eiswürfel darin mit einem Barlöffel bewegt. Das Tauwasser durch ein Barsieb abschütten. Dann den Gin und den Martini dazu geben und leicht rühren. Zum Schluss den Spritzer

5 Min. simpel 07.04.2003
bei 0 Bewertungen

Als erstes den Martini in eine Schüssel geben und den Orangenzucker darin auflösen. Den Apfel vom Kerngehäuse befreien (nicht schälen) in Würfel schneiden und in die Marinade geben und gut vermischen, damit die Äpfel nicht braun werden. Die Erdbeeren

10 Min. simpel 23.06.2014
bei 2 Bewertungen

sehr pfiffig

10 Min. simpel 20.06.2010
bei 2 Bewertungen

Leckeres, schnelles Gericht, das den Aperitif gleich mitliefert

15 Min. simpel 09.07.2007
bei 1 Bewertungen

ein ungewöhnlicher, aber total leckerer Drink!

5 Min. simpel 07.04.2014
bei 0 Bewertungen

molekularer Cocktail

60 Min. pfiffig 18.01.2010
bei 2 Bewertungen

..mal was anderes

5 Min. simpel 06.06.2010
bei 3 Bewertungen

Die Morcheln über Nacht, zumindest aber für ca. 3 h, in 100 ml Wasser einweichen. Vor dem Kochen die Morcheln durch ein Küchentuch abgießen, die Einweichflüssigkeit auffangen. Die Morcheln nochmal waschen. Den Schnittlauch waschen, trocken schütteln

30 Min. normal 19.01.2010
bei 3 Bewertungen

Den Gin und den Wermut kalt stellen. Gläser vorkühlen. Dies geht am besten im Tiefkühler oder Eiswürfel in die Gläser füllen und mit kalten Wasser auffüllen, stehen lassen bis die Gläser kalt sind. Einen Mixbecher mit Eiswürfeln füllen, langsam Wer

5 Min. simpel 09.11.2006
bei 1 Bewertungen

Sex and the City - Cocktail

2 Min. simpel 08.09.2008
bei 1 Bewertungen

Die Eiswürfel mit Wermut und Gin in einem Mixbecher verrühren. In ein Cocktailglas gießen und die Kirsche reingeben. Sofort servieren.

5 Min. simpel 31.03.2012
bei 1 Bewertungen

Für die Garnitur nach Belieben den Glasrand mit Zitronen-/Limettensaft oder Pastis befeuchten und anschließend in Zucker drücken. Pastis und Limettensaft in einem Shaker gut schütteln, in ein Glas füllen und mit gut gekühltem Mineral- oder Sodawass

3 Min. simpel 04.12.2017
bei 4 Bewertungen

Gin und Wermut mit Eiswürfeln im Rührglas verrühren und durch ein Sieb in ein Martiniglas gießen. Mit Olive garnieren.

2 Min. simpel 23.04.2001
bei 0 Bewertungen

Alle Zutaten in einen Shaker geben, gut schütteln, und in ein Cocktailglas abseihen. Die Mengen der Glasgröße anpassen.

5 Min. simpel 06.07.2015
bei 0 Bewertungen

Alle Zutaten in einen Shaker geben, gut schütteln, und in ein Cocktailglas abseihen. Ein Rezept für Espressosirup findet sich in der Datenbank.

4 Min. simpel 06.07.2015
bei 0 Bewertungen

Die Granatapfelkerne mit Zucker im Shaker gut vermischen, Eis, Wodka, Rosenwasser und Zitronensaft zugeben und gut schütteln. In ein Martiniglas abseihen. Fertig. Die Mengen der Glasgröße anpassen. Als Deko eignen sich Zuckerrand, einige Granatapfe

5 Min. simpel 01.12.2017
bei 0 Bewertungen

ein Genuss an lauen Sommerabenden

5 Min. simpel 17.01.2018
bei 0 Bewertungen

Grüner Cocktail, süßsauer

5 Min. simpel 05.03.2018
bei 0 Bewertungen

für alle, die es süßsauer mögen

10 Min. simpel 09.04.2018
bei 0 Bewertungen

Leckerer Aperitif! Gibs bei mir zu Weihnachten.

3 Min. simpel 17.02.2012