„Möhren-senf-eintopf“ Rezepte 162 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Eintopf
Hauptspeise
Gemüse
gekocht
Schwein
Kartoffeln
Rind
Hülsenfrüchte
Herbst
Winter
Suppe
einfach
Europa
Vegetarisch
Schnell
Deutschland
fettarm
raffiniert oder preiswert
Fleisch
Studentenküche
gebunden
Schmoren
spezial
Party
Sommer
kalorienarm
Resteverwertung
Lactose
Vegan
Nudeln
Kinder
Camping
Low Carb
Geflügel
Braten
Gluten
Römertopf
Beilage
Fisch
Afrika
Einlagen
Pasta
Lamm oder Ziege
Pilze
Reis
Getreide
Meeresfrüchte
Vorspeise
Vollwert
klar
Paleo
Dünsten
Diabetiker
warm
INFORM-Empfehlung
Kartoffel
Saucen
Käse
Frühling
Innereien
Niederlande
Ernährungskonzepte
Russland
ketogen
Österreich
Frankreich
Krustentier oder Muscheln
Auflauf
Südafrika
Ei
Osteuropa
Geheimrezept
Wok
Trennkost
Frucht
USA oder Kanada
Belgien
bei 327 Bewertungen

Die Zwiebel schälen und in grobe Würfel schneiden. Kartoffeln schälen, halbieren und in Scheiben schneiden. Die Möhren ebenfalls schälen und in Scheiben schneiden oder hobeln. Die Zwiebeln in etwas Öl andünsten, dann die Kartoffeln und die Hälfte d

15 Min. normal 08.08.2005
bei 0 Bewertungen

einfach, lecker, geht auch vegetarisch

30 Min. normal 07.02.2020
bei 128 Bewertungen

Wirsing hat zwar das ganze Jahr über Saison, aber in den Sommermonaten ist er nicht so stark gekraust und mit seinem lockeren Kopf und dem hellen, zarten Herz ist er ein echtes Feingemüse, das auch für die Gourmetküche schon lange entdeckt worden ist

30 Min. normal 25.06.2009
bei 1 Bewertungen

deftige Suppe auch gut für Geburtstage, etc.

30 Min. simpel 25.04.2013
bei 1 Bewertungen

Vegan

30 Min. normal 16.01.2020
bei 5 Bewertungen

wie bei Muttern

30 Min. normal 08.08.2017
bei 2 Bewertungen

Die Möhren und Kartoffeln schälen, waschen und in grobe Würfel schneiden. In einem geschlossenen Topf mit Wasser und Gemüsebrühe kochen. Danach evtl. das restliche Wasser abgießen. Die Zwiebeln und das Dörrfleisch in einer Pfanne andünsten und zu

15 Min. simpel 31.01.2018
bei 2 Bewertungen

reinwerfen, kochen, fertig

25 Min. normal 05.07.2017
bei 8 Bewertungen

Kartoffeln und Karotte schälen und kleinwürfelig schneiden, Olivenöl erhitzen und die Zwiebel hellbraun anrösten, mit der Brühe aufgießen, Gemüse dazu geben und weich köcheln. Danach zur Hälfte durchpürieren und würzen. Sauerrahm mit Senf gut verrüh

15 Min. normal 22.11.2008
bei 4 Bewertungen

schnell zubereitet und megalecker

15 Min. normal 20.10.2012
bei 0 Bewertungen

auch als Brotaufstrich geeignet

20 Min. normal 28.05.2019
bei 1 Bewertungen

Die Zwiebeln schälen und klein schneiden. Ebenso die Möhren und Kartoffeln schälen und klein schneiden. Das Möhrengrün verlesen und knackige, junge Triebe aufbewahren. Je kleiner, desto weniger Zeit brauchen die Stücke um weich zu werden. In einem g

30 Min. normal 20.01.2015
bei 84 Bewertungen

Fleisch würfeln und in 1 TL Öl anbraten, Zwiebeln hacken und kurz mitdünsten. Senf und die pürierten Tomaten dazugeben. Gemüse und Kartoffeln putzen bzw. schälen, nach Wunschgröße klein schneiden und auch mit in den Topf geben. Das alles mit Gemüseb

25 Min. normal 18.01.2006
bei 81 Bewertungen

Kohl putzen, waschen und vierteln. Strunk herausschneiden. Kohl in breite Streifen schneiden. Kartoffeln schälen, waschen und halbieren. Möhren putzen, schälen und in Scheiben schneiden. Zwiebel schälen und grob würfeln. 10 g Fett in einem Topf erhit

35 Min. simpel 19.06.2004
bei 5 Bewertungen

mit Erdnussbutter

20 Min. normal 25.09.2017
bei 25 Bewertungen

Zwiebel, Möhren und Sellerie putzen und in feine Würfel schneiden. In einer Pfanne mit etwas Öl andünsten. Brühe angießen und ca. 5 Minuten köcheln lassen. Den Grünkohl in mundgerechte Stücke bzw. Streifen schneiden und zugeben. Auch die Mettwürstche

30 Min. normal 07.09.2006
bei 6 Bewertungen

Möhrengemüse ganz einfach und schnell

15 Min. simpel 10.06.2015
bei 7 Bewertungen

Zwiebeln, Knoblauch und Speck in Öl anbraten, die Brühe angießen und zum Kochen bringen. Alles Gemüse zurichten, klein schneiden und dazu geben. Mit Salz, Pfeffer, Schnittlauch, Oregano und Curry würzen. Etwa 30 Minuten kochen und dann pürieren. Jo

15 Min. simpel 01.09.2008
bei 2 Bewertungen

Kartoffeln, Zwiebeln und Möhren putzen, schälen und würfeln. Im Butterschmalz zusammen mit dem Rohschinken kurz und kräftig unter Rühren anbraten. Mit der Brühe aufgießen und alles ca. 20 Minuten köcheln lassen. Jetzt die Linsen hinzufügen. Nochmal

15 Min. simpel 10.04.2009
bei 3 Bewertungen

Den Wirsing putzen, waschen, vierteln und den Strunk herausschneiden. Die Blätter in feine Streifen schneiden. Die Möhren putzen, schälen, abspülen und in dünne Scheiben schneiden. Die Zwiebel abziehen und fein würfeln. In einem Suppentopf 3 EL Oli

20 Min. normal 26.10.2016
bei 6 Bewertungen

Preiswert

40 Min. normal 25.11.2005
bei 2 Bewertungen

Rezept für einen 3,5 L Topf

30 Min. normal 15.05.2015
bei 3 Bewertungen

einfach, vegan, kalorienarm

40 Min. normal 12.03.2015
bei 1 Bewertungen

Das Fleisch längs in je 3 Streifen schneiden, salzen und pfeffern. Mit Senf bestreichen und aufrollen, feststecken. In 30 g heißem Fett ca. 15 Min. braten, herausnehmen und warm stellen. Zwiebel und Lauch in Ringe, Möhren in Scheiben und Kartoffeln

40 Min. normal 10.06.2009
bei 2 Bewertungen

Würzige Kartoffelsuppe mit Würstchen

20 Min. simpel 23.04.2015
bei 0 Bewertungen

mit Gemüse und Tatar-Klößchen

30 Min. normal 05.12.2008
bei 8 Bewertungen

Die Wurstscheiben in etwas Butterschmalz in einem Topf kurz scharf anbraten, herausnehmen und beiseite stellen. Die Zwiebel in dem Topf anschwitzen und leicht Farbe annehmen lassen, Knoblauch dazu geben. Mit Sherry ablöschen. Die Möhren und den Sell

30 Min. simpel 19.08.2008
bei 0 Bewertungen

Einige Worte zur Erläuterung vorweg: Dieser Eintopf wurde zusammengewürfelt, nachdem es zuvor bei uns den hervorragenden "Rinderschmorbraten (NT) im Rosmarinsaucenspiegel an Butterbohnen und Tomatenkompott" nach einem Rezept von Chefkoch.de-Mitglied

60 Min. normal 29.08.2009
bei 0 Bewertungen

Seelenwärmer an kalten Tagen

60 Min. normal 09.03.2015
bei 0 Bewertungen

1 EL Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebeln hierin andünsten. Porree, Möhren, Sellerie und Kartoffeln zufügen und kurz mitdünsten. Die Gemüsebrühe angießen, aufkochen und zugedeckt bei kleiner Hitze ca. 10 Min. köcheln lassen. Mit einem Stabmixe

35 Min. simpel 08.05.2017