„Lasagne Vegetarisch“ Rezepte 504 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Vegetarisch
Hauptspeise
Gemüse
Auflauf
Nudeln
Pasta
Gluten
Lactose
Käse
Sommer
Herbst
Europa
Italien
Saucen
einfach
Pilze
Schnell
raffiniert oder preiswert
Vegan
Überbacken
fettarm
Hülsenfrüchte
Backen
Winter
Low Carb
kalorienarm
Frühling
Resteverwertung
Studentenküche
gekocht
Kinder
Kartoffeln
Party
Reis
Getreide
Vollwert
Beilage
Frucht
Süßspeise
ketogen
Trennkost
Vorspeise
Dessert
Basisrezepte
Salat
Deutschland
warm
kalt
Schwein
Geheimrezept
Ernährungskonzepte
Diabetiker
Brotspeise
Snack
Schmoren
Mexiko
Eintopf
Reis- oder Nudelsalat
Rind
USA oder Kanada
Klöße
Halloween
Einlagen
Suppe
Dips
cross-cooking
Ei
Haltbarmachen
Frühstück
marinieren
Mikrowelle
Eier oder Käse
Braten
Festlich
Mehlspeisen
Fleisch
Österreich
bei 124 Bewertungen

Aubergine längs in ca. 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. Ca. 2 Esslöffel Rapsöl in einer Pfanne erhitzen, Auberginenscheiben darin von beiden Seiten goldbraun anbraten, aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen. Tofu mit einer Gabel zerdrücken, bis

40 Min. normal 07.09.2010
bei 224 Bewertungen

Soja-Hack-Sauce: Die Sojaschnetzel zusammen mit der Gemüsebrühe mit soviel kochendem Wasser übergießen, bis die Sojaschnetzel gerade eben komplett bedeckt sind und die Sojaschnetzel 15 min quellen lassen. Die Zwiebeln fein würfeln und den Knoblauch

45 Min. normal 23.02.2012
bei 499 Bewertungen

Karotten, Champignons und Zwiebel schälen, schneiden und zuerst die Zwiebelwürfel in einer Pfanne anbraten, bis sie glasig sind. Danach das restliche Gemüse dazugeben und kurz mitbraten. 5 EL Milch dazugeben und den Rahmspinat darin erhitzen, bis die

35 Min. normal 26.06.2012
bei 190 Bewertungen

auch mit anderem Gemüse wie z. B. Wirsing ideal

20 Min. normal 15.02.2011
bei 139 Bewertungen

perfekt für Vegetarier die eine wirklich superleckere Tomatenlasagne essen wollen

20 Min. normal 05.12.2008
bei 93 Bewertungen

Brokkoli waschen, schälen und in Röschen schneiden. Champignons schälen und in Scheiben schneiden. Aubergine und Zucchini waschen und in Würfel schneiden. Frische Tomaten einschneiden, in kochendes Wasser legen, hinausnehmen, schälen und in Würfel sc

45 Min. normal 20.07.2005
bei 30 Bewertungen

mit Spinat, Tomaten und Champignons

30 Min. normal 23.05.2008
bei 25 Bewertungen

Das Gemüse waschen und kleinschneiden. Die Paprika und Zucchini in etwas Öl kurz anbraten nach 2-3 Minuten die Zwiebeln und den Knoblauch hinzugeben. Ist das Gemüse leicht gebräunt, die passierten Tomaten dazugeben und den Herd auf mittlere Temperatu

25 Min. simpel 29.01.2013
bei 42 Bewertungen

Mexican Lasagne..... schnell, einfach und sehr lecker....

40 Min. normal 03.12.2008
bei 15 Bewertungen

Den Kohl blanchieren, sodass die Blätter sich gut ablösen lassen, den Strunk herausschneiden. Der Grünkern sollte grob geschrotet werden. Wer keine Mühle hat, wird den Grünkern im Bio-Laden fertig kaufen können. Jetzt den Grünkern in der Gemüsebrüh

35 Min. normal 16.08.2012
bei 34 Bewertungen

Die Zwiebeln klein hacken, die Möhren schälen und würfeln, die Champignons putzen und würfeln. Möhren und Zwiebeln in einer großen Pfanne in etwas Öl anschwitzen, die Champignons dazugeben und mit anbraten. Mit den passierten Tomaten ablöschen, auf

35 Min. normal 01.06.2010
bei 6 Bewertungen

Low Carb

40 Min. normal 08.03.2015
bei 4 Bewertungen

leckere Alternative zu Fleischlasagne, wenn Vegetarier mitessen

60 Min. normal 02.03.2009
bei 2 Bewertungen

Zwiebeln und Knoblauch hacken und mit Rosmarin in Olivenöl anschwitzen. Mit den Tomatenstücken und den passierten Tomaten ablöschen, mit Salz, Pfeffer und ein bisschen Brühe würzen und ca. 30 Min. einköcheln lassen. Den Spinat kurz blanchieren, wied

30 Min. normal 05.09.2012
bei 2 Bewertungen

Zuerst das Sojagranulat mit 1 EL Gemüsebrühe mischen und mit dem kochenden Wasser begießen, bis es bedeckt ist. Zur Seite stellen und mind. 10 Minuten ziehen lassen. Der Sud ist überwürzt, aber das muss so sein. In der Zwischenzeit Zwiebeln und Kn

15 Min. normal 11.09.2014
bei 2 Bewertungen

schmeckt auch Fleischliebhabern

30 Min. normal 28.06.2019
bei 6 Bewertungen

Zwiebeln fein würfeln, Knoblauch durchpressen und im Öl anbraten. Tomaten dazugeben und die Dose ca. zur Hälfte mit Wasser befüllen und dazugeben. Karotten und Sellerie in Scheiben, bzw. Würfel schneiden und mitkochen lassen, bis alles gar ist. Gewür

30 Min. normal 23.06.2010
bei 10 Bewertungen

mit roter Linsen - Bolognese

60 Min. normal 03.03.2010
bei 3 Bewertungen

ohne Soja und Fleisch

40 Min. normal 09.11.2017
bei 3 Bewertungen

Zuerst die Milch mit dem Lorbeerblatt zum Kochen bringen und vom Herd nehmen. Die Butter in einem anderen Topf zerlassen. Das Mehl hinzufügen und ca. 2 Minuten anschwitzen. Die Mischung soll nicht braun werden. Das Lorbeerblatt aus der Milch entfern

15 Min. normal 24.05.2018
bei 13 Bewertungen

Zwiebel, Knoblauch, Möhren, Sellerie und Champignons in Öl andünsten. Die Tomaten vom Stielansatzbefreien, pürieren und dazu gießen. Mit Thymian, Tomatenmark, Salz und Pfeffer würzen und etwas einkochen lassen. Für die Béchamelsauce die restliche

20 Min. normal 09.06.2008
bei 1 Bewertungen

einfach, lässt sich gut vorbereiten

30 Min. normal 06.02.2020
bei 1 Bewertungen

Lasagne mit Pilz-Bolognese, vegetarisch

50 Min. normal 07.04.2014
bei 1 Bewertungen

leckere Lasagne ohne Fleisch

45 Min. normal 13.05.2014
bei 0 Bewertungen

mit Würzbasis

30 Min. normal 10.11.2015
bei 8 Bewertungen

mit Würzbasis

10 Min. simpel 06.11.2015
bei 1 Bewertungen

sehr einfach

40 Min. simpel 05.10.2019
bei 1 Bewertungen

vegetarisch, lecker, aus dem Airfryer

35 Min. normal 03.03.2017
bei 3 Bewertungen

Spinatfüllung: Zwiebeln und Knoblauch in Öl andünsten. Gefrorenen Spinat dazugeben und aufkochen. Mit den Gewürzen abschmecken. Etwas erkalten lassen. Tomatensauce: Zwiebeln und Knoblauch in Öl andünsten, dann gewürfelte Möhre und Sellerie mit ansch

60 Min. normal 23.07.2013
bei 1 Bewertungen

Den Porree putzen und in dünge Ringe schneiden. Den Knoblauch schneiden und in einer Pfanne anbraten, entweder entfernen, wenn er nicht gerne gegessen wird oder vorher extra klein schneiden, wenn er gegessen werden kann. Dann den Porree dazugeben und

40 Min. normal 27.08.2012