„Maroni-suppe“ Rezepte 118 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (59)

Schalotten fein würfeln, in der Butter goldgelb dünsten. Die aus der Verpackung befreiten Maroni auf einem Brett grob zerhacken und zu den Schalotten geben. Unter Rühren ca. 10 Min. dünsten, mit der Hühnerbrühe auffüllen, mit Salz und Pfeffer würzen

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 06.02.2002
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

aromatische, herbstliche Suppe

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 27.10.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Herbstliche feine Suppe, geeignet bei Histaminintoleranz

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 03.01.2014
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (12)

feine Suppe für besondere Anlässe mit einem Touch von Himbeere

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 13.01.2011
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (10)

Maronen garen oder am besten fertig gegarte Maronen verwenden. Süßkartoffel in kleine Stücke schneiden. Zwiebel und Chili klein schneiden und anbraten. Süßkartoffel dazugeben und auch anrösten. Maronen dazugeben und mit dem Wein ablöschen. Brühe un

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 09.02.2015
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (10)

Zwiebeln und Kartoffeln schälen und würfeln. Die Hälfte der Maronen halbieren. Butter in einem Topf schmelzen und die Zwiebeln glasig werden lassen. Kartoffeln und halbierte Maronen dazu geben und kurz dünsten. Gemüsebrühe und Majoran dazu geben un

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 26.10.2014
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Die Zwiebeln fein würfeln. Die Kartoffeln und die Pastinaken schälen und in 2 - 3 cm große Stücke schneiden. 30 g Butter in einem breiten Topf erhitzen und die Zwiebel darin bei mittlerer Hitze 3 Minuten glasig dünsten. Die Kartoffeln und die Pastina

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 06.12.2016
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

als Vorspeise

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 07.02.2010
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Zwiebel schälen und würfeln. Sellerie schälen und in grobe Stücke schneiden. Öl im großen Topf erhitzen. Zwiebel darin glasig dünsten. Sellerie und Maronen kurz mitdünsten. 1 EL Zucker darüberstreuen und goldgelb karamellisieren. 3/4 Liter Wasser ang

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 13.02.2014
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Butter erhitzen und die Zwiebeln darin braun braten. Die gehackten Maronen und Walnüsse dazugeben und mit dem Fond auffüllen. Auf kleiner Flamme 15 Minuten kochen lassen. Crème fraîche und die Preiselbeerenkonfitüre dazugeben mit dem Mixstab fe

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 03.01.2017
star star star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

schnell und einfach

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 05.02.2018
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Als erstes schneidet man die Zwiebel in Ringe und den Knoblauch in Scheiben, danach die Hälfte der Butter in eine Pfanne geben und zerlaufen lassen. Zwiebel und Knoblauch leicht glasig andünsten. Anschließend mit dem Wein aufgießen und bei mittlerer

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 05.03.2012
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

vegan

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 12.10.2016
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Zwiebel würfeln. Die Maronen abspülen und gut abtropfen lassen. Ein gut walnussgroßes Stück Butter in einem Topf schmelzen. Bei mittlerer Hitze die Zwiebeln darin glasig dünsten. Sie sollen keine Farbe annehmen. Die trockenen Maronen hinzufügen u

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 19.02.2014
star star star_half star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die gehackten Zwiebeln in der zerlassenen Butter anbraten. Die Maronen grob hacken und dazugeben. Kurz mit anschwitzen. Die Gemüsebrühe und den Rotwein hinzufügen und die Suppe 25 Minuten stark köcheln lassen. Pfeffern. Die Flamme herunter drehen und

access_time 10 min. signal_cellular_alt normal date_range 29.12.2016
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

1 EL Rapsöl in einem großen Topf erhitzen und die Zwiebeln und Kartoffeln hierin dünsten. Die Gemüsebrühe angießen, aufkochen und bei kleiner Hitze geschlossen ca. 15 Min. kochen. Das Restöl in einer Pfanne erhitzen und die Maronen hierin knusprig b

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 11.01.2018
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (16)

eine köstliche Suppe für kalte Tage

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 12.01.2009
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (47)

Schalotte, Lauch und Zucker in der Butter glasig dünsten. Die Maroni dazugeben, mit Noilly Prat ablöschen und komplett einreduzieren lassen. Mit dem Rahm und dem Fond aufgießen, ca. 15-20 Min. köcheln lassen und dann fein pürieren. Durch ein Sieb gi

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 17.09.2008
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (71)

Maronen kreuzweise einschneiden und in sprudelnd kochendem Wasser 10 Minuten kochen. Danach von Schale und Haut befreien. Dabei nicht alle Maronen auf einmal aus dem Topf nehmen, sonst kühlen sie zu schnell aus und die Schälerei wird noch mühsamer. A

access_time 35 min. signal_cellular_alt normal date_range 06.01.2006
star star star_half star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

mit Maronen aus dem Backofen und mit Petersilienöl

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 30.11.2016
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (17)

Zwiebel schälen, in Würfel schneiden und in einem großen Topf mit dem Butterschmalz anrösten. Maronen grob würfeln und zu den Zwiebeln geben. Zucker zufügen und karamellisieren lassen, anschließend mit Weißwein ablöschen. Den Weißwein verkochen lasse

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 11.12.2018
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (15)

Cremesuppe mit Kokosmilch, Maronen und einer Haube aus Milchschaum

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 01.04.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

Zuppa di ceci e castagne

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 11.03.2013
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Zwiebel und Knoblauch im Kokosöl anschwitzen, Kürbiswürfel, Maroni und Zimt dazugeben. Alles 1 Minute anbraten. Mit Essig ablöschen und einkochen lassen. Tomaten und Rosinen dazugeben und bei mittlerer Hitze 20 bis 25 Minuten köcheln lassen. Für di

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 20.09.2016
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (13)

feine Kürbissuppe mit Maronen

access_time 35 min. signal_cellular_alt simpel date_range 11.03.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

einfach, fettarm, vegan, bei Histaminintoleranz geeignet

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 14.01.2014
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

mein schnelles und leckeres Heiligabend-Rezept, kann man sehr gut vorkochen, schmeckt aufgewärmt noch besser

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 10.09.2015
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Porree längs halbieren, unter kaltem Wasser waschen und nur das Weiße und Hellgrüne in dünne halbe Ringe schneiden. Blätter vom Staudensellerie entfernen. Selleriestangen abfädeln und in 1 cm große Würfel schneiden. Mehligkochnende Kartoffel schälen,

access_time 55 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 24.11.2001
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

cremige Kürbissuppe mit Crème fraîche und knackigen Maronen

access_time 35 min. signal_cellular_alt normal date_range 27.02.2013
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (8)

Der Rotkohl muss mindestens 12 Stunden marinieren

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 22.01.2009