Speichere und organisiere alle Rezepte, die du liebst. Zum neuen Kochbuch! Entdecke das neue Kochbuch!


„Mandarinen-schmand“ Rezepte 357 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Backen
Kuchen
einfach
Vegetarisch
Torte
Lactose
Gluten
Frucht
Schnell
Salat
Gemüse
Party
Dessert
Sommer
Früchte
Europa
Fleisch
kalt
Vorspeise
Deutschland
Hauptspeise
Festlich
Winter
Eier oder Käse
Snack
Weihnachten
Studentenküche
gekocht
Resteverwertung
Creme
Reis- oder Nudelsalat
Krustentier oder Fisch
Herbst
Frühling
raffiniert oder preiswert
Geflügel
Kinder
Fisch
fettarm
Camping
Geheimrezept
Pilze
Beilage
Saucen
Low Carb
Auflauf
Braten
Ostern
Dips
ketogen
kalorienarm
Nudeln
Krustentier oder Muscheln
Pasta
Kartoffeln
Schwein
cross-cooking
Blanchieren
Portugal
Konfiserie
Getreide
Ernährungskonzepte
Vegan
Backen oder Süßspeise
marinieren
Süßspeise
Tarte
Schmoren
Dünsten
Reis
Diabetiker
Suppe
gebunden
Meeresfrüchte
Aufstrich
Frühstück
Eintopf
Silvester
Mikrowelle
 (525 Bewertungen)

ein Blechkuchen zum Träumen

30 Min. simpel 23.09.2007
 (1.015 Bewertungen)

der cremigste Kuchen den ich kenne!

30 Min. normal 10.10.2006
 (36 Bewertungen)

Für den Teig die Eier trennen. Die Mandarinen abschütten und den Saft dabei auffangen. Eigelb mit dem Mixer schaumig schlagen. Zucker, Vanillezucker, Öl und Mandarinensaft dazugeben. Nun das Eiweiß steif schlagen und dazu geben. Mehl und Backpulver g

40 Min. normal 22.04.2007
 (268 Bewertungen)

Aus 100 g Butter, 1 Ei, 200 g Mehl, 75 g Zucker, 1 Pck. Vanillezucker und 1 TL Backpulver einen Mürbeteig bereiten. Kühl stellen. Von ½ l Milch 5 EL entnehmen, die 2 Pck. Sahnepudding dazugeben und anrühren. Zur restlichen Milch 150 g Zucker und 1

30 Min. normal 03.05.2007
 (737 Bewertungen)

Eier, Zucker und Vanillezucker schaumig rühren. Mehl und Backpulver mischen und unterrühren. Öl und Fanta zugießen und ebenfalls unterrühren. Ein Backblech einfetten und den Teig darauf glatt verstreichen. 25 Minuten bei 150 ° C backen. Den Kuchen

30 Min. simpel 04.07.2005
 (195 Bewertungen)

Rezept von meiner Uroma

20 Min. normal 07.10.2010
 (22 Bewertungen)

Backofen vorheizen auf Ober/Unterhitze bei 180°C oder Umluft bei 160°C. Aus Puddingpulver, Milch und Zucker laut Packungsangabe einen dicken Pudding kochen, dann abkühlen lassen, ab und zu umrühren, dass sich keine Haut bildet. Mandarinen abtropfen l

30 Min. normal 22.10.2009
 (29 Bewertungen)

Fett, Mehl, Zucker, Backpulver und Ei zu einen Mürbteig verkneten und 30 Min. kaltstellen. Eine Springform mit dem Teig auskleiden und einen ca. 3cm hohen Rand ziehen. Mit der Gabel mehrmals einstechen. Mandarinen abtropfen, Saft dabei auffangen, 3/8

30 Min. simpel 27.10.2003
 (13 Bewertungen)

mit Vanillepudding und rotem Guss

30 Min. simpel 10.05.2009
 (21 Bewertungen)

Die Eier mit dem Zucker sehr lange schaumig schlagen. Das Mehl darüber sieben, das Backpulver dazu geben und einen Teig herstellen. Den Teig in eine vorbereitete Springform füllen. Ca. 25 - 30 Min im vorgeheizten Backofen bei 170°C Ober-/Unterhitze

40 Min. normal 26.02.2008
 (12 Bewertungen)

Schmand auf den Tortenboden streichen. Gut abgetropfte Mandarinen auf dem Schmand verteilen. Sahne mit dem Sahnesteif schlagen, kuppelförmig auf die Mandarinen streichen. Soßenpulver und Fruchtsaft ( nur die Hälfte der angegebenen Flüssigkeitsmenge )

30 Min. simpel 18.09.2002
 (5 Bewertungen)

Schmand mit den Mandarinen mischen und auf den Kuchenboden geben. Sahne mit Quickfix Orange steif schlagen und über die Schmand - Mandarinen - Mischung geben. Mit den Schokostreuseln (wahlweise Kakaopulver) verzieren. Evtl. ein paar Mandarinen zum Ga

10 Min. simpel 02.07.2006
 (4 Bewertungen)

Die Mandarinen abtropfen lassen. Die Sahne steif schlagen, 1 ½ Pck. Vanillezucker und Sahnesteif dabei einrieseln lassen. Den Schmand mit dem restlichen Vanillezucker verrühren. Die Mandarinen unterziehen und die Sahne unterheben. Bis zur Verwendung

60 Min. normal 11.10.2016
 (5 Bewertungen)

Die Mandarinen abtropfen lassen, den Saft dabei auffangen. Den Quark mit Schmand, 8 EL Sahne, 8 EL vom Mandarinensaft und dem Eierlikör verrühren. Den Zucker und die Mandeln darunter rühren. Die abgetropften Mandarinen unterheben. Die restliche Sahn

20 Min. normal 04.01.2009
 (7 Bewertungen)

idiotensicheres Rezept , herrlich cremig !

30 Min. simpel 06.06.2007
 (2 Bewertungen)

Ergibt ca. 16 Stücke.

45 Min. normal 01.02.2016
 (3 Bewertungen)

Alle Zutaten für den Teig in eine Schüssel geben und verrühren. Teig auf einem gefetteten Backblech verteilen. Im vorgeheizten Ofen ca. 20 min bei 180° backen. Ofen ausschalten, Tür einen Spalt öffnen und das Blech noch ca. 10 min im Ofen lassen. F

20 Min. simpel 08.12.2010
 (2 Bewertungen)

super einfach, lecker und sogar glutenfrei

20 Min. simpel 04.05.2017
 (12 Bewertungen)

Zunächst die Mandarinen abtropfen lassen und den Saft dabei auffangen. Den Saft mit weiterem Mandarinensaft auf 700 ml auffüllen. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und in eine Schüssel sieben. Den Zucker und eine Prise dazugeben. Die kalte Butter

30 Min. normal 27.07.2017
 (4 Bewertungen)

sehr cremig und lecker

20 Min. normal 26.08.2007
 (13 Bewertungen)

sehr lecker und fruchtig

10 Min. simpel 24.06.2009
 (5 Bewertungen)

schnell und einfach, für 20 Stücke, schmeckt auch mit Mandarinen, Ananas, Pfirsichen

20 Min. simpel 12.03.2015
 (3 Bewertungen)

mit Mandarinen, Vanillepudding und rotem Guss

30 Min. simpel 08.09.2008
 (1 Bewertungen)

leichte Sommertorte

55 Min. normal 13.11.2007
 (2 Bewertungen)

schnell, einfach gemacht, total lecker

15 Min. normal 20.04.2017
 (4 Bewertungen)

für ein Blech

40 Min. normal 11.02.2010
 (2 Bewertungen)

Mehl, Öl, Zucker, Eier, Backpulver und 1 Pck. Vanillezucker verrühren. Teig in eine Form geben und im vorgeheizten Backofen bei 180°C 20 Minuten backen. Nach der Hälfte der Backzeit verteilt man die abgetropften Mandarinen auf dem Teig. Den Boden aus

15 Min. simpel 24.08.2011
 (3 Bewertungen)

einfach und lecker

25 Min. simpel 09.06.2008
 (3 Bewertungen)

à la Tante Trude

25 Min. normal 31.03.2009
 (2 Bewertungen)

Die Eier trennen. Eiweiß sehr steif schlagen, dabei Zucker und Vanillinzucker einrieseln lassen. Nach und nach die Eigelbe zugeben. Das mit Backpulver gesiebte Mehl und die Speisestärke unterheben. In eine mit Backpapier ausgelegte Springform (28 cm

30 Min. normal 17.11.2007