„Mürbeteig -blechkuchen“ Rezepte 1.473 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

bei 240 Bewertungen

Für Kuchen & Plätzchen

10 Min. simpel 16.08.2004
bei 168 Bewertungen

ergibt ca. 30 Plätzchen

30 Min. simpel 05.05.2010
bei 8 Bewertungen

Weizenmehl, Dinkelmehl und Puderzucker mischen. Gefrorene Butter raspeln und möglichst schnell mit kalten Händen in den Teig kneten. Zuletzt das Ei in den Teig kneten. Den fertigen Teig in Frischhaltefolie wickeln und mindestens eine Stunde kalt stel

40 Min. simpel 13.04.2014
bei 25 Bewertungen

der Mürbeteig ist fettarm

60 Min. normal 23.06.2010
bei 34 Bewertungen

Mürbeteig ohne Fett

10 Min. simpel 19.02.2010
bei 175 Bewertungen

Die Zutaten gut miteinander verkneten, anschliessend mindestens eine halbe Stunde im Kühlschrank auf Verarbeitungstemperatur herunterkühlen. Dann in vorher ausgefetteter Form bei ca. 175 °C goldbraun backen. Tipp: Zum Ausrollen Klarsichtfolie über d

10 Min. simpel 08.07.2005
bei 60 Bewertungen

Sieht schön aus und schmeckt viel zu gut - nur für Feste!

15 Min. normal 17.01.2006
bei 23 Bewertungen

Aus Mehl, Backpulver, Zucker, Ei, Milch, Butter und Vanillezucker einen Mürbeteig herstellen. Aus den Nüssen, dem Zucker und den restlichen Zutaten eine geschmeidige Füllung herstellen. Den Teig dünn viereckig ausrollen, mit der Füllung bestreichen

30 Min. normal 31.05.2006
bei 48 Bewertungen

Zuerst die Zutaten für den Teig verkneten und als Kugel kalt stellen (Mürbeteig). Dann als Rechteck ausrollen; vorsichtig, der Teig ist klebrig. Die Zutaten für die Füllung vermengen und, auf den Mürbeteig streichen, den Teig aufrollen und zum Kranz

30 Min. normal 30.05.2007
bei 11 Bewertungen

zum Verschenken oder als Deko für den Ostertisch (1 Stück / Person)

45 Min. normal 08.04.2011
bei 60 Bewertungen

Grundrezept

15 Min. normal 20.07.2007
bei 9 Bewertungen

Standardrezept für 3 Springformen mit Ø von 26 cm

20 Min. normal 18.08.2007
bei 21 Bewertungen

Grundrezept nach Grandma

10 Min. simpel 26.08.2007
bei 26 Bewertungen

ideal für Apfel- und Pflaumenkuchen

10 Min. simpel 24.04.2009
bei 11 Bewertungen

für Plätzchen, ca. 3 Bleche

15 Min. simpel 01.04.2008
bei 2 Bewertungen

einfach und schnell zubereitet

25 Min. simpel 28.09.2016
bei 18 Bewertungen

Ideal zum Backen mit Kindern

30 Min. simpel 17.02.2010
bei 15 Bewertungen

Für Quiche undTarte

15 Min. simpel 21.10.2003
bei 10 Bewertungen

Die Butter mit Zucker und Ei schaumig rühren. Das Mehl hinzufügen und weiter rühren. Den Teig aus der Schüssel nehmen und von Hand kneten. In Folie wickeln und vor der weiteren Verarbeitung ca. 20 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.

20 Min. simpel 18.01.2009
bei 42 Bewertungen

Buttergebäck, wenig süß, mit Marzipan

30 Min. normal 19.09.2006
bei 21 Bewertungen

nach Omas Art

30 Min. simpel 26.02.2009
bei 26 Bewertungen

Alle Zutaten zu einem Teig verarbeiten und in einer gefetteten Tortenbodenform geben. Bei ca. 175-200 Grad goldbraun backen.

10 Min. simpel 20.05.2003
bei 13 Bewertungen

Die Zutaten für den Teig gut miteinander verkneten, dabei zuerst nur 1 EL Milch dazu geben, damit der Teig bei einem großem Ei oder sehr weicher Butter nicht zu klebrig wird. Dann 30 Min. ruhen lassen. In der Zwischenzeit die Füllung zubereiten, in

45 Min. normal 18.04.2007
bei 10 Bewertungen

für 1 Springform/Grundrezept

10 Min. simpel 03.10.2008
bei 29 Bewertungen

Mürbeteig ohne Fett

10 Min. simpel 19.02.2010
bei 8 Bewertungen

Ein Rezept von meiner Omi

30 Min. normal 05.05.2011
bei 4 Bewertungen

goldener Oktober im doppelten Wortsinn

40 Min. normal 07.11.2011
bei 10 Bewertungen

Die ersten fünf Zutaten in ein Schüssel geben und rasch zu einem Mürbeteig verkneten. Abgedeckt ca. eine halbe Stunde im Kühlschrank ruhen lassen. Die Zwetschgen waschen und entsteinen. Den Teig in einer gefetteten 26 er Springform ausrollen und e

40 Min. normal 22.06.2006
bei 5 Bewertungen

aus einem Kochbuch aus dem Jahr 1917

20 Min. simpel 29.08.2009
bei 2 Bewertungen

Aus den Eiern, Xylit, Mandelmehl und kalter Butter einen Mürbeteig kneten. Wenn er zu bröselig ist, einen Schuss Milch hinzufügen, bis er nicht mehr bröselt. Den Teig in Frischhaltefolie wickeln und mindestens 30 Minuten kalt stellen. Die Mengenan

10 Min. normal 02.07.2015