„Maja“ Rezepte 67 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Backen
Beilage
Braten
Brot oder Brötchen
Dessert
Deutschland
Ei
einfach
Eintopf
Europa
Festlich
fettarm
Fleisch
Frühling
Frühstück
Geflügel
gekocht
Gemüse
Gluten
Hauptspeise
Herbst
kalt
Kartoffel
Kinder
Kuchen
Lactose
Nudeln
Party
Pasta
raffiniert oder preiswert
Resteverwertung
Rind
Saucen
Schmoren
Schnell
Schwein
Snack
Sommer
Studentenküche
Suppe
Vegan
Vegetarisch
Vorspeise
warm
Winter
bei 26 Bewertungen

Als erstes Kartoffeln mit Schale für ca. 20. Minuten im Salzwasser kochen (deswegen auch 2 El Salz hinzu geben). In der Zwischenzeit die Zwiebeln sowie die Gurkensticks in kleine Stücke schneiden (die Zwiebeln ruhig etwas kleiner schneiden als die

45 Min. normal 17.11.2009
bei 6 Bewertungen

nach Belieben auch mit Körnern oder Mohn

25 Min. simpel 11.08.2010
bei 4 Bewertungen

Als erstes Kartoffeln schälen und in kleine Stücke schneiden. Diese dann in einem ausreichend großen Topf für ca. 25 Minuten in Salzwasser kochen. Anschließend das Wasser abgießen und die Margarine sowie den Muskat und etwas Fondor über die Kartoff

15 Min. normal 27.07.2009
bei 6 Bewertungen

Als erstes das Gehackte mit den Gewürzen in einer Schale vermengen. Nun die durchgedrückten Knobizehen sowie die klein geschnittene Zwiebel kurz in einer vorgeheizten Pfanne andünsten. Anschließend mit Brühe und dem Wasser ablöschen und vor sich hin

15 Min. pfiffig 19.08.2009
bei 4 Bewertungen

Als erstes den Blätterteig ausrollen auf die die Maße ca. 60 x 40 cm. Nun die geschmolzene Butter auf dem Blätterteig verstreichen und mit dem Zucker/Zimtgemisch reichlich bestreuen - solltet ihr es süßer mögen, eben einfach die Menge des Zuckers und

30 Min. normal 13.01.2011
bei 2 Bewertungen

Als erstes Zwiebel klein schneiden und in einer heißen Pfanne glasig anbraten. Dann das Gehackte mit den Gewürzen in der Pfanne zusammen anbraten und zum Schluss den Esslöffel Ketchup sowie die passierten Tomaten hinzugeben und ca. 1 Minute mitbraten

20 Min. normal 04.03.2009
bei 6 Bewertungen

fruchtig lecker; sehr beliebt beim Kindergeburtstag

60 Min. normal 16.01.2013
bei 3 Bewertungen

Die Eier in einer großen Schale aufschlagen und wie o. g. würzen. Dann die Milch hinzugeben und - damit die Eier schön fluffig werden n i c h t mit einem Schneebesen verquirlen, sondern mit einem Handmixer oder aber auch mit einem Pürierstab gut du

15 Min. pfiffig 09.04.2009
bei 3 Bewertungen

sUUUUUUPERschnelle Zubereitung

10 Min. simpel 20.08.2010
bei 3 Bewertungen

Zunächst das Geschnetzelte mit dem Öl und den Gewürzen scharf anbraten und dann die klein geschnittenen Zwiebeln und den Knoblauch hinzufügen. Anschließend ablöschen mit dem Wasser-Rotwein Mix sowie der Brühe und einköcheln lassen. Wenn das Fleisch

10 Min. pfiffig 07.10.2011
bei 4 Bewertungen

Als erstes das Geschnetzelte in dem Öl schön scharf anbraten. Dann 2 Zwiebeln klein schneiden - hierbei reicht es in Scheiben zu schneiden - dann die Knoblauchzehen dazugeben. Wer mag, kann sie klein schneiden oder aber durch eine Presse geben. Wenn

60 Min. normal 06.02.2011
bei 5 Bewertungen

Als erstes die Schnitzel platt klopfen - am besten mit einem Steakhammer, der öffnet die Poren und die Gewürze können schön in das Schnitzel einziehen. Dann die Schnitzel würzen, wie gewohnt. Nun braucht man am besten 4 Teller. Auf dem ersten schlag

45 Min. normal 24.03.2009
bei 2 Bewertungen

Die Zutaten wie Zwiebeln, Petersilie etc., klein schneiden und hacken und in eine Schale zu dem Hack geben. Nun die Zehe Knoblauch darüber auspressen. Dann das Eigelb sowie Paniermehl und die diversen Gewürze hinzugeben und alles gut durchkneten An

20 Min. simpel 19.03.2009
bei 2 Bewertungen

Als erstes die Filets gründlich waschen und anschließend trocken tupfen - mit Zewa oder einem Küchentuch. Nun den Fisch mit den Gewürzen bestreuen und etwas des Zitronensafts darüber geben. Zum Schluss den Fisch in etwas Mehl wenden und anschließend

10 Min. normal 22.12.2009
bei 4 Bewertungen

Zunächst die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und möglichst fein in Würfel schneiden (ich habe dafür mittlerweile eine kleine Küchenmühle). Nun das Hackfleisch mit den Gewürzen, den 2 rohen Eiern und den Kräutern mischen. Anschließend in einer vo

15 Min. normal 29.06.2010
bei 2 Bewertungen

für einer 26er Springform, für 10 Stücke

30 Min. simpel 10.12.2013
bei 3 Bewertungen

Als erstes den Braten abwaschen und trocken tupfen. Nun das Gemüse putzen und waschen sowie in kleine Würfel zerteilen. Den Braten nun mit den Gewürzen sowie dem Senf gleichmäßig einreiben. Anschließend in 2 EL Olivenöl das Gemüse kurz anbraten - d

20 Min. normal 16.03.2010
bei 1 Bewertungen

Als erstes das Gemüse, die Kartoffeln und die Zwiebel klein schneiden - bitte die Kartoffeln in Salzwasser legen, da sie sonst braun werden. Nun mit den Schinkenwürfeln beginnen und diese in einem vorgeheizten Topf kurz anbraten. Anschließend die Zw

15 Min. simpel 07.06.2009
bei 1 Bewertungen

Als erstes das Kaninchen zerteilen und würzen. Nun die Teile in Butter goldbraun, am besten in einem Bräter, anbraten und dann mit dem Rotwein und dem Wasser ablöschen. Jetzt auch die Gemüsebrühe, den Zucker und die Backpflaumen hinzugeben. Jetzt mu

20 Min. normal 25.09.2009
bei 1 Bewertungen

Zunächst stellt man 4 Teller möglichst dicht aneinander. Auf den ersten wird das Mehl gestreut, auf dem nächsten die Eier verquirlt mit einem Spritzer Maggi, dann das Paniermehl mit der Handvoll Kräuter und einen leeren Teller, auf den man nachher di

30 Min. normal 27.09.2009
bei 1 Bewertungen

mit leichter Knoblauchnote

20 Min. simpel 22.02.2010
bei 1 Bewertungen

Aus dem Karbonadenbraten Medaillons schneiden. Das Öl in Eine Schüssel geben zusammen mit den Gewürzen und gut verrühren bis sich eine Marinade gebildet hat. Nun die Medaillons gleichmäßig von allen Seiten in der Marinade wenden und anschließend üb

20 Min. normal 22.03.2010
bei 1 Bewertungen

Als erstes den Braten in kleine Stücke schneiden. Nun die Fleischstücke in einer Schale ansetzen in einer Marinade aus den o.g. Gewürzen. Jetzt das Fleisch scharf in einer vorgeheizten Pfanne anbraten und anschließend mit dem Weißwein und der Brühe

20 Min. normal 07.05.2010
bei 1 Bewertungen

Das grob geschnittene Fleisch in einer Schale mit dem Bier, der Teriakisauce und den Gewürzen sowie 2 Zwiebeln, die in Ringe geschnitten wurden, gut durchmengen und anschließend für ca. 2 Stunden in den Kühlschrank geben. In der Zwischenzeit die res

20 Min. normal 27.07.2010
bei 1 Bewertungen

Als erstes die Zwiebeln und den Knoblauch schön klein schneiden - ich bevorzuge das schnetzeln in einer Küchenmaschine. Die Gurkensticks nur klein schneiden. Zwiebeln und Knoblauch dann kurz andünsten, anschließend die Gewürze sowie den Weißwein, Gu

20 Min. normal 27.07.2010
bei 1 Bewertungen

Zunächst Äpfel, Paprikaschoten und Gurke entkernen und würfeln. Dann mitsamt dem durchgepressten Knoblauch in der zerlassenen Butter kurz anschwitzen und dann mit der Fleischbrühe aufgießen. Dabei die Gewürze sowie den Zucker dazugeben - vorsichtig

20 Min. simpel 27.11.2011
bei 1 Bewertungen

Zuerst schneidet man den Speck in dünne Scheiben und brät ihn knusprig. Danach schneidet man das Fleisch in Scheiben und brät es mit Salz und etwas Pfeffer und/oder Oregano. Danach werden die Zwiebel und der Knoblauch glasig gedünstet. Möhren in Sche

35 Min. normal 12.12.2013
bei 2 Bewertungen

Als erstes die Zwiebeln klein schneiden und zu den Paprikawürfeln geben. Nun das Gehackte scharf in einer Pfanne anbraten. Nachdem das Fleisch die gewünschte Bräune erhalten hat, gibt man nun die Zwiebeln und die Paprikawürfel dazu. Diese lässt man

20 Min. normal 08.04.2010
bei 2 Bewertungen

im Bratschlauch

30 Min. normal 10.12.2010
bei 2 Bewertungen

Als erstes die Bratwurst für ca. 5 Minuten in heißes Wasser legen. Anschließend die Bratwurst in heißem Fett kurz von allen Seiten anbraten. Dann aus der Pfanne nehmen und erst mal an die Seite stellen. In der Zwischenzeit Paprikaschoten, Zwiebeln

20 Min. normal 27.08.2011