„Makrelen“ Rezepte 216 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Fisch
Hauptspeise
Gemüse
einfach
Schnell
Vorspeise
Snack
Braten
Europa
Salat
kalt
Krustentier oder Fisch
Aufstrich
gekocht
Party
Dünsten
raffiniert oder preiswert
Grillen
Sommer
Suppe
Backen
Kartoffeln
Frankreich
Eintopf
warm
Saucen
Früchte
Italien
Eier oder Käse
Camping
Resteverwertung
Low Carb
Fingerfood
marinieren
Dips
Festlich
Studentenküche
Haltbarmachen
Reis
Deutschland
Kartoffel
spezial
Getreide
Frucht
Ei
Krustentier oder Muscheln
Asien
Brotspeise
Basisrezepte
Meeresfrüchte
fettarm
ketogen
Nudeln
Pasta
gebunden
klar
Tarte
Osteuropa
Eier
Frühling
Reis- oder Nudelsalat
Auflauf
Geheimrezept
Käse
Portugal
Spanien
Hülsenfrüchte
Gluten
Fleisch
Lactose
Winter
Pilze
Mittlerer- und Naher Osten
Silvester
Paleo
Japan
Frittieren
cross-cooking
Herbst
Thailand
Schmoren
Weihnachten
kalorienarm
Ostern
Afrika
Frühstück
Überbacken
Polen
Mehlspeisen
Römertopf
Schweden
Diabetiker
Ägypten
Skandinavien
Russland
Großbritannien
Wok
Salatdressing
Mikrowelle
Türkei
 (44 Bewertungen)

Die Makrelen waschen, trocken tupfen und auf jeder Seite 3-4 Mal diagonal anschneiden. 4 Knoblauchzehen in Scheibchen schneiden, die restlichen Zehen hacken. Schnittknoblauch klein schneiden. 2 Zitronen in Scheiben schneiden, die dritte auspressen.

30 Min. normal 04.10.2006
 (2 Bewertungen)

Schnelles, leckeres und kostengünstiges Fischrezept

15 Min. normal 13.04.2015
 (3 Bewertungen)

Die Kräuter hacken und mit Butter vermischen. Mit Pfeffer und Salz würzen und in die Bäuche der Makrelen füllen. Zwei bis drei Scheiben Zitrone ebenfalls hineinstecken. Die Makrelen längs in der Richtung der Roststäbe mit dem Rücken auf den Grill p

10 Min. simpel 26.04.2010
 (11 Bewertungen)

in Alufolie mit Bratkartoffeln

20 Min. normal 12.02.2009
 (4 Bewertungen)

Pfefferkörner, Wacholderbeeren und Lorbeer vermischen und im Mörser grob zerstoßen. Salz und Gewürze zum Wasser geben, ebenso Zitronensaft und Petersilie. Lake gut durchrühren, sodass das Salz restlos aufgelöst ist. Lake - Fischverhältnis 1,5:1 Bei

30 Min. normal 15.03.2012
 (3 Bewertungen)

für eine 28er Springform

15 Min. simpel 11.02.2013
 (3 Bewertungen)

Die Fischfilets nur in Mehl wälzen und anschließend kurz auf beiden Seiten braun anbraten. Die Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Zusammen mit den ganzen weiteren Zutaten für den Sud in einem Topf kurz aufkochen. Über die gebratenen Makrelen g

25 Min. simpel 11.02.2008
 (4 Bewertungen)

schnell, würzig und saftig, ukrainisches Rezept

15 Min. simpel 23.09.2017
 (6 Bewertungen)

Die Makrelen mit kaltem Wasser waschen und trocken tupfen. Außen und innen mit Zitronensaft beträufeln, salzen und pfeffern. Den Knoblauch fein hacken, die Tomaten vierteln, Zucchini, Champignons und Fenchel waschen und in dünne Scheiben schneiden.

20 Min. normal 31.07.2010
 (3 Bewertungen)

auf natürliche Art fermentiert und gereift, ukrainische Küche

10 Min. simpel 25.09.2017
 (4 Bewertungen)

einfache, schnelle Hauptspeise aus Puglia

10 Min. simpel 12.01.2014
 (4 Bewertungen)

Die gesäuberten Makrelen mit Zitronensaft innen und außen beträufeln. 10 Min. ziehen lassen, dann salzen und pfeffern. Für die Füllung die Zwiebeln fein hacken, Paprika in Streifen schneiden, Tomaten häuten und würfeln, Knoblauchzehe fein hacken und

35 Min. normal 23.10.2011
 (10 Bewertungen)

Ein Omega3 haltiger Dipp

10 Min. simpel 27.07.2005
 (7 Bewertungen)

1,5 l Wasser in einen Topf geben. Senf, Meerrettich und Bouillon hinzugeben und verrühren. Danach Kartoffeln, 1 Karotte und den Sellerie klein schneiden und dazugeben und gar kochen. Die Räuchermakrele wird entgrätet und in kleinen Stücken dazugege

25 Min. normal 02.03.2011
 (4 Bewertungen)

Aufstrich für Brotchips & Co.

10 Min. simpel 17.03.2016
 (19 Bewertungen)

Die Fische waschen, Schwanz und Schuppen entfernen und innen und außen mit Salz und Pfeffer einreiben, mit Zitronensaft beträufeln. Die Zwiebeln und Knoblauchzehen schälen und fein hacken. Kartoffeln schälen und vierteln. Den Backofen auf 250 Grad (U

15 Min. simpel 06.07.2004
 (3 Bewertungen)

Den Fisch grob zerpflücken, die klein geschnittene Gurke und die gehackte Zwiebel dazu geben und alles vorsichtig rühren, besser schütteln. Nach ca. 1 Stunde Ruhezeit ist der Salat durchgezogen. Selbstverständlich kann man, je nach Geschmack, 1 kle

5 Min. simpel 21.01.2005
 (3 Bewertungen)

Zwiebel fein hacken, Makrele filetieren. Makrelenfleisch mit 2 Gabeln in feine 'Fetzen' zerteilen, mit Zitronensaft und Mayo zu einer glatten Creme verrühren, Zwiebeln und Schnittlauch untermischen, mit Pfeffer abschmecken.

15 Min. simpel 30.05.2006
 (1 Bewertungen)

Die Makrelen sollten trocken sein. Die Bauchinnenseite salzen und pfeffern sowie Knoblauchbutter und Kräuter hinzufügen. Den Räucherofen auf 85 Grad hoch heizen und die Makrelen 3 Stunden räuchern, bis sie schön golden sind. Dazu passt Kartoffelsa

15 Min. normal 03.07.2015
 (2 Bewertungen)

Kartoffeln ungeschält kochen. Erkalten lassen, schälen und klein schneiden. Frühlingszwiebeln ebenfalls klein schneiden. Makrelen von Haut und Gräten befreien und zerkleinern. Alles mit Mayonnaise vermengen, mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer absc

25 Min. simpel 06.04.2008
 (1 Bewertungen)

einfach und sehr lecker

30 Min. simpel 12.09.2018
 (1 Bewertungen)

Aufgetaute oder frische Makrelen gründlich säubern, ein Muss ist es, die Kiemen zu entfernen. Die Makrelen am Rücken auf jeder Seite je nach Größe 4 - 5 mal mit einem scharfem Messer oder einer Rasierklinge einschneiden. Fische kräftig innen wie auße

30 Min. normal 05.04.2012
 (2 Bewertungen)

mit dem Borniak-Räucherofen gemacht

20 Min. simpel 10.11.2015
 (1 Bewertungen)

Die Makrele abspülen und trocken tupfen und auf die Alufolie legen. Von innen und außen mit Salz und Pfeffer würzen. Den Saft einer halben Orange über den Fisch träufeln, je einen Zweig Rosmarin und Thymian in den Fisch legen, die anderen Zweige auße

10 Min. simpel 23.01.2013
 (0 Bewertungen)

mit Kräutern

20 Min. simpel 05.07.2015
 (4 Bewertungen)

Makrelensalat

10 Min. simpel 16.03.2005
 (1 Bewertungen)

Die Kartoffel schälen, in kleine Würfel schneiden und in Wasser legen, damit sie nicht braun werden. Auch die Schalotte schälen und in kleine Würfel schneiden. Eine Pfanne mit der Butter aufheizen und die Kartoffelwürfel darin 2 Minuten anbraten. D

10 Min. simpel 05.02.2020
 (0 Bewertungen)

Die Makrelen trocken reiben. Den Knoblauch pressen. Pfefferkörner, Piment und Senfkörner grob mörsern. Knoblauch, Schnittlauch, Pfeffer, Piment und Senfkörner im Fischinneren verreiben. Dann salzen. Mit der offenen Seite nach oben auf einen Rost oder

20 Min. simpel 17.08.2015
 (0 Bewertungen)

Die Makrelen abspülen, trocken tupfen und die Haut etwas einschneiden. Die Fische mit Zitronensaft säuern, mit Salz und Pfeffer würzen. Die Makrelen von beiden Seiten im heißen Öl ca. 5 Minuten knusprig braten. Anschließend herausnehmen und warmstell

25 Min. normal 09.10.2018
 (4 Bewertungen)

4 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und darin die Makrelen anbraten. In einer zweiten Pfanne das restliche Öl erhitzen und darin die gehackten Zwiebel und Knoblauch anbraten. Tomaten zerstückeln und zusammen mit passierten Tomaten, Tabasco und Lorbeerb

30 Min. simpel 15.09.2008