„Maishähnchen“ Rezepte 44 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Geflügel
Hauptspeise
Braten
Gemüse
Schmoren
Fleisch
Kartoffeln
Schnell
Hülsenfrüchte
Getreide
gekocht
einfach
Low Carb
Pilze
Reis
Lactose
Frucht
Festlich
Frühling
Europa
raffiniert oder preiswert
Paleo
Saucen
Grillen
Sommer
Frankreich
Backen
fettarm
Beilage
ketogen
Ernährungskonzepte
Gluten
Mittlerer- und Naher Osten
Haltbarmachen
ReisGetreide
Indien
Portugal
Trennkost
Resteverwertung
Weihnachten
Herbst
Eintopf
Asien
Kartoffel
Schwein
Dips
Salat
Basisrezepte
bei 13 Bewertungen

einfach in der Zubereitung - saftig und lecker auf der Gabel

20 Min. simpel 09.12.2015
bei 2 Bewertungen

laktosefrei, glutenfrei, histaminarm

40 Min. simpel 19.05.2018
bei 6 Bewertungen

Hähnchen waschen, trockentupfen, von innen mit Pfeffer und Salz würzen und mit angedrückten Knoblauchzehen sowie Thymian- und Rosmarinzweigen füllen. Mit Rouladenspießen oder Zahnstochern verschließen. Von außen ebenfalls würzen und mit der Bauchsei

45 Min. normal 01.09.2007
bei 10 Bewertungen

das beste Hähnchenrezept, das ich je zubereitet habe, ausgedacht, aber mit Vorkenntnissen

30 Min. normal 29.10.2018
bei 4 Bewertungen

Backofen auf 170 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Maishähnchen in zwei Hälften teilen. Außen mit Olivenöl bepinseln und mit Zitronenpfeffer und Salz würzen. Die Hälften auf das Backblech legen. Unter jede Hälfte kommt je eine geschälte und halbierte

15 Min. normal 28.03.2014
bei 0 Bewertungen

Eintopf

20 Min. normal 19.10.2014
bei 1 Bewertungen

ein würziger Giggerl mit einer wunderbaren sämigen Sauce zum Reinknien! Wer nicht soviel Sauce wünscht, kann die Zutaten um 1/3 reduzieren.

30 Min. simpel 23.02.2016
bei 0 Bewertungen

einfach

30 Min. normal 16.07.2019
bei 0 Bewertungen

Die Schalotten in kleine Würfel schneiden. Die Knoblauchzehen schälen und zerdrücken. Die Champignons in dünne Scheiben schneiden. Die Hähnchenbrüste waschen, mit Küchenpapier trocknen und mit Salz und Pfeffer würzen. Das Olivenöl in einer Pfanne au

15 Min. normal 27.03.2018
bei 0 Bewertungen

ein Gericht aus der russischen Küche

20 Min. normal 17.03.2019
bei 0 Bewertungen

Das Maishähnchen waschen, trocken tupfen, pfeffern und salzen. Die Aprikosen grob würfeln. Die Knoblauchzehen abziehen und fein würfeln. Die Rosmarinnadeln fein hacken. Die Vanilleschote längs aufschneiden und das Mark herauskratzen. Das Vanillemark

30 Min. normal 30.12.2018
bei 0 Bewertungen

Den Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Das Maishähnchen waschen und trocken tupfen. Den Thymian waschen und trocken schütteln. Den Knoblauch schälen und halbieren. Das Hähnchen von innen und außen mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würze

75 Min. normal 10.03.2014
bei 5 Bewertungen

Das Maishähnchen innen und außen mit Salz einreiben. Die Zitrone rundherum mit einer Nadel einstechen und mit dem Rosmarinzweig in das Hähnchen geben. Mit Zahnstochern verschließen und in eine Auflaufform geben. Das Hähnchen im auf 180° vorgeheizten

10 Min. simpel 26.05.2009
bei 6 Bewertungen

einfach und lecker, Paleo, SiS, Low carb

15 Min. simpel 29.11.2017
bei 0 Bewertungen

Backofen auf 180 °C Ober- und Unterhitze vorheizen. Zwiebel schälen und klein hacken. Apfel schälen und in ca. 0,5 cm große Stücke schneiden. Pfirsiche abtropfen lassen und in ca. 0,5 cm große Stücke schneiden. Alle Zutaten vermengen, mit Zitronensa

30 Min. simpel 23.01.2020
bei 155 Bewertungen

Augustos Frango Assado, ein sehr beliebtes Rezept

30 Min. normal 20.07.2004
bei 1 Bewertungen

Die Brüste des Hähnchens zusammen mit dem ersten Flügelknochen anhängend vorsichtig auslösen. Von dem Knochen das Fleisch abschaben, so dass er frei liegt. Die Flügelspitzen mit den oberen beiden Gliedern und das restliche Hähnchenfleisch mit den Keu

20 Min. normal 09.10.2008
bei 1 Bewertungen

Rezept aus Dubai

15 Min. simpel 12.06.2017
bei 16 Bewertungen

Brathähnchen schnell und gut

15 Min. simpel 12.12.2011
bei 0 Bewertungen

Den Ofen auf 150 °C Umluft vorheizen. Zuerst das Hähnchen waschen und trocken tupfen. Anschließend innen mit Salz und Pfeffer einreiben. Die Zwiebel vierteln, den Knoblauch schälen und halbieren. Die Zwiebel und den Knoblauch dann in das Hähnchen

20 Min. normal 17.01.2020
bei 1 Bewertungen

nicht so fettig

20 Min. normal 22.05.2018
bei 1 Bewertungen

Das Öl mit Paprikapulver, braunem Zucker und durchgepresstem geschältem Knoblauch in einer Auflaufform vermischen. Die Hähnchenbrust abbrausen, trocken tupfen und für ca. 2 Stunden in die Marinade legen (geht natürlich auch länger oder über Nacht). E

10 Min. simpel 11.03.2018
bei 9 Bewertungen

Poulet de Bresse à la crème

15 Min. normal 23.01.2009
bei 2 Bewertungen

Das Maishähnchen in 8 Stücke teilen, waschen und trocken tupfen. Suppengrün putzen, waschen und in Stücke schneiden. Kartoffeln schälen und grob würfeln. Das Olivenöl in eine Tasse geben. Den Knoblauch schälen und in das Öl pressen. Mit Salz, Pfeffer

20 Min. normal 16.11.2015
bei 6 Bewertungen

Grundrezept

15 Min. normal 23.06.2015
bei 1 Bewertungen

Die Brust des Maishähnchens zusammen mit dem ersten Flügelknochen anhängend vorsichtig auslösen. Von dem Knochen das Fleisch abschaben, so dass er frei liegt. Die Flügelspitzen mit den oberen beiden Gliedern und das restliche Hähnchenfleisch mit den

45 Min. pfiffig 11.09.2008
bei 7 Bewertungen

Das Original aus Mutter's Kochbuch!

60 Min. pfiffig 31.01.2004
bei 0 Bewertungen

Mett mit der Petersilie und der Hälfte der Schalottenwürfel mischen. Oberschenkelknochen mit einem scharfen Messer frei schaben, ihn im Gelenk durchtrennen und entsorgen. Die frei gewordenen Tasche mit Mett füllen, das Schenkelfleisch darüber zusamme

45 Min. normal 20.02.2010
bei 0 Bewertungen

Den Backofen auf 200 Grad Umluft vorheizen. Ein Backblech oder eine Kasserolle mit etwas Öl einpinseln. Die Hähnchenbrüstchen waschen, trocken tupfen und mittig in die Kasserolle legen. Die Kartoffeln und die Zucchini schälen und beides in gleich gr

25 Min. normal 06.06.2017
bei 0 Bewertungen

Bei den Pilzen die Stängel entfernen, je nach Größe, vierteln oder halbieren. Das Kimchi abgießen und die Flüssigkeit auffangen. Die Pilze im Öl anbraten und dann zum Kimchi geben. Das Koriandergrün fein hacken. Koriandergrün, Schwarzkümmel, Pfeffe

40 Min. normal 22.01.2018