„Linzer Torte“ Rezepte 59 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Abgegebene Bewertungen: (146)

Familienrezept aus Linz

45 min. normal 23.05.2007
Abgegebene Bewertungen: (41)

Aus Butter, Zucker und den ganzen Eiern einen Abtrieb herstellen, Zimt und Nelken dazugeben. Mehl, Nüsse und Backpulver gut durchmischen und zum Abtrieb geben. Etwa 2/3 der Masse in eine Form geben und mit Johannisbeermarmelade bestreichen. Den Rest

20 min. normal 24.12.2003
Abgegebene Bewertungen: (174)

kann sofort gegessen werden, ist für 2 Linzertorten!

15 min. normal 22.10.2007
Abgegebene Bewertungen: (131)

Aus Mehl, Zucker, Mandeln, Zimt, Nelkenpulver, Butter und 1 (!) Ei einen Mürbeteig herstellen, 30 Min. kühlen. Den Boden einer Springform von 28 cm Durchmesser fetten. Den Teig aus dem Kühlschrank holen, etwa 3/4 davon zwischen zwei Folien für den S

30 min. normal 20.05.2001
Abgegebene Bewertungen: (65)

Mehl, Nüsse, Zucker, Ei, Gewürze, Kirschwasser mischen. Butter in kleinen Stücken dazugeben, kurz kneten und kalt stellen, am besten über Nacht. 2/3 Teig auswallen, Marmelade darauf geben, mit dem Rest Teig 1/2 cm breite Streifen ausrädeln und auf de

50 min. normal 11.11.2004
Abgegebene Bewertungen: (6)

Köstliche Torte aus Österreich

30 min. normal 14.07.2015
Abgegebene Bewertungen: (13)

Schwäbisch - badische Spezialität; lange Haltbarkeit, gut zu transportieren

40 min. normal 17.01.2007
Abgegebene Bewertungen: (6)

Eine Springform von 26 cm mit Butter ausstreichen und mit Semmelbrösel ausstreuen. Den Zucker, die Mandeln, das Mehl, das Kakaopulver, den Zimt, den Vanillinzucker, das Nelkenpulver mischen, auf ein Backbrett geben und eine Mulde in die Mitte drücke

20 min. normal 10.03.2006
Abgegebene Bewertungen: (14)

Traditionsrezept aus der Familienbäckerei

30 min. simpel 18.04.2005
Abgegebene Bewertungen: (9)

Die Zitrone heiß waschen und mit Küchenpapier trocken tupfen. Die Schale abreiben und mit Mehl, gemahlenen Haselnüssen, Zucker, Salz, Vanillezucker, Zimt, Ei, Eigelb sowie Butter in eine Rührschüssel geben. Alles mit dem Knethaken des Handrührgerätes

35 min. normal 15.09.2005
Abgegebene Bewertungen: (14)

Butter und Eier mit dem Handrührgerät verrühren. Trockenzutaten mischen. Butter-Eiermasse zügig mit den Trockenzutaten verkneten. Teig teilen, 2/3 zu 1/3. Teig für 30 min. in den Kühlschrank stellen. Mit 2/3 Teig eine 30-er-Backform auslegen, Mar

20 min. normal 20.12.2007
Abgegebene Bewertungen: (5)

ergibt 3 Kuchen

60 min. normal 26.08.2007
Abgegebene Bewertungen: (7)

Alle Zutaten außer der Marmelade und dem Eigelb zu einem glatten Teig kneten. Zu Beginn können die Knethaken des Handrührgerätes verwendet werden. Anschließend mit den Händen weiter kneten. Den Teig kühl stellen, am besten über Nacht in den Kühlschra

30 min. normal 26.11.2007
Abgegebene Bewertungen: (3)

lässt sich gut im Voraus backen

35 min. normal 06.08.2007
Abgegebene Bewertungen: (4)

Butter, Zucker, Eier und Rum cremig rühren. Mehl mit Backpulver, Mandeln und Gewürzen unterrühren. Die halbe Masse in eine befettete, bemehlte Tortenform streichen, die Marmelade darauf verteilen. Die restliche Masse in einen Spritzsack mit grober,

30 min. normal 17.01.2004
Abgegebene Bewertungen: (5)

nach orginal altem Familienrezept meines Großvaters von 1925

45 min. simpel 03.08.2008
Abgegebene Bewertungen: (3)

Butter mit Zucker oder Honig und den Geschmackszutaten schaumig rühren. Eier nach und nach beigeben, Mehl mit Backpulver und den geriebenen Mandeln vermischen und in den Butterabtrieb leicht einrühren. 2/3 der Masse in eine Tortenform streichen, ei

20 min. normal 27.10.2006
Abgegebene Bewertungen: (3)

Rezept aus Südbaden

30 min. normal 06.03.2015
Abgegebene Bewertungen: (4)

zum Sofortverzehr, muss nicht durchziehen, wie bei anderen Rezepten

25 min. normal 10.10.2005
Abgegebene Bewertungen: (11)

ohne Ei

15 min. simpel 08.01.2008
Abgegebene Bewertungen: (1)

Butter, Zucker, Eier schaumig rühren, dann alle anderen Zutaten dazu mischen und weiter verrühren. Springform (26 cm) gut einfetten, evtl. mit Semmelbröseln ausstreuen und ca. 3/4 vom Teig darauf verteilen. Mit einem Teil vom Restteig in einem Spri

35 min. normal 28.08.2008
Abgegebene Bewertungen: (1)

aus Großmutters Aufzeichnungen

30 min. normal 28.08.2008
Abgegebene Bewertungen: (0)

Schraps siehe letzten Absatz Rezeptzubereitung

35 min. normal 15.12.2008
Abgegebene Bewertungen: (2)

eine etwas andere Variante der Linzer Torte

30 min. simpel 14.01.2007
Abgegebene Bewertungen: (2)

Für den Teig aus allen Zutaten, außer Marmelade und Puderzucker, einen Mürbeteig herstellen. Eine Stunde kalt stellen. 2/3 des Teigs ausrollen, eine gefettete Springform damit auslegen und einen Rand formen. Die Marmelade darauf streichen. Den restli

35 min. normal 18.01.2005
Abgegebene Bewertungen: (2)

Butter, Zucker, Ei, Zitronenschale, Milch verrühren. Mehl, Backpulver, Kakao, Zimt und Mandeln unterkneten und einen Knetteig herstellen. 2/3 des Teiges ausrollen und in eine gefettete Springform legen, den Rand gut andrücken. Konfitüre leicht erwär

15 min. normal 25.01.2008
Abgegebene Bewertungen: (3)

Mein Lieblingsrezept, von allen heiß geliebt

40 min. normal 15.09.2009
Abgegebene Bewertungen: (2)

schmeckt nicht nur zu Weihnachten

30 min. normal 09.03.2008
Abgegebene Bewertungen: (7)

mit Honig

30 min. simpel 23.04.2009
Abgegebene Bewertungen: (2)

Die Margarine anrühren und mit dem Puderzucker glatt rühren. Ein Ei zugeben und auch das Eigelb zugeben (das Eiweiß wird später benötigt). Nun die Haselnüsse, Zimt, Muskat, Nelkenpulver, Vanillezucker, Zitronenschale und das Citro-Back nach und nach

35 min. normal 06.09.2007