„Möhren-gugelhupf“ Rezepte 15 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

 bei 114 Bewertungen

Eiklar zu Schnee schlagen. Eidotter mit gesiebtem Puderzucker, Vanillezucker, Zitronensaft und –schale sowie den Gewürzen sehr schaumig rühren. Rum, Nüsse und Möhren (Karotten) untermengen. Sodann Backpulver und Mehl mischen und sieben und mit dem

30 min. normal 07.04.2004
 bei 5 Bewertungen

ein Muss für Gugelhupf-Fans

20 min. simpel 12.08.2010
 bei 5 Bewertungen

eifrei

15 min. simpel 27.03.2014
 bei 3 Bewertungen

Den gesiebten Zucker mit Vanillezucker, Rum, Zimt, Nelkenpulver, Zitronensaft und abgeriebener Zitronenschale vermischen. Eidotter einzeln nach und nach einmengen und alles 20 Minuten lang schaumig rühren. Mehl und Backpulver mischen und sieben. Mit

45 min. normal 11.01.2008
 bei 2 Bewertungen

Backofen auf 175 Grad vorheizen. Eine Gugelhupfform einfetten. Mohrrüben schälen und fein raspeln. Zitronenschale abreiben. Eigelb, 100 g Zucker, abgeriebene Zitronenschale, je 1 Msp. Zimt- und Nelkenpulver mit dem Rührgerät cremig rühren. Mohrrübe

20 min. simpel 03.06.2003
 bei 2 Bewertungen

Eiklar mit einer Prise Salz zu Schnee schlagen. Butter mit gesiebtem Zucker, Vanillezucker, Rum und Zitronensaft und Schale schaumig rühren. Nach und nach die Eidotter einrühren. Mehl und Backpulver sieben, mit den gemahlenen Mandeln vermengen und di

20 min. normal 27.07.2010
 bei 0 Bewertungen

für eine Gugelhupfform, vegan mit Chiasamen und Gewürzen

20 min. simpel 05.07.2016
 bei 1 Bewertungen

Das Backrohr auf 150 Grad vorheizen. Kleine Gugelhupfformen (Inhalt ca. 300 ml) mit Butter ausstreichen und mit Kokosflocken ausstreuen. Beide Mehlsorten mit Backpulver versieben. Möhren schälen, grob raspeln und in einem Tuch ausdrücken. Bananen sch

60 min. normal 01.07.2003
 bei 0 Bewertungen

saftig und lecker, aus einer 16er Guglhupfform (1,75 l), ca. 16 Stücke

30 min. normal 24.10.2017
 bei 0 Bewertungen

sehr gut vorzubereiten, bleibt lange saftig frisch!

30 min. simpel 05.12.2018
 bei 0 Bewertungen

mit Feigen und Möhren

15 min. normal 05.02.2015
 bei 0 Bewertungen

Backen mit Gemüse, mal nicht nur mit Karotten oder Zucchini. Für eine Gugelhupfform.

20 min. normal 24.06.2016
 bei 1 Bewertungen

aus dem Philips Airfryer

10 min. simpel 26.10.2016
 bei 1 Bewertungen

Einen großen Topf mit Salzwasser zum Kochen bringen. Den Weißkabis ganz für 3 bis 5 Minuten hineinlegen, herausnehmen und die 4 - 6 äußersten Blätter ablösen, die Rippen abflachen. Vom restlichen Kabis 300 g abwiegen und in feine Streifen schneiden (

60 min. normal 28.04.2009
 bei 3 Bewertungen

superschnell und super saftig! Gugelhupf

15 min. simpel 17.06.2009