„Möhren-haselnuss-kuchen“ Rezepte 233 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Backen
Kuchen
Vegetarisch
Gluten
Gemüse
Ostern
Lactose
fettarm
Schnell
einfach
Vollwert
Europa
Frucht
Herbst
kalorienarm
Vegan
Frühling
Frühstück
Schweiz
Winter
Kinder
Diabetiker
Torte
USA oder Kanada
Party
Ernährungskonzepte
Trennkost
Dessert
Sommer
Halloween
Weihnachten
Resteverwertung
Mehlspeisen
Deutschland
Snack
Mikrowelle
Babynahrung
Geheimrezept
ketogen
Getreide
Tarte
Süßspeise
Amerika
Festlich
Hauptspeise
Backen oder Süßspeise
Käse
Österreich
Braten
raffiniert oder preiswert
Reis
Low Carb
 (8 Bewertungen)

sehr saftiger Kuchen

20 Min. normal 28.10.2006
 (0 Bewertungen)

Den Honig mit dem Eigelb schaumig rühren. Karotten, Nüsse und Vollkornmehl unter die Schaummasse ziehen. Das Eiweiß steif schlagen und den Eischnee vorsichtig unter den Teig heben. Den Teig in eine gefettete Backform von 24 cm Durchmesser füllen un

15 Min. normal 16.01.2015
 (0 Bewertungen)

Ofen auf 180 Grad vorheizen, eine Springform fetten. Die Karotten und Haselnüsse in einer Schüssel verrühren. Brot und Muskatnuss hinzufügen und verrühren. In einer anderen Schüssel Eigelb und Zucker gründlich rühren, bis die Masse hell und dick is

30 Min. normal 12.12.2011
 (3 Bewertungen)

viele Karotten, nussig und leicht

30 Min. normal 26.05.2013
 (27 Bewertungen)

Möhren raspeln. Butter schmelzen. Eier trennen. Eiweiß steif schlagen, dabei den Zucker einrieseln lassen. Eigelb und geschmolzene Butter unterziehen. Mehl, Backpulver, Nüsse und abgeriebene Schale der Apfelsine mischen, zügig unter den Eischnee hebe

20 Min. normal 16.05.2002
 (34 Bewertungen)

Butter mit Zucker und Vanillezucker schaumig rühren. Die Eier einzeln nach und nach gut unterrühren. Karotten und Zucchini zugeben und untermischen. Mehl, Nüsse und Backpulver miteinander vermischen und zum Schluss unterheben. Teig in eine befettete

25 Min. simpel 07.06.2011
 (93 Bewertungen)

saftig, glutenfrei

15 Min. simpel 09.06.2013
 (38 Bewertungen)

Die Möhren fein raspeln. Alle Zutaten außer der Kuvertüre miteinander verrühren, die geraspelten Möhren unterheben. Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform (24 cm) oder in ein kleines Backblech (21 x 25 cm) füllen und bei 180°C ca. 40

15 Min. simpel 19.01.2015
 (171 Bewertungen)

supersaftig, süß und trotzdem gesund, selbst Kinder essen dann Gemüse

15 Min. normal 10.12.2004
 (10 Bewertungen)

WW - tauglich

25 Min. simpel 18.12.2007
 (9 Bewertungen)

für eine Kastenform

30 Min. normal 03.02.2009
 (21 Bewertungen)

Sehr lecker und saftig

30 Min. normal 19.03.2007
 (0 Bewertungen)

Die Möhren schälen und fein reiben. Den Backofen auf 200°C vorheizen. Die Eier trennen. Eigelb mit 200 g Zucker und Vanillezucker schaumig rühren. Salz, Zitronenschale, Kirschwasser und Zimt unterrühren. Möhren, Nüsse, Mehl, Paniermehl und Backpulve

40 Min. normal 26.02.2008
 (0 Bewertungen)

da freut sich nicht nur der Osterhase

40 Min. normal 25.03.2018
 (0 Bewertungen)

schön saftig - Trennkost-Backrezept

25 Min. normal 11.04.2010
 (1 Bewertungen)

Crème fraîche, Ei, Öl und Möhren miteinander vermischen. In einer zweiten Schüssel alle trockenen Zutaten vermischen. Die trockenen Zutaten zu den flüssigen Zutaten geben und mit einer Gabel kurz vermischen, bis es nicht mehr staubt. Den Teig in Mu

10 Min. simpel 05.01.2009
 (5 Bewertungen)

für eine 26er Springform

40 Min. normal 16.11.2012
 (8 Bewertungen)

DER schmeckt allen, ob Groß oder Klein!

20 Min. simpel 01.09.2008
 (5 Bewertungen)

sehr saftiger und lockerer Kuchen mit viel Möhren, ohne Butter, Margarine oder Öl

30 Min. normal 16.04.2010
 (4 Bewertungen)

schön saftig

30 Min. normal 18.08.2011
 (2 Bewertungen)

gesund, fettfrei, Kinder- und Babykuchen

30 Min. normal 01.12.2015
 (3 Bewertungen)

laktosefrei, aus einer Brownieform, ca. 16 Stücke

30 Min. normal 10.09.2019
 (7 Bewertungen)

Karotten fein raspeln, Eier trennen, Eigelb mit Zucker schaumig rühren. Karottenraspel und Haselnüsse unter die Eigelbcreme ziehen. Mehl mit Backpulver und Zimt mischen, auf den Teig sieben und unterrühren. Eiweiß steif schlagen und vorsichtig unterh

20 Min. simpel 23.10.2004
 (4 Bewertungen)

Die Möhren schälen und fein raspeln. Die Eier trennen, die Eigelbe mit Zucker schaumig rühren. Die Möhrenraspel und Haselnüsse unterziehen. Das Mehl mit Backpulver und Zimt mischen, draufsieben und unterrühren. Die Eiweiße steif schlagen und vorsicht

30 Min. normal 22.12.2010
 (3 Bewertungen)

einfach zu variieren für eine 26er Springform oder 8 Muffinsförmchen

45 Min. simpel 27.03.2018
 (8 Bewertungen)

saftig

40 Min. normal 20.08.2008
 (0 Bewertungen)

Die Eier mit Zitronensaft mit dem Mixer schaumig schlagen, dann langsam Zucker und Vanillinzucker unter Rühren hinzufügen. Mehl und Backpulver vermischen und ebenfalls langsam dazu geben. Zuletzt die Nüsse, die Möhren und die Zitronenschale unterhebe

30 Min. normal 24.07.2008
 (0 Bewertungen)

Die Möhren schälen und fein raspeln. Die Zitronenschale fein abreiben. Die Zitrone auspressen und 4 EL Saft abmessen. Die Eier trennen. Die Eigelbe mit Zucker schaumig rühren. Zimt, Zitronenschale und 4 EL Zitronensaft unterrühren. Die gemahlenen N

40 Min. normal 10.01.2010
 (1 Bewertungen)

saftig

30 Min. normal 26.05.2009
 (0 Bewertungen)

vollwertig, Süßigkeit

20 Min. simpel 13.05.2014