„Marokkanisch“ Rezepte 278 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Afrika
Marokko
Hauptspeise
Gemüse
Vegetarisch
gekocht
Vegan
Schmoren
Geflügel
einfach
Salat
Hülsenfrüchte
raffiniert oder preiswert
Sommer
Backen
Schnell
Eintopf
Rind
Beilage
Frucht
Getreide
Braten
Reis
Snack
Lamm oder Ziege
Party
Vorspeise
Herbst
fettarm
Kartoffeln
Getränk
Suppe
warm
kalt
Fleisch
Haltbarmachen
Lactose
Dünsten
gebunden
Paleo
Winter
Mittlerer- und Naher Osten
Basisrezepte
Gluten
Brot oder Brötchen
Kaffee Tee oder Kakao
Fisch
Früchte
Low Carb
kalorienarm
Saucen
Grillen
Frühstück
Frühling
Fingerfood
Schwein
Dips
Studentenküche
Kartoffel
Nudeln
Kekse
Frittieren
Dessert
Reis- oder Nudelsalat
Kuchen
Resteverwertung
Süßspeise
alkoholfrei
Festlich
ketogen
Mehlspeisen
Auflauf
Camping
Ei
Kakao
kaffee
tee
ReisGetreide
Gewürze Öl Essig Pasten
Kinder
Geheimrezept
Pilze
Käse
Konfiserie
Grundrezepte
spezial
Brotspeise
INFORM-Empfehlung
Innereien
Weihnachten
Ostern
Einlagen
Tarte
marinieren
Vollwert
Ägypten
Likör
Römertopf
Türkei
Cocktail
bei 29 Bewertungen

Ein großes Glas, in dem 6 Zitronen gut Platz haben, heiß ausspülen und abtrocknen. 1 TL grobes Meersalz in das Glas geben. Die 6 gewaschenen Zitronen zweimal über Kreuz der Länge nach tief einschneiden, über einem Teller, um den Saft aufzufangen, a

30 Min. simpel 26.05.2010
bei 17 Bewertungen

für Liebhaber der orientalischen Küche

35 Min. normal 18.12.2009
bei 23 Bewertungen

Rindfleisch einmal anders

30 Min. normal 28.05.2009
bei 163 Bewertungen

sehr würzig, schmeckt mit und ohne Fleisch

20 Min. normal 11.08.2009
bei 66 Bewertungen

Die Karotten fein raspeln und in eine Schüssel geben. 2 El Olivenöl in einer kleinen Pfanne erhitzen und den Knoblauch leicht bräunen. Salz, Kreuzkümmel, Chiliflocken und Zucker einrühren, vom Herd nehmen und leicht abkühlen lassen. Das restliche Öl,

30 Min. simpel 18.02.2006
bei 59 Bewertungen

Den Couscous nach Packungsanweisung zubereiten. Zwiebel, Knoblauch und Paprika würfeln. Die Süßkartoffeln schälen und auch würfeln, die Kichererbsen abtropfen lassen. Das Öl in einem Topf erhitzen und Zwiebeln, Knoblauch und Paprika ca. 5 Minuten a

15 Min. simpel 07.03.2013
bei 61 Bewertungen

Die in Stücke geschnittenen Möhren in Öl und Wasser weich dünsten. Den durch die Presse gedrückten Knoblauch, Essig und Gewürze dazugeben. Abschmecken und mit Petersilie bestreuen. Durchziehen lassen und kalt servieren.

15 Min. simpel 17.11.2001
bei 77 Bewertungen

Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Die Gemüsezwiebel schälen, fein würfeln, mit den Gewürzen, zwei EL Zitronensaft und dem Öl mischen. Den Knoblauch schälen, fein hacken, zu der Masse geben. Zucchini putzen, waschen und der Länge nach in sehr fei

20 Min. normal 26.07.2009
bei 7 Bewertungen

Die Zwiebeln schneiden und in Olivenöl anschwitzen. Die Kichererbsen danach zufügen und nach leichtem Anbraten die stückigen Tomaten, einschließlich der Flüssigkeit. Anschließend den gehackten Spinat dazugeben und ca. eine Viertelstunde köcheln lasse

15 Min. simpel 18.01.2011
bei 26 Bewertungen

mit Kichererbsen und roten Linsen

20 Min. normal 04.11.2011
bei 18 Bewertungen

Sehr leckeres Essen, was alles beinhaltet! Egal ob Abendessen oder Mittag

40 Min. normal 20.11.2011
bei 16 Bewertungen

für Freunde der orientalischen Küche

25 Min. normal 08.10.2010
bei 11 Bewertungen

Atay b´Nahna - kalt oder warm - ein Genuss

10 Min. simpel 19.10.2009
bei 8 Bewertungen

mit Hähnchen, Gemüse, Joghurt, Minze, Kümmel, Koriander

30 Min. normal 02.11.2015
bei 9 Bewertungen

Den Kürbis abwaschen, halbieren und die Samen entfernen. Jede Hälfte in 8 Spalten zerteilen. Das Öl mit dem Ras el-Hanout vermengen und salzen. Die Kürbisspalten in eine Auflaufform geben und mit dem Gewürzöl einpinseln. Im auf 180°C vorgeheizten

15 Min. simpel 18.11.2014
bei 6 Bewertungen

Ohne Mehl

30 Min. simpel 23.07.2007
bei 10 Bewertungen

Aus Mehl, Backpulver, Zucker, Vanillezucker, Ei und Margarine einen Mürbteig kneten und mindestens 30 Minuten kalt stellen. Backofen auf 175°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Mandeln, Zucker, Orangensaft und Orangeback zu einer streichfähigen Masse (so

30 Min. normal 01.11.2007
bei 8 Bewertungen

Gute Kartoffeln und Karotten schälen und achteln. Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen. Auf einem tiefen Backblech mischen, salzen, pfeffern und mit Öl vermengen. 25 Minuten backen. Währenddessen die Hähnchenbrust in 3 cm große Stücke schneiden,

10 Min. simpel 01.08.2017
bei 125 Bewertungen

Die Zwiebeln und den Knoblauch fein würfeln und im Öl glasig anschwitzen. Die Möhren in kleine Stücke schneiden und kurz mit braten. Mit der Brühe ablöschen und die Kichererbsen dazu gießen. Die Zucchini und Auberginen in kleine Würfel schneiden und

20 Min. normal 13.09.2004
bei 46 Bewertungen

Ma ´quda

25 Min. simpel 28.07.2011
bei 4 Bewertungen

für marokkanisches Essen z. B. Tajine, Suppen etc.

45 Min. simpel 21.12.2009
bei 5 Bewertungen

Das Hühnchenfleisch in Stücke schneiden und bei mittlerer Hitze in Öl mit den gehackten Zwiebel und dem gepressten Knoblauch in einem Topf oder einer Tajine anbraten. Alle Gewürze hinzufügen und kurz anrösten. Einige Minuten ziehen lassen und die B

30 Min. normal 06.12.2014
bei 9 Bewertungen

mit geschmorten Auberginen und Avocado-Minzsalat

20 Min. normal 07.02.2017
bei 10 Bewertungen

Butter mit Olivenöl bei mittlerer bis starker Hitze heiß werden lassen und Ingwer, 1/2 TL schwarzen Pfeffer, Zimt, Zwiebel und Koriander hineingeben. 30 Sekunden anschwitzen, dann das Fleisch dazugeben und 1-2 Minuten rühren, bis die Stücke ganz mit

45 Min. normal 02.07.2012
bei 11 Bewertungen

Zwiebeln mit Tomaten, Paprika, passierten Tomaten, Knoblauch und Gewürzen in Öl anschwitzen. Die Bohnen hinzugeben und mit Wasser auffüllen, so dass alles bedeckt ist. Milch zugeben. Das Bund Petersilie obenauf legen und umrühren. Den Eintopf mit Boh

20 Min. simpel 05.09.2012
bei 5 Bewertungen

Sagenhafter Geschmack

20 Min. normal 13.08.2010
bei 5 Bewertungen

vegetarisch

30 Min. simpel 15.05.2018
bei 13 Bewertungen

unter Verwendung eines Römertopfs statt einer Tajine

30 Min. simpel 19.05.2014
bei 8 Bewertungen

gefüllt mit Hack, Rosinen und Nüssen, kalt und warm ein Genuss

20 Min. normal 29.01.2011
bei 10 Bewertungen

Die Kichererbsen in ein Sieb geben, gründlich durchspülen und zum Abtropfen beiseite stellen. Die Knoblauchzehen schälen und mit der flachen Seite eines Messers zerdrücken. Kichererbsen und Knoblauch zusammen mit einem Schuss Olivenöl in einen Topf g

25 Min. normal 21.08.2009