Speichere und organisiere alle Rezepte, die du liebst. Zum neuen Kochbuch! Entdecke das neue Kochbuch!


„Marinade Schwein“ Rezepte 414 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Hauptspeise
Schwein
einfach
Gemüse
Grillen
Braten
Asien
marinieren
Fleisch
Party
Schmoren
Low Carb
China
Geflügel
ketogen
Sommer
Schnell
Rind
Europa
Wok
Festlich
Saucen
raffiniert oder preiswert
Pilze
Paleo
Nudeln
gekocht
Kartoffeln
USA oder Kanada
Dips
Herbst
Frucht
Frittieren
Camping
Backen
Snack
Eintopf
Reis
Beilage
Pasta
Getreide
Deutschland
Basisrezepte
Hülsenfrüchte
Lactose
Grundrezepte
Lamm oder Ziege
Winter
Gewürze Öl Essig Pasten
Fingerfood
Vegetarisch
Frankreich
Gluten
Vorspeise
Käse
Thailand
Salat
kalt
Brotspeise
fettarm
Portugal
Wild
Griechenland
Vegan
Suppe
Ei
Geheimrezept
Überbacken
Weihnachten
Studentenküche
Silvester
Auflauf
Kartoffel
Indien
warm
kalorienarm
Resteverwertung
Meeresfrüchte
Essig
Schweiz
Fisch
ReisGetreide
Innereien
Korea
Frühling
Osteuropa
gewürze
öl
Pasten
Karibik und Exotik
Römertopf
Trennkost
Latein Amerika
Amerika
Ostern
Wildgeflügel
Wursten
Afrika
Brot oder Brötchen
Mikrowelle
 (5 Bewertungen)

Alle Zutaten miteinander vermischen und über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen. Die Fleischstücke etwa 1 Stunde vor dem Grillen darin marinieren.

10 Min. simpel 29.06.2010
 (0 Bewertungen)

Die Lende in gleichmäßig große Scheiben schneiden. Öl, Curry, Salz und Pfeffer vermengen und die Lende damit bestreichen. In der Vakuumbox mindestens 2 Stunden marinieren oder über Nacht. Auf dem Grill zubereiten. Garzeit je nach Hitze 10 - 15 Min

10 Min. simpel 30.07.2018
 (17 Bewertungen)

ideal zu Schwein, Kalb, Geflügel und Fisch

15 Min. simpel 31.01.2010
 (19 Bewertungen)

ideal für Lamm, Schwein, Geflügel und Fisch

15 Min. simpel 31.01.2010
 (0 Bewertungen)

das Fleisch wird ein paar Stunden in einer Marinade eingelegt und ist dadurch sehr zart und würzig

30 Min. normal 25.03.2011
 (8 Bewertungen)

zu Schwein und Geflügel ...

10 Min. simpel 29.07.2010
 (6 Bewertungen)

Marinade für Hähnchen, Schwein oder anderes

15 Min. simpel 13.11.2014
 (3 Bewertungen)

passt gut zu Schwein oder Huhn

2 Min. simpel 26.09.2018
 (14 Bewertungen)

reicht für ca. 750 g Schweine- oder Geflügelfleisch

10 Min. simpel 31.01.2007
 (10 Bewertungen)

passt zu Lamm, Schwein, Geflügel, Fisch und Gemüse

5 Min. simpel 20.10.2013
 (7 Bewertungen)

lecker zum Einlegen von Schwein, Rind und Geflügel

5 Min. simpel 11.08.2010
 (4 Bewertungen)

Passt nicht nur super zu Rind, kann man auch mal für Schwein nehmen.

5 Min. simpel 03.03.2017
 (9 Bewertungen)

superlecker für Geflügel und Schwein

10 Min. simpel 22.09.2008
 (1 Bewertungen)

für Hähnchen oder Schwein, macht schön zart und würzig, einfach und schnell

5 Min. simpel 20.09.2014
 (0 Bewertungen)

Marinade für Schweine- und Geflügelfleisch

20 Min. simpel 06.12.2013
 (4 Bewertungen)

Für Pute oder Schwein, Grill oder Pfanne

5 Min. simpel 13.12.2007
 (0 Bewertungen)

passt zu Schwein, Rind und Geflügel für den Grill

10 Min. simpel 12.03.2013
 (0 Bewertungen)

für 1 kg Schweine-, Hühner- oder Putenfleisch

15 Min. simpel 05.02.2015
 (0 Bewertungen)

passt zu Rind, Lamm, Schwein, Geflügel, Fisch und Meeresfrüchten

10 Min. simpel 10.11.2015
 (0 Bewertungen)

z. B. für Geflügel und/oder Schwein

10 Min. simpel 28.06.2019
 (9 Bewertungen)

Männertauglich

20 Min. simpel 15.02.2016
 (3 Bewertungen)

Marinade für Spareribs, Schweine- oder Rindersteaks oder zu Chicken Wings

20 Min. simpel 25.03.2010
 (3 Bewertungen)

eine leckere Sahnesauce, statt einfach nur grillen oder braten

5 Min. simpel 07.06.2016
 (40 Bewertungen)

auch für Hähnchen geeignet

30 Min. normal 22.05.2006
 (41 Bewertungen)

Alle Gewürze mit dem Öl mischen und die Knoblauchzehe hineinpressen. Die Fleischstücke darin einlegen. Mindestens 1 Stunde, besser 24 Stunden marinieren. Dann nach Geschmack grillen. Ideal auch als Marinade für selbstgemachtes Gyros.

10 Min. simpel 12.06.2006
 (44 Bewertungen)

Die Zwiebel schälen und in grobe Ringe schneiden. Die Knoblauchzehen grob hacken. Die Steaks waschen, trocken tupfen, salzen, pfeffern und von beiden Seiten mit Senf bestreichen. Das Fleisch, die Zwiebelringe und den Knoblauch anschließend in eine Tu

15 Min. normal 03.09.2011
 (9 Bewertungen)

Das Fleisch kalt abspülen und trocken tupfen. Für die Marinade die Zutaten zusammenrühren und mit dem Fleisch in einen Gefrierbeutel geben. Das Fleisch kräftig durchkneten, sodass es komplett von der Marinade umgeben ist. Danach für 2 - 3 Stunden in

60 Min. normal 31.03.2009
 (1 Bewertungen)

aufwendig und zeitaufwendig

360 Min. normal 07.10.2016
 (0 Bewertungen)

Alle Filetsorten in Würfel mit etwa 2cm Kantenlänge schneiden. Das Olivenöl in eine längliche Form geben, den Pfeffer zufügen. Von den Thymianzweigen die Blättchen und vom Rosmarinzweig die Nadeln abzupfen und mit dem Lorbeer und Salbeiblättern in d

30 Min. normal 14.07.2005
 (7 Bewertungen)

Die Rippchen waschen und anschließend trocken tupfen. Das Fleisch zwischen den Knochen mit einem scharfen Messer zu ca. zwei Drittel einschneiden und in eine flache Schüssel legen. Die Teriyakisoße mit Honig und Sambal Oelek verrühren. Die Rippchen d

5 Min. simpel 17.07.2010