„Möhren-eintopf“ Rezepte 4.457 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (359)

Das Hackfleisch und die in Würfel geschnittenen Zwiebeln leicht anbraten. Die Möhren und die Kartoffeln schälen, in kleine Würfel schneiden und dazugeben. Mit der Brühe aufgießen und 45 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und m

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 18.02.2008
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (228)

Die Zwiebel schälen und in grobe Würfel schneiden. Kartoffeln schälen, halbieren und in Scheiben schneiden. Die Möhren ebenfalls schälen und in Scheiben schneiden oder hobeln. Die Zwiebel in etwas Öl andünsten, dann die Kartoffeln und die Hälfte de

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 08.08.2005
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (38)

Leckeres und schnelles Gericht aus dem Schnellkochtopf

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 28.12.2009
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (38)

1,5 Liter Gemüsebrühe aufkochen. Die Mettenden in Scheiben schneiden und in die Brühe geben. Möhren und Kohlrabi schälen und würfeln und in die Brühe geben. 10 Minuten köcheln lassen. Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden und nach den 10 Minut

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 17.03.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (34)

Kartoffeln und Möhren würfeln, in der Brühe ca. 15 min garen. Die Zwiebel fein hacken. Hack, Zwiebel und Ei verkneten, mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Aus der Masse kleine Klößchen formen und im heißen Öl ca. 10 min braten. Gemüse abgießen, B

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 09.11.2009
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (32)

für den Thermomix TM31 - glutenfrei

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 29.08.2009
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (207)

mit Mettenden

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 08.05.2007
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (123)

Wirsing hat zwar das ganze Jahr über Saison, aber in den Sommermonaten ist er nicht so stark gekraust und mit seinem lockeren Kopf und dem hellen, zarten Herz ist er ein echtes Feingemüse, das auch für die Gourmetküche schon lange entdeckt worden ist

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 25.06.2009
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (27)

einfach, ohne Fleisch, schnell

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 07.02.2017
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (22)

Zwiebel klein schneiden, in dem Öl anschwitzen. Möhren und Kartoffeln würfeln, dazugeben und leicht anbraten. Mit der Kokosmilch und der Dose Tomaten ablöschen, Gartenkräuter, kleingeschnittene Würstchen und Gewürze dazugeben. Mit der Milch auffüllen

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 20.05.2013
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

Kartoffeln schälen, in Würfel schneiden und in kaltes Wasser legen. Möhren putzen, schälen und in Würfel schneiden. Schalotten in schmale Streifen schneiden. Knoblauch fein hacken. Pfefferschote mit den Kernen in dünne Ringe schneiden. Lorbeer mehrfa

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 09.03.2016
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (48)

Schweinenacken, gewürfelte Zwiebeln in Butterschmalz hell andünsten. Gewürfelte Möhren dazugeben und weiterdünsten, nach ca. 10 Min. Brühe dazugießen und langsam kochen lassen. Gewürfelte Kartoffeln (extra abkochen) und nach 45 Min. dem Eintopf beifü

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 13.08.2002
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (17)

Kartoffeln, Kohlrabi und Möhren putzen und schälen. Von den Kohlrabi die zarten Innenblättchen aufheben. Die Kohlrabi in Stäbchen - die Möhren in Scheiben und die Kartoffeln in Würfel schneiden. Zwiebeln schälen und würfeln, die Hälfte für das Hackfl

access_time 60 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 08.01.2005
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (43)

muss man probieren - eine sehr leckere Kombination

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 07.09.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (31)

Möhren, Kartoffeln und Sellerieknolle schälen und klein schneiden. Lauch putzen, waschen und in Ringe schneiden. Blumenkohl waschen und in Röschen teilen. Zwiebel schälen, würfeln und zusammen mit dem Hackfleisch in einem großen Topf mit heißem Öl

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 24.02.2002
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (29)

Silber und Gold

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 04.04.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (34)

Kasseler in grobe Würfel schneiden, Zwiebel fein würfeln, Möhren schälen und in Scheiben teilen und Steckrüben (beim Schälen ruhig großzügig sein!) stifteln. Nun die Butter in einem Topf zerlassen und die gewürfelte Zwiebel darin glasig andünsten.

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 30.11.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (80)

frisches Gemüse mit gebratenen Wurstbällchen

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 13.06.2009
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (15)

Die Kichererbsen über Nacht quellen lassen, Wasser abschütten, mit frischem Wasser in einen Topf füllen und erhitzen. Mit aufgelegtem Topfdeckel bei kleiner Hitze ca. 1 1/2 – 2 Stunden weich kochen. Bei Verwendung von Kichererbsen aus der Dose diese

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 13.03.2013
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (11)

Hackfleisch mit der Zwiebel, dem Ei und Salz und Pfeffer mischen, aus dem Teig tischtennisballgroße Klößchen formen. Diese in einer Pfanne braun anbraten. Währenddessen die Kartoffeln und die Möhren schälen und würfeln. Die fertigen Klößchen beiseite

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 28.02.2002
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (14)

einfaches und schnell zubereitetes Wintergericht, auch gut zum Einfrieren

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 29.06.2012
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (16)

super Rezept für Kinder

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 04.07.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (9)

Die Zwiebel abziehen und grob würfeln. Den Kohl säubern und in ca. 3x3 cm große Stücke schneiden. Die Karotten und Kartoffeln schälen, waschen und in ca. 1x1 cm große Stücke schneiden. Öl im Schnellkochtopf auf der höchsten Stufe erhitzen und zuers

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 18.12.2014
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

schnell und lecker

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 10.10.2014
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Zwiebel 5 Sek. mit Stufe 5 zerkleinern. Mit etwas Öl und dem Speck 2 Minuten dünsten (Stufe 1). Kartoffel und Karotten 1 Minute mit dünsten. Brühe dazugeben und weitere 25 Minuten Stufe 1 und bei 100 Grad kochen. Wer mag 3 Sek. mit Stufe 4 mixen.

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 12.02.2014
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (9)

mit Hackfleisch

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 01.03.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (10)

Herzhaft und kräftig

access_time 50 min. signal_cellular_alt normal date_range 04.11.2006
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (12)

Möhren und Kartoffeln schälen, würfeln und in einen Topf geben. Mit dem Wasser auffüllen. Suppengrün hinzugeben. Brühe nach Geschmack dazugeben. Aufkochen lassen und danach köcheln lassen, bis die Möhren und die Kartoffeln weich sind. Dann mit dem St

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 19.06.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

mit Hackbällchen

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 20.01.2014
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Die Zwiebel würfeln. Die Kartoffeln schälen und in mundgerechte Würfel schneiden. In einem großen Topf ca. 2 EL Pflanzenöl erhitzen und darin die Zwiebel andünsten. Alles mit 2 Litern Wasser ablöschen und die gekörnte Brühe (so viel Brühepulver, wie

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 28.11.2015