„Mairübchen“ Rezepte 70 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (56)

Ein Rezept meiner amerikanischen Freundin

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 22.09.2011
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (96)

Eintopf von Mairüben - auch bekannt als Teltower Rübchen

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 25.09.2007
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (13)

Die Mairübchen waschen, schälen und in dünne Scheiben schneiden. Die Blätter und Stiele grob hacken. Das untere Drittel des Spargels schälen, die Enden abschneiden und den Spargel in ca. 3 cm lange Stücke schneiden. Den Bärlauch in Streifen und die

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 29.04.2013
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (42)

Mairübchen oder auch Navets, Teltower Rübchen oder Gatower Kugeln

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 15.01.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (9)

Mairübchen schälen und in Stücke oder Scheiben schneiden. 10-15 Minuten in Salzwasser garen, abgießen und abtropfen lassen. Kräuter waschen, trocken schütteln und hacken, Kürbiskerne hacken. Eine Bechamelsauce fertigen: Butter zerlassen, Mehl einrü

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 12.07.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (10)

Mairübchen schälen in hauchdünne Scheiben schneiden (z.B. mit der Brotschneidemaschine). Balsamico, Öl, Salz, Zucker und Pfeffer mischen und über die Rübchenscheiben geben. Ca. 1 Std im Kühlschrank marinieren. Ca 12-15 Scheiben pro Teller auflegen,

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 18.11.2011
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

Mairübchen waschen und wenn nötig schälen. Danach in Würfel schneiden. Die Zwiebel und den Knoblauch grob hacken. Das Olivenöl in einem Topf erhitzen und Zwiebel und Knoblauch darin anschwitzen, bis die Zwiebeln glasig sind. Die Mairübchen dazugeben

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 11.12.2013
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

schnelle Beilage oder Vorspeise

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 09.05.2014
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Mairübchen schälen, in dünne Scheiben schneiden und auf eine Platte legen. Bärlauch waschen, in Streifen schneiden und über die Mairübchen verteilen. Mit Salz und Pfeffer würzen, Olivenöl und hellen Balsamico darauf träufeln. Nach Belieben noch ein p

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 05.08.2013
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

extrem lecker!

access_time 45 min. signal_cellular_alt simpel date_range 10.12.2007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Zwiebeln und die Kartoffeln schälen, das sonstige Gemüse putzen und alles klein schneiden. Das Gemüse im Wasser kochen. Das dauert ca. 15 - 20 Minuten. Das gekochte Gemüse pürieren, die Sahne untermischen und die Suppe abschmecken. Die Mairübche

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 08.11.2017
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Das Mairübchen schälen, den Apfel schälen und vom Kerngehäuse befreien, die Zwiebel klein hacken. Apfel und Mairübchen reiben, alles zusammenmischen und mit den Gewürzen abschmecken.

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 27.02.2013
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Karotten und Mairübchen ggf. schälen und schneiden. In Öl andünsten. Mit Wasser aufgießen und mit Meersalz und Pfeffer kochen. Zitronenmelisse hacken und dazugeben. Sauerrahm dazugeben, unterrühren. Abschmecken und servieren.

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 12.05.2018
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Mairübchen waschen. Wer möchte, schält sie. Klein schneiden. In Wasser kochen, bis sie so gar sind, wie man möchte, dann abgießen. Die Milch mit Speisestärke verquirlen und unter Rühren aufkochen lassen. Estragon hacken und unterrühren. Die Sau

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 30.07.2018
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

wenig Kalorien

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 18.03.2016
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

vegan, basisch, GAT gerecht

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 12.06.2017
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

sommerlich, vegetarisch

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 15.09.2017
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

ein sehr frischer Salat

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 18.06.2015
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

einfache und leckere Beilage

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 23.08.2016
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Das Gemüse schälen und fein würfeln, anschließend in Öl andünsten. Aufgießen und die Linsen dazu geben. Mit dem Salz bis zum Schluss warten. 30 - 35 Minuten köcheln lassen, bis die Linsen gar sind. Das Möhrengrün hacken und kurz vor Schluss dazugeben

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 27.03.2018
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Kartoffeln ggf. waschen und mit Schale kochen. Noch warm pellen. Dann in Scheiben schneiden. Zwiebeln schälen und würfeln. Mairübchen putzen und fein würfeln. Zwiebeln und Mairübchen in Öl andünsten. Mit Gurkensud aufgießen. Senf dazugeben und

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 12.05.2018
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Den Strunk von der Fenchelknolle entfernen, das feine Grün aufheben, die Blätter ablösen und in längliche Stücke schneiden. Die Mairüben putzen, leicht schälen, einmal halbieren und mit einem Hobel in dünne Scheiben schneiden. Die Kartoffeln schälen,

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 21.05.2015
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Mairübchen putzen und in Stücke schneiden. Die Zwiebeln schälen und würfeln. Die Zwiebeln in Öl andünsten. Die Mairübchen dazugeben. Dann Sahne und Wasser dazugeben sowie den Tonkabohnenabrieb. 5 - 7 Minuten, je nach Größe, köcheln. Abbinden,

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 02.11.2017
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Kartoffeln schälen und in der Brühe ca. 20 Minuten kochen. Die Brühe nicht weggießen, sondern auffangen. Die gekochten Kartoffeln kurz kalt abschrecken und klein schneiden. Die Gurken unbedingt auskratzen, sonst wässern sie zu stark, und ebenfal

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 11.06.2018
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Vegetarisch

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 11.03.2015
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

schmackhaftes Frühlingsgericht

access_time 10 min. signal_cellular_alt normal date_range 26.05.2014
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Mairübchen und Bärlauch putzen und klein schneiden. In Brühe oder Wasser 10 - 15 Minuten köcheln lassen. Die Sahne dazugeben und die Suppe mixen. Abschmecken und mit Bärlauchstreifen bestreut servieren.

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 18.04.2018
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Die Mairübchen putzen, dünn schälen, quer halbieren und z. B. mit einem Kugelausstecher aushöhlen. In gesalzenem Wasser alles ca. 3 - 4 Minuten kochen. Die ausgehöhlten Schalen herausnehmen, abtropfen und abkühlen lassen und das weich gekochte Innere

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 04.06.2015
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

mit Pardina Linsen

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 19.04.2018
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Den Backofen auf 180 °C Umluft vorheizen. Knollensellerie, Karotte, Lauch und Lauchzwiebeln putzen und in kleine Würfel schneiden. Zusammen mit grob gehackter Petersilie in einen Bräter oder eine große Auflaufform geben. 200 ml Wasser angießen. Die

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 02.06.2015