Speichere und organisiere alle Rezepte, die du liebst. Zum neuen Kochbuch! Entdecke das neue Kochbuch!


„Landjaeger“ Rezepte 79 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Hauptspeise
Gemüse
Schwein
einfach
gekocht
Kartoffeln
Eintopf
Europa
Rind
Schnell
Herbst
Winter
Resteverwertung
Hülsenfrüchte
Nudeln
Auflauf
Suppe
Party
Deutschland
Snack
Fleisch
Schmoren
Pasta
Schweiz
Backen
Braten
Ei
Pilze
raffiniert oder preiswert
Camping
Vorspeise
Salat
Studentenküche
Überbacken
Saucen
gebunden
warm
Lactose
ketogen
Low Carb
spezial
Vegan
Sommer
Vegetarisch
cross-cooking
Tarte
Beilage
Einlagen
Dünsten
Geheimrezept
Dips
Gluten
kalt
Klöße
Wursten
Mittlerer- und Naher Osten
Getreide
lateinamerika
Blanchieren
Reis
Portugal
Frühling
Brotspeise
Basisrezepte
Fingerfood
Frühstück
Trennkost
fettarm
Frucht
Mehlspeisen
Reis- oder Nudelsalat
Kinder
Silvester
Frankreich
Käse
Pizza
Geflügel
Meeresfrüchte
Österreich
 (4 Bewertungen)

Die Kartoffeln und Zwiebeln schälen, beide in dünne Scheiben schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen und gut miteinander vermischen. Die Landjäger in Würfelchen schneiden. Tomaten gut abtropfen lassen und klein schneiden. Tomatenflüssigkeit aus der Do

30 Min. normal 17.02.2001
 (1 Bewertungen)

Die Kartoffeln und die Eier wie gewohnt kochen. Währenddessen die Zwiebeln, die Landjäger und die Eier klein schneiden und alles vermengen. Die Kartoffeln schälen und in Scheiben schneiden. In einer Auflaufform abwechselnd eine Lage Kartoffeln und

45 Min. simpel 11.05.2012
 (0 Bewertungen)

deftig, schnell und preiswert

30 Min. simpel 08.01.2010
 (0 Bewertungen)

Alle Zutaten für das Dressing miteinander vermengen, beiseitestellen. Die Bandnudeln nach Packungsangabe garen und anschließend abseihen. In der Zwischenzeit die entkernte Paprika längs vierteln und in Streifen schneiden, die Landjäger längs halb

15 Min. simpel 06.07.2020
 (0 Bewertungen)

Die Petersilie waschen und klein hacken. Die Kartoffeln schälen und in Scheiben schneiden. Die Landjäger klein schneiden. Die Paprikaschoten waschen, entkernen und in Streifen schneiden. Die Landjäger in einer erhitzten Pfanne anbraten. Die Kartoff

20 Min. simpel 20.09.2006
 (2 Bewertungen)

Die Landjäger halbieren und dann längs in 2-3 mm dünne Scheiben schneiden. Die Zwiebeln längs halbieren und quer in dünne Streifen schneiden. Den Knoblauch fein hacken. Die Paprika waschen, putzen und in grobe Stücke schneiden. Die grünen Bohnen putz

15 Min. normal 05.08.2011
 (1 Bewertungen)

dafür braucht man Schweinedünndärme

60 Min. simpel 10.12.2008
 (2 Bewertungen)

Landjäger in 1.5 bis 2 cm dicke Scheiben schneiden. Lauch der Länge nach halbieren und in ca. 3 cm breite Stücke schneiden, dann gut waschen. Kartoffeln schälen und waschen und in mundgerechte Stücke schneiden. Öl in einem Dampfkochtopf erhitzen

30 Min. normal 11.12.2006
 (0 Bewertungen)

Die Kartoffeln kochen und schälen, anschließend in Scheiben schneiden. Zwiebeln klein hacken, Landjäger in kleine Stücke schneiden und die hart gekochten Eier in Stücke schneiden und mischen. In eine Auflaufform abwechselnd Kartoffeln und die Zwiebel

40 Min. normal 22.05.2013
 (4 Bewertungen)

raffiniertes und leckeres Resteessen

45 Min. normal 18.02.2011
 (15 Bewertungen)

einfaches und schnell zubereitetes Wintergericht, auch gut zum Einfrieren

20 Min. simpel 29.06.2012
 (0 Bewertungen)

Bündner Spezialität

20 Min. normal 01.02.2014
 (1 Bewertungen)

lecker und einfach

25 Min. normal 21.11.2019
 (0 Bewertungen)

auf dem Lagerfeuer zubereitet - gut geeignet für kalte Tage

15 Min. simpel 18.12.2017
 (4 Bewertungen)

Bündner Spezialtät

60 Min. normal 28.02.2004
 (3 Bewertungen)

Gewürzgurken, Zwiebel, Paprika, Landjäger in kleine Würfel schneiden. Schnittlauch in Röllchen schneiden. Essig, Salz, Pfeffer, Zucker verrühren und das Öl darunter schlagen. Die Vinaigrette mit den anderen Zutaten vermengen und ca. 30 Minuten ziehe

35 Min. simpel 29.06.2012
 (1 Bewertungen)

Zwiebel klein hacken und anbraten, Wurst dazugeben und 5 min. mitbraten. Sauerkraut gut ausdrücken (Flüssigkeit), zu der Zwiebel-Wurst-Mischung geben und mit dem Weißwein ablöschen. Mit Salz, Pfeffer und Lorbeerblatt würzen und 10 min. zugedeckt schm

20 Min. simpel 15.02.2011
 (2 Bewertungen)

mit Meerrettich-Vinaigrette und Laugencroûtons

35 Min. normal 03.06.2015
 (0 Bewertungen)

perfekte Resteverwertung und super lecker

15 Min. normal 24.08.2014
 (5 Bewertungen)

Die Nudeln al dente kochen. Währenddessen Zwiebeln und Petersilie hacken und die Wurst in Würfel schneiden. Die Zwiebeln in etwas Butter andünsten, die Wurst dazugeben und leicht bräunen. Die gekochten Nudeln dazugeben und würzen mit Salz, Pfeffer,

10 Min. simpel 03.06.2016
 (6 Bewertungen)

Wecken in Wasser einweichen. Landjäger pellen so gut es geht, anschließend klein schneiden und portionsweise in der Küchenmaschine zerkleinern. Petersilie waschen und portionsweise in der Küchenmaschine zerkleinern. Zwiebeln vierteln und portionsweis

90 Min. normal 29.09.2006
 (0 Bewertungen)

"Resteessen" alla Austria

30 Min. simpel 15.03.2018
 (9 Bewertungen)

alles was der Kühlschrank hergibt

15 Min. simpel 29.09.2007
 (0 Bewertungen)

Bündner Kartoffelauflauf

30 Min. simpel 25.07.2009
 (1 Bewertungen)

Low-Carb, SiS-tauglich

10 Min. simpel 11.11.2014
 (2 Bewertungen)

aus Oberbayern

30 Min. simpel 12.06.2013
 (1 Bewertungen)

Die Landjäger enthäuten und in schmale Scheiben schneiden. Anschließend die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Paprika putzen, waschen und in Streifen schneiden. Die weißen Bohnen in ein Sieb geben, mit Wasser überspülen und ab

30 Min. normal 15.12.2000
 (1 Bewertungen)

Das Mehl mit etwas Salz, den Eiern, dem Öl und 1 EL Wasser schnell zu einem geschmeidigen Teig kneten. Mit einem Küchentuch abdecken und ca. 30 Min. ruhen lassen. Den Speck, die Wurst und das Würstchen klein würfeln. In einem großen Topf mit hitzebe

40 Min. normal 20.12.2007
 (0 Bewertungen)

mit Blätterteig

30 Min. normal 19.10.2010
 (0 Bewertungen)

Das Gemüse kleinschneiden. Das Öl im Topf erhitzen, Zwiebeln darin kräftig anbraten. Möhren und Sauerkraut zugeben, kurz andünsten, dann mit den Tomaten und dem Wasser ablöschen. Die Gemüsebrühe zugeben und ca. 20 min. köcheln lassen. Gegen Ende der

5 Min. normal 10.11.2014