„Leipziger“ Rezepte 57 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (107)

auch Kochklopse genannt

access_time 35 min. signal_cellular_alt simpel date_range 04.11.2007
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (31)

Marzipangebäck - sächsische Küche

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 21.06.2006
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (14)

ohne Zitronat und Orangenat

access_time 45 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 13.11.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (12)

Aus den Zutaten von Mehl bis Trockenhefe einen Hefeteig herstellen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech ausrollen und an einem warmen Ort ca. 30 Minuten gehen lassen. Für den Belag Butter, Zucker und Honig kurz aufkochen. Mandeln oder Kokosrasp

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 22.09.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

Für den Teig das Mehl in eine Schüssel sieben. Ei, Weinbrand und das Salz hinzu fügen, sowie den Zucker und die klein geschnittene Butter. Die Zutaten nun zu einem glatten Teig verkneten, er darf nicht kleben. Teig abgedeckt für gut 30 Minuten an e

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 15.10.2007
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

Die Butter bei mittlerer Hitze auflösen, Putenstückchen darin von allen Seiten weiß anbraten. Mit dem Mehl bestäuben, kräftig durchrühren und mit der Brühe ablöschen. Zucker einrühren und aufkochen lassen. Die Spargel- und Möhren-Stücke zugeben und

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 25.07.2003
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Das Fett zerlassen und das Gemüse kurze Zeit darin anschwitzen. Das Wasser angießen, Salz und Zucker zufügen und das Gemüse zugedeckt bei schwacher Hitze in ca. 30 Min. garen. Mit der angerührten Speisestärke binden, mit Salz und Zucker abschmecken u

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 24.10.2012
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Hauptgang beim Bad Honnef/Bonn Kräutermenue am 09.04.2016

access_time 60 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 13.04.2016
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Margarine und Mehl erwärmen und zu einer Mehlschwitze verarbeiten. Mit Gemüsebrühe nach und nach ablöschen und aufkochen lassen. Nicht die ganze Gemüsebrühe auf einmal zugießen und immer gut rühren, damit es keine Klumpen gibt. Danach Senf und die s

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 13.03.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Die Schnitzel waschen, mit Küchenkrepp trockentupfen, mit den Gewürzen einreiben und in Mehl wenden. Im heißen Fett von jeder Seite 4 Minuten braten. Eine feuerfeste Form mit Margarine ausfetten und die Schnitzel hineingeben. Im verbliebenen Bratfet

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 29.11.2012
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (10)

Ein Vorteig ist für dieses Rezept nicht nötig. Wer aber einen herstellen will, kann dies gerne tun. Für den Hefeteig die Hefe in lauwarmer Milch zusammen mit dem Salz auflösen und gute 5 Minuten stehen lassen. Mehl mit Zucker vermengen. Weiche Butt

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 04.11.2007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

das echte DDR Rezept - auch heute noch sehr beliebt

access_time 60 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 09.06.2008
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Kartoffeln in einem Topf gar kochen. Nach dem Kochen abkühlen lassen und erst dann pellen. Kartoffeln nun durch eine Presse in eine große Schüssel pressen. Quark durch ein feines Sieb streichen und die überschüssige Flüssigkeit abgießen. Mit den Rosi

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 17.04.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Für den Teig alle Zutaten in eine Schüssel geben und kräftig schlagen. (Bis sich die Zutaten gut miteinander verbunden haben) Hier braucht man die Zutaten nicht erst getrennt aufschlagen, sondern kann es alles mit einmal machen. Teigmasse auf ein gu

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 04.11.2007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Milch zusammen mit dem Salz, dem Pfeffer und der Muskatnuss aufkochen. (Wenn die Milch kocht, die Herdplatte auf niedrigste Stufe stellen). Nun den Grieß vorsichtig und unter ständigem Rühren in die köchelnde Milch einrieseln lassen und mehrmals umrü

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 04.11.2007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Blumenkohl putzen, waschen und in Röschen teilen. Einen halben Liter Salzwasser mit Milch zum Kochen bringen, Blumenkohl zufügen und auf mittlerer Gasflamme ca. zehn Minuten garen. Erbsen waschen, Möhren und Kohlrabi schälen und in Stifte schneiden

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 16.02.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

dazu Semmelklößchen

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 27.09.2010
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

Das Suppenfleisch waschen, in siedendes Salzwasser geben, aufkochen lassen. Das Fleisch entnehmen und im kalten Wasser erneut ansetzen. Das Fleisch bissfest gar ziehen lassen, heraus nehmen, in Würfel schneiden und wieder in die Suppe geben. Gemüse

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 21.09.2009
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Eiweiß, Zucker und Marzipanrohmasse mit einem Mixer glatt rühren. Anschließend die gemahlenen Haselnüsse hinzugeben und durchmixen. Nun die Masse in 3 gleiche Teile teilen und nacheinander in eine 26er Springform geben und bei 180 °C Umluft für ca.

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 10.04.2015
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

locker und saftig

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 25.02.2016
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

In einer Pfanne 1 Esslöffel Butter zerlassen und die Pilze darin 3-4 Minuten andünsten. Zitronensaft zugießen und beiseitestellen. Karotten, Kohlrabi, Erbsen, und Blumenkohl in separaten Töpfen bissfest kochen. Das Gemüse abgießen, dabei das Kochwas

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 15.03.2012
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

einfach, Rezept für den Dampfgarer

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 11.03.2015
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Das TK-Gemüse in einen großen Topf füllen und mit Wasser auffüllen. Wer es dicker mag, füllt das Wasser soweit auf, dass das Gemüse gerade so bedeckt ist. Wer es dünner mag, nimmt halt mehr Wasser. Das Wasser kann direkt aus der Leitung kommen oder f

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 22.11.2015
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Die Haferflocken mit der Butter (oder Margarine) in der Pfanne leicht anrösten (goldig) und mit den gemahlenen Mandeln und Haselnüssen vermengen. In einer anderen Schüssel Eier, Zucker, Vanillezucker und Rumaroma schaumig schlagen. Danach das gesiebt

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 21.04.2005
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Zutaten für den Teig nach und nach zu einem Mürbeteig verkneten. 20 Minuten ruhen lassen. Anschließend ausrollen und mit einem großen Glas oder einer Ausstechform Kreise ausstechen und in Muffinförmchen legen. Etwas Teig übrig lassen für kleine T

access_time 90 min. signal_cellular_alt normal date_range 22.04.2015
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

In einem Glas lauwarme Milch mit Hefe und Salz vermischen und 5 Minuten stehen lassen. Die rohen Kartoffeln fein reiben und den Saft ausdrücken. Mehl in eine Schüssel geben und mit Zucker, Vanillezucker, und Zitronenabrieb vermischen. Weiche Butter

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 04.11.2007
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

Mürbeteiggebäck mit Marzipanfüllung

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 16.03.2003
star star star_half star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Aus Mehl, Butter, Ei, Weißwein und Zucker einen Mürbeteig bereiten. Über Nacht kühl stellen, dann 1/2 cm dick ausrollen und in kleine, gefettete Förmchen (Muffinform) drücken. Etwas für die Streifen zurück behalten. Die geriebenen Mandeln mit dem Zu

access_time 60 min. signal_cellular_alt simpel date_range 16.04.2007
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Frisches Gemüse mit Sauce Hollandaise, Geflügel und Krebsen

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 02.12.2005
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

sächsische Küche

access_time 50 min. signal_cellular_alt simpel date_range 20.06.2006