„Linzer“ Rezepte 131 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (145)

Familienrezept aus Linz

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 23.05.2007
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (319)

werden bei uns in Linz das ganze Jahr über gegessen

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 27.11.2007
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (129)

sehr feine Schnitten aus Rührteig

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 03.11.2008
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (169)

kann sofort gegessen werden, ist für 2 Linzertorten!

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 22.10.2007
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (213)

zart-mürbes Spritzgebäck, schmeckt nicht nur zu Weihnachten

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 20.11.2007
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (73)

ist am nächsten Tag schon mürbe

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 18.12.2007
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (130)

Aus Mehl, Zucker, Mandeln, Zimt, Nelkenpulver, Butter und 1 (!) Ei einen Mürbeteig herstellen, 30 Min. kühlen. Den Boden einer Springform von 28 cm Durchmesser fetten. Den Teig aus dem Kühlschrank holen, etwa 3/4 davon zwischen zwei Folien für den S

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 20.05.2001
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (65)

Mehl, Nüsse, Zucker, Ei, Gewürze, Kirschwasser mischen. Butter in kleinen Stücken dazugeben, kurz kneten und kalt stellen, am besten über Nacht. 2/3 Teig auswallen, Marmelade darauf geben, mit dem Rest Teig 1/2 cm breite Streifen ausrädeln und auf de

access_time 50 min. signal_cellular_alt normal date_range 11.11.2004
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (19)

super zart

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 27.07.2005
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (68)

Weiche Butter, Zucker, Zimt und Eidotter sehr cremig rühren, dann das mit Backpulver vermischte Mehl und die Nüsse unterheben, Eiklar zu festem Schnee schlagen und leicht unterrühren. 2/3 des Teiges in vorbereitete Muffinsförmchen geben, (mit einem n

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 03.09.2007
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (40)

Aus Butter, Zucker und den ganzen Eiern einen Abtrieb herstellen, Zimt und Nelken dazugeben. Mehl, Nüsse und Backpulver gut durchmischen und zum Abtrieb geben. Etwa 2/3 der Masse in eine Form geben und mit Johannisbeermarmelade bestreichen. Den Rest

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 24.12.2003
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (165)

zartes Weihnachtsgebäck, eifrei, ergibt ca. 25 Stück

access_time 45 min. signal_cellular_alt simpel date_range 20.03.2006
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (75)

Aus den Teigzutaten einen glatten Teig kneten, in Klarsichtfolie wickeln und im Kühlschrank eine Stunde ruhen lassen. Dann ca. 3 mm dick ausrollen. Mit einem dreieckigen Ausstecher (oder nach eigener Wahl) Plätzchen ausstechen und bei ca.170 Grad Um

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 21.11.2004
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (31)

reicht für ca. 50 Stück

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 11.06.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (17)

Die zimmerwarme Butter mit Staubzucker, am besten mit dem Mixer, etwa 6 Minuten schaumig rühren. Die Eier mit dem Mixer separat etwa eine Minute schaumig rühren. Nach und nach unter den Butterabtrieb rühren. Das Mehl mit Haselnüssen, Schokolade, Back

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 15.08.2007
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (12)

Mehl, Mandeln, Zucker, Vanillezucker, Butter, Kakaopulver, Gewürze, Ei, Salz und Rum rasch zu einem glatten Teig verkneten. In Folie wickeln und ca. 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen. Den Teig nochmals kurz durchkneten und portionsweise ausrollen

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 29.10.2012
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Köstliche Torte aus Österreich

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 14.07.2015
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (11)

Margarine schaumig rühren, dann alles bis und mit den Mandeln beigeben und mischen. Das Mehl und das Backpulver gut miteinander vermischen, zum Teig sieben und mischen. 2/3 des Teiges in eine eingefettete Springform (24 - 26 cm Durchmesser) geben, gl

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 13.08.2002
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (8)

mürbes Weihnachtsgebäck

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 08.12.2009
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (5)

Alle Zutaten für den Teig glatt verkneten, in zwei Portionen teilen und diese, flachgedrückt und in Folie gewickelt, ca. 30 Min. im Kühlschrank ruhen lassen. Dann auf Mehl ca. 4 mm dick ausrollen. Aus einer Portion Kreise ausstechen. Aus der zweite

access_time 50 min. signal_cellular_alt normal date_range 20.12.2011
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (11)

Mehl, Puderzucker, Vanillezucker, Dotter und Margarine zu einem Teig verkneten und 2 Stunden an einem kühlen Ort rasten lassen. Danach den Teig etwa 3 mm dick ausrollen und mit einem Keksausstecher kleine Scheiben ausstechen. Die Hälfte der Scheiben

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 02.12.2003
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (13)

Schwäbisch - badische Spezialität; lange Haltbarkeit, gut zu transportieren

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 17.01.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (14)

Traditionsrezept aus der Familienbäckerei

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 18.04.2005
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (40)

nussige Plätzchen mit Marmelade, ergibt ca. 60 Stück

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 04.01.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (11)

Weihnachtskekse mit Honig, ergibt ca. 80 Stück

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 01.02.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (8)

reicht für ca. 30 Stück

access_time 55 min. signal_cellular_alt normal date_range 02.06.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

Eine Springform von 26 cm mit Butter ausstreichen und mit Semmelbrösel ausstreuen. Den Zucker, die Mandeln, das Mehl, das Kakaopulver, den Zimt, den Vanillinzucker, das Nelkenpulver mischen, auf ein Backbrett geben und eine Mulde in die Mitte drücke

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 10.03.2006
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (14)

Butter und Eier mit dem Handrührgerät verrühren. Trockenzutaten mischen. Butter-Eiermasse zügig mit den Trockenzutaten verkneten. Teig teilen, 2/3 zu 1/3. Teig für 30 min. in den Kühlschrank stellen. Mit 2/3 Teig eine 30-er-Backform auslegen, Mar

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 20.12.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (10)

Das Mehl auf ein Brett sieben. In die Mitte eine Vertiefung eindrücken und die übrigen Zutaten der Reihe nach hineingeben. Von der Mitte aus alles rasch zu einem glatten Teig verkneten und 1/2 Stunde kalt stellen. Den Teig messerrückendick ausrolle

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 14.08.2006
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

ergibt 3 Kuchen

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 26.08.2007