„Möhren-ingwer-suppe“ Rezepte 754 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Suppe
gekocht
Gemüse
gebunden
Vegetarisch
Hauptspeise
Vorspeise
warm
Herbst
einfach
Asien
Schnell
Eintopf
Vegan
klar
raffiniert oder preiswert
Winter
fettarm
Geflügel
Kartoffeln
kalorienarm
spezial
Nudeln
Lactose
Einlagen
Hülsenfrüchte
Festlich
Pilze
Frucht
Thailand
Krustentier oder Muscheln
Schwein
China
Rind
Party
Studentenküche
Vollwert
Resteverwertung
Pasta
Fisch
Sommer
Low Carb
Basisrezepte
Halloween
Fleisch
Ei
Indien
Getreide
Wok
Japan
Europa
Reis
Paleo
Meeresfrüchte
Trennkost
Frühling
Snack
Deutschland
Geheimrezept
Karibik und Exotik
Gluten
kalt
Kinder
USA oder Kanada
Vietnam
Weihnachten
cross-cooking
Käse
Beilage
Camping
Saucen
Ernährungskonzepte
Österreich
Schmoren
Diabetiker
Mittlerer- und Naher Osten
ketogen
Lamm oder Ziege
Dips
Haltbarmachen
Frankreich
Dünsten
Frittieren
Osteuropa
INFORM-Empfehlung
Kartoffel
Ungarn
Mikrowelle
Afrika
Fondue
Fingerfood
Brotspeise
Großbritannien
Australien
Ostern
Innereien
Marokko
bei 426 Bewertungen

vegetarisch

20 Min. simpel 04.05.2010
bei 104 Bewertungen

Zwiebel, Schalotte, Knoblauch und Ingwer schälen, würfeln und in einem passenden Topf in etwas Olivenöl anbraten. Die Möhren putzen, in dünne Scheiben schneiden und ebenfalls kurz anbraten. Die Gemüse- und Rinderbrühe zufügen. Das Ganze sollte 15 Min

30 Min. simpel 04.05.2008
bei 125 Bewertungen

Zuerst die Zwiebel würfeln und glasig andünsten, danach die klein geschnittenen Karotten, Kürbis und die Kartoffel zufügen und ebenfalls kurz anbraten. Auch den Ingwer klein schneiden und ebenfalls dazugeben. Mit Salz und Pfeffer kurz würzen, danach

15 Min. simpel 11.01.2013
bei 189 Bewertungen

Die Möhren schälen, waschen und in Scheiben schneiden. Die Zwiebel abziehen und fein würfeln. Butter in einem Topf erhitzen, Möhren und Zwiebeln darin andünsten. Dann die Brühe angießen und alles 15 bis 20 Minuten garen. Ein Drittel der Möhren aus

30 Min. simpel 26.06.2002
bei 199 Bewertungen

Die gewürfelte Zwiebel in heißem Olivenöl anbraten, danach die in dünne Scheiben geschnittenen Karotten dazugeben und kurz mitrösten. Currypulver und Honig hinzufügen. Kurz durchrühren und mit einem guten Schuss Weißwein ablöschen. So lange köcheln l

20 Min. simpel 27.07.2008
bei 345 Bewertungen

originelle Vorspeise

30 Min. normal 07.04.2005
bei 46 Bewertungen

schnell, frisch und köstlich

30 Min. normal 30.05.2008
bei 12 Bewertungen

Die Möhren schälen und mit dem Gurkenhobel in feine Scheiben hobeln. Den Ingwer schälen und fein würfeln, die Knoblauchzehe schälen und sehr fein hacken. In einem Topf die Butter schmelzen lassen und die Möhren mit Ingwer und Knoblauch bei kleiner Hi

20 Min. simpel 23.06.2014
bei 67 Bewertungen

Die Karotten schälen und in Scheiben schneiden, den Apfel schälen, würfeln und mit Zitronensaft beträufeln. Die Zwiebel, den Knoblauch und den Ingwer ebenfalls würfeln und zusammen mit den Karotten und Apfelstücken mit etwas Öl anrösten. Nun mit der

10 Min. simpel 22.09.2014
bei 36 Bewertungen

Vegetarisch, bekömmlich und wärmend

25 Min. normal 02.02.2009
bei 31 Bewertungen

mit Clementinen

20 Min. simpel 28.04.2005
bei 161 Bewertungen

scharf mit Chili und Ingwer

20 Min. normal 14.01.2009
bei 3 Bewertungen

Möhren schälen, in Scheiben schneiden, Zwiebeln und Knoblauch schälen, in Würfen schneiden. Alles in der erhitzten Butter dünsten. Mit der Brühe ablöschen. Ca. 15 Min. garen. Milch einrühren, pürieren und abschmecken. Suppe in Schüsseln verteilen

10 Min. simpel 15.01.2010
bei 3 Bewertungen

Karotten, Ingwer und Pastinaken schälen und in grobe Stücke schneiden. Das Öl in einem Topf erhitzen und Karotten, Ingwer und Pastinaken darin etwa 10 Minuten unter ständigem Rühren anbraten. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen, ebenfalls grob stü

15 Min. simpel 17.03.2018
bei 8 Bewertungen

sehr einfach

15 Min. simpel 05.01.2015
bei 4 Bewertungen

einfach, vegetarisch, gesund

30 Min. normal 15.05.2018
bei 8 Bewertungen

mit Kokos und Crème fraîche

30 Min. simpel 02.11.2015
bei 3 Bewertungen

dies ist ein Gericht, wie man es vor 2000 Jahren an der ersten richtigen Straße über die Alpen, der Via Claudia Augusta, gegessen haben könnte

30 Min. simpel 11.11.2013
bei 10 Bewertungen

Die Karotten und Kartoffeln schälen und in kleine Stücke schneiden. Den Ingwer schälen und in Scheiben schneiden. In einem Topf in etwas Öl zuerst die Zwiebeln anschwitzen, dann Karotten, Ingwer und Kartoffeln dazugeben und kurz mit anschwitzen. Mit

30 Min. normal 27.07.2009
bei 9 Bewertungen

Möhren, Ingwer, Chilischote und Zwiebel putzen und in grobe Würfel schneiden. Die Würfel mit der Butter etwa 10 Min. bei geringer Wärmezufuhr anschwitzen (nicht braten), dann die Brühe, den Orangensaft und den Zitronenabrieb zugeben und etwa 20 Min.

20 Min. simpel 27.05.2014
bei 19 Bewertungen

LOGI und Lowcarb geeignet

25 Min. simpel 22.06.2012
bei 5 Bewertungen

Bunt und gesund

20 Min. simpel 20.02.2014
bei 16 Bewertungen

Karotten und Ingwer schälen und würfeln. Zwiebeln schälen, halbieren und in Streifen schneiden. Apfel dünn schälen, vierteln, Kerngehäuse entfernen und würfeln. Die Zwiebeln in der Butter goldgelb anschwitzen. Currypulver einrühren, Karotten und Ing

15 Min. normal 07.06.2009
bei 7 Bewertungen

Feines Süppchen - schnell zubereitet!

15 Min. simpel 06.05.2012
bei 10 Bewertungen

Zuerst die Karotten und Zwiebeln schälen und in kleine Würfel schneiden (die Form ist eher unwichtig, beim Braten entfalten sich die Aromen allerdings besser, wenn das Gemüse nicht allzu grob geschnitten ist). Die Würfel in dem erhitzten Olivenöl anb

20 Min. normal 01.06.2012
bei 2 Bewertungen

vegetarisch oder vegan, kreiert für den Herbstmarkt der freien Waldorfschule Itzehoe

40 Min. normal 26.10.2017
bei 3 Bewertungen

Zwiebeln würfeln und in Öl glasig dünsten. Knoblauch, Ingwer (Menge nach Geschmack), Chilischote grob zerkleinern und zu den Zwiebeln geben. Currypaste dazu geben und mit anschwitzen. Mit Sojasauce ablöschen und mit der Kokosmilch auffüllen. Von der

30 Min. normal 19.06.2009
bei 33 Bewertungen

Karotten + Kartoffeln schälen, in etwa 1 cm dicke Scheiben schneiden. Zwiebel grob hacken. Geschälten Ingwer in feine Scheiben schneiden. Alles zusammen im Hühnerfond + 250 ml des Orangensaftes + Kurkuma ca. 20 Minuten weich kochen. Anschließend fein

30 Min. simpel 14.12.2002
bei 0 Bewertungen

appetitanregende Suppe, WW-geeignet

20 Min. simpel 14.12.2017
bei 3 Bewertungen

die Suppe, die einheizt

30 Min. normal 23.11.2010