„Müsli-muffins“ Rezepte 30 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Backen
Kuchen
Vegetarisch
Frucht
Schnell
einfach
Frühstück
Gluten
Kinder
fettarm
Lactose
kalorienarm
Resteverwertung
Vollwert
Vegan
Sommer
Winter
Snack
Österreich
Frühling
raffiniert oder preiswert
Party
USA oder Kanada
Europa
bei 63 Bewertungen

etwas Gesundes für zwischendurch oder auch zum Frühstück

15 Min. normal 16.04.2014
bei 9 Bewertungen

super fluffige, saftige und gesunde Muffins, schnell gemacht, perfekt zum Brunch oder Kindergeburtstag

15 Min. simpel 11.11.2016
bei 4 Bewertungen

mit Knuspermüsli nach Wahl, ergibt 12 Muffins

15 Min. simpel 18.06.2013
bei 2 Bewertungen

Butter, Zucker und Eier gut verrühren. Mineralwasser und Müsli zugeben und weiterrühren. Dann das Mehl mit dem Natron mischen und ebenfalls unterrühren. Zum Schluss das Nutella unterziehen, so dass die Masse marmoriert ist. Ein Muffinblech mit Papi

25 Min. normal 23.10.2015
bei 0 Bewertungen

für 12 Stück

15 Min. simpel 16.12.2016
bei 2 Bewertungen

WW - geeignet, reicht für ca. 12 Stück

25 Min. simpel 27.08.2007
bei 2 Bewertungen

Die Butter oder die Margarine zerlassen und in einer Rührschüssel etwas abkühlen lassen. Zucker, Vanillinzucker, Ei, Joghurt und Milch mit einem Schneebesen unterrühren. Das Mehl mit Backpulver, Natron, Zimt und Salz mischen, auf den Teig geben und g

15 Min. normal 25.09.2015
bei 4 Bewertungen

Das Backrohr auf 200°C (Heißluft) vorheizen. Die Trockenfrüchte in kleine Stückchen schneiden und gemeinsam mit den Rosinen und dem Orangensaft in einen kleinen Topf geben. Bei geringer Hitze erwärmen, bis kein Saft mehr vorhanden ist, und sich die F

10 Min. simpel 18.07.2005
bei 3 Bewertungen

Den Backofen auf 180° vorheizen. Die Eier mit dem Zucker schaumig rühren und die Butter nach und nach dazurühren. Das Mehl mit dem Müsli mischen, langsam zu der Eiermasse rühren. Falls der Teig zu dick sein sollte, mit etwas Milch verdünnen. Den Teig

30 Min. normal 03.12.2005
bei 1 Bewertungen

Benötigt werden 20 Papierbackförmchen. Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Papierförmchen auf ein Backblech stellen. Fett mit Honig cremig rühren. Eier nacheinander unter die Fettmasse rühren. Mehl, Backpulver und Müsli unterrühren

10 Min. normal 02.11.2001
bei 2 Bewertungen

nicht so süß

15 Min. simpel 12.10.2012
bei 5 Bewertungen

(Tasse = 250 ml) Trockene Zutaten vermischen. Flüssige Zutaten verrühren, alles zusammen schnell zum Teig rühren. In 12 Muffinformen setzen. Bei 220°C etwa 15-20 Min backen. Variationen: - Dinkelmehl oder Vollkornmehl verwenden - statt Haferflocken:

15 Min. simpel 06.03.2003
bei 1 Bewertungen

Das Backrohr auf 200°C Heißluft vorheizen. Die Trockenfrüchte in kleine Stückchen schneiden und gemeinsam mit den Rosinen und dem Orangensaft in einen kleinen Topf geben. Bei geringer Hitze erwärmen, bis kein Saft mehr vorhanden ist, und die Früchte

35 Min. normal 27.02.2006
bei 6 Bewertungen

gesunde, variable Müsli-Muffins, lecker und einfach

15 Min. simpel 06.04.2018
bei 0 Bewertungen

mit viel Frucht und Müsli - One Muffin a day keeps the Frühjahrsmüdigkeit away - ergibt 24 Stück

30 Min. simpel 19.10.2010
bei 2 Bewertungen

sehr einfach und vegan

10 Min. normal 11.07.2016
bei 143 Bewertungen

Allroundteig mit vielen Variationen

20 Min. normal 27.07.2010
bei 0 Bewertungen

vegan, laktosefrei

20 Min. normal 20.10.2016
bei 1 Bewertungen

vegan, laktosefrei, leckere süß-säuerliche Muffins

20 Min. simpel 10.01.2017
bei 1 Bewertungen

Für 15 Muffins

20 Min. simpel 19.06.2009
bei 4 Bewertungen

Den Backofen auf 200°C vorheizen. Die Muffinform gut ausfetten. Mehl, Zucker, Vanillinzucker, Backpulver und Salz mischen. In einer zweiten Schüssel das Ei mit der Milch und der zerlassenen Butter verrühren. Die Eiermischung zur Mehlmischung geben u

15 Min. simpel 15.01.2009
bei 1 Bewertungen

für 6 Stück

15 Min. normal 29.05.2015
bei 0 Bewertungen

Das Ei mit dem Zucker verquirlen, dann das Öl und den Joghurt hinzufügen. In einer zweiten Schüssel das Mehl mit dem Backpulver vermischen und das Müsli hinzugeben. Diese Masse zu der Ei-Zucker-Joghurt-Öl-Masse hinzugeben und mit dem Mixer vermisch

15 Min. simpel 06.02.2017
bei 2 Bewertungen

Warum nicht mal Muffins zum Frühstück? Und diese hier sind sogar noch sehr gesund - also ran an die Kochlöffel!

10 Min. simpel 16.08.2018
bei 3 Bewertungen

Das Ei in einer Schüssel leicht verquirlen und Zucker, Joghurt und das Öl hinzufügen. In einer zweiten Schüssel Mehl, Backpulver und das Knuspermüsli mischen und in die erste Schüssel geben und vermengen. Danach den Teig in 12 Muffinförmchen verteile

15 Min. simpel 25.08.2016
bei 23 Bewertungen

ergibt 12 Muffins

15 Min. normal 03.05.2007
bei 0 Bewertungen

fettarm, für 12 Muffins

10 Min. simpel 19.10.2010
bei 1 Bewertungen

mit Müslimischung, ohne Beigabe von Zucker, ergibt ca. 16 Muffins

10 Min. simpel 30.01.2016
bei 27 Bewertungen

Muffins mit Knuspermüsli und Bananen

10 Min. simpel 24.01.2007
bei 1 Bewertungen

Reicht für 12 Muffins

20 Min. normal 13.08.2010