„Marokkanisch“ Rezepte 259 Ergebnisse

star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (24)

Ein großes Glas, in dem 6 Zitronen gut Platz haben, heiß ausspülen und abtrocknen. 1 TL grobes Meersalz in das Glas geben. Die 6 gewaschenen Zitronen zweimal über Kreuz der Länge nach tief einschneiden, über einem Teller, um den Saft aufzufangen, a

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 26.05.102010
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (23)

Rindfleisch einmal anders

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 28.05.092009
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (153)

sehr würzig, schmeckt mit und ohne Fleisch

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 11.08.092009
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (63)

Die Karotten fein raspeln und in eine Schüssel geben. 2 El Olivenöl in einer kleinen Pfanne erhitzen und den Knoblauch leicht bräunen. Salz, Kreuzkümmel, Chiliflocken und Zucker einrühren, vom Herd nehmen und leicht abkühlen lassen. Das restliche Öl,

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 18.02.062006
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (50)

Den Couscous nach Packungsanweisung zubereiten. Zwiebel, Knoblauch und Paprika würfeln. Die Süßkartoffeln schälen und auch würfeln, die Kichererbsen abtropfen lassen. Das Öl in einem Topf erhitzen und Zwiebeln, Knoblauch und Paprika ca. 5 Minuten a

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 07.03.132013
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (59)

Die in Stücke geschnittenen Möhren in Öl und Wasser weich dünsten. Den durch die Presse gedrückten Knoblauch, Essig und Gewürze dazugeben. Abschmecken und mit Petersilie bestreuen. Durchziehen lassen und kalt servieren.

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 17.11.012001
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (74)

Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Die Gemüsezwiebel schälen, fein würfeln, mit den Gewürzen, zwei EL Zitronensaft und dem Öl mischen. Den Knoblauch schälen, fein hacken, zu der Masse geben. Zucchini putzen, waschen und der Länge nach in sehr fei

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 26.07.092009
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (14)

für Liebhaber der orientalischen Küche

access_time 35 min. signal_cellular_alt normal date_range 18.12.092009
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (6)

Ohne Mehl

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 23.07.072007
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (14)

mit Kichererbsen und roten Linsen

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 04.11.112011
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (18)

Sehr leckeres Essen, was alles beinhaltet! Egal ob Abendessen oder Mittag

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 20.11.112011
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (8)

Aus Mehl, Backpulver, Zucker, Vanillezucker, Ei und Margarine einen Mürbteig kneten und mindestens 30 Minuten kalt stellen. Backofen auf 175°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Mandeln, Zucker, Orangensaft und Orangeback zu einer streichfähigen Masse (so

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 01.11.072007
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (8)

Atay b´Nahna - kalt oder warm - ein Genuss

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 19.10.092009
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (12)

unter Verwendung eines Römertopfs statt einer Tajine

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 19.05.142014
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (6)

mit Hähnchen, Gemüse, Joghurt, Minze, Kümmel, Koriander

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 02.11.152015
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (119)

Die Zwiebeln und den Knoblauch fein würfeln und im Öl glasig anschwitzen. Die Möhren in kleine Stücke schneiden und kurz mit braten. Mit der Brühe ablöschen und die Kichererbsen dazu gießen. Die Zucchini und Auberginen in kleine Würfel schneiden und

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 13.09.042004
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (39)

Ma ´quda

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 28.07.112011
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (6)

Die Zwiebeln schneiden und in Olivenöl anschwitzen. Die Kichererbsen danach zufügen und nach leichtem Anbraten die stückigen Tomaten, einschließlich der Flüssigkeit. Anschließend den gehackten Spinat dazugeben und ca. eine Viertelstunde köcheln lasse

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 18.01.112011
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (8)

Den Kürbis abwaschen, halbieren und die Samen entfernen. Jede Hälfte in 8 Spalten zerteilen. Das Öl mit dem Ras el-Hanout vermengen und salzen. Die Kürbisspalten in eine Auflaufform geben und mit dem Gewürzöl einpinseln. Im auf 180°C vorgeheizten

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 18.11.142014
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Marokkanische Salzzitronen - ein Basic für die nordafrikanische/marokkanische Küche

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 09.06.172017
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (9)

vegetarisches Rezept für den Crockpot bzw. Slow Cooker

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 19.09.072007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (13)

Auberginen-Zucchini-Gemüse

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 08.12.102010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (12)

gefüllte Forelle mit erlesenen Gewürzen

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 23.04.092009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (11)

Erfrischend fruchtiges Dessert

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 26.09.072007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Knoblauch, Paprika, Kümmel, Salz, Cayennepfeffer, Öl, Zitronensaft und Koriander in eine große Schüssel geben, und gut vermischen. Den Fisch in die Marinade geben, gut mit der Marinade bedecken und mindestens 30 Minuten, aber am besten 2 Stunden mari

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 22.07.052005
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (9)

Hähnchenteile auftauen lassen, gründlich waschen und trocken tupfen. Küchenfertiges Hähnchen waschen und trocken tupfen. In 8 Stücke zerlegen. Curry, Salz, Ingwer und Nelken mischen. Fleisch mit der Gewürzmischung einreiben. Zugedeckt etwa 1 Stunde i

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 01.11.012001
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (19)

von der traditionellen Harira abgeleitet

access_time 100 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 23.09.062006
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (8)

ein Feuerwerk an Geschmack, ein Genuss fürs Auge

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 07.05.072007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Tajine bel Khodares

access_time 40 min. signal_cellular_alt simpel date_range 07.05.072007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

für marokkanisches Essen z. B. Tajine, Suppen etc.

access_time 45 min. signal_cellular_alt simpel date_range 21.12.092009