„Landbrot“ Rezepte 110 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Backen
Brot oder Brötchen
Vegetarisch
Europa
Gemüse
Snack
Vorspeise
Brotspeise
einfach
Schnell
Hauptspeise
Vegan
Gluten
Party
warm
Italien
gekocht
Braten
Fingerfood
raffiniert oder preiswert
Resteverwertung
Frühstück
Schwein
Sommer
Käse
Salat
kalt
Griechenland
Frucht
Suppe
Eintopf
Herbst
Hülsenfrüchte
Meeresfrüchte
Frankreich
Überbacken
Portugal
Eier
Kartoffeln
Studentenküche
Festlich
Vollwert
Camping
Lactose
Schmoren
Grillen
Aufstrich
Geflügel
Fisch
Spanien
Winter
Deutschland
Saucen
spezial
USA oder Kanada
Rind
klar
Kinder
Frühling
Eier oder Käse
Ägypten
Geheimrezept
Beilage
Ei
Auflauf
Pilze
Krustentier oder Muscheln
Dips
gebunden
Frittieren
Großbritannien
Amerika
Latein Amerika
Mexiko
Dünsten
kalorienarm
Afrika
fettarm
Dessert
Süßspeise
Pizza
Basisrezepte
Früchte
Kartoffel
bei 225 Bewertungen

Roggenmischbrot 80/20 (TA185), sehr saftig und lecker

10 Min. simpel 03.11.2008
bei 48 Bewertungen

Roggenmischbrot

20 Min. simpel 29.03.2012
bei 309 Bewertungen

Mehl und Roggenmehl mischen und in eine Schüssel geben. In die Mitte eine Vertiefung machen. Nun Hefe in 3 Esslöffel lauwarmen Wasser lösen und in die Vertiefung gießen und mit ein wenig Mehl vom Rand her bedecken. 3 bis 4 Stunden zugedeckt ruhen las

30 Min. normal 14.12.2007
bei 83 Bewertungen

ein leckeres, mildes Brot, einfach zu backen

45 Min. simpel 19.04.2009
bei 39 Bewertungen

mit Weizensauerteig

30 Min. pfiffig 22.06.2011
bei 32 Bewertungen

Hefe im lauwarmen Wasser mit dem Zucker auflösen. Dann die restlichen Zutaten dazugeben und mit der Küchenmaschine 5 - 7 Min. kneten. Abgedeckt gut 2 Std. gehen lassen, bis sich der Teig sichtbar vergrößert hat. Anschließend auf einer bemehlten Unter

30 Min. normal 02.06.2009
bei 11 Bewertungen

Für die Grillparty

40 Min. normal 12.06.2010
bei 18 Bewertungen

Die beiden Mehlsorten in eine Schüssel geben, mischen und in der Mitte eine Mulde machen. Die Hefe in einem Schälchen mit einer Prise Zucker, etwas von dem lauwarmen Wasser mischen und verrühren. Dies nun in die Mulde geben und leicht mit dem Finger

20 Min. normal 27.09.2010
bei 6 Bewertungen

rustikales Roggenmischbrot mit 50% Vollkornanteil und fein würzigem Aroma

15 Min. normal 06.11.2015
bei 20 Bewertungen

Die Mehlsorten in einer Schüssel mischen und in die Mitte eine Mulde drücken. Die Hefe in 2 EL lauwarmem Wasser lösen, in die Vertiefung gießen und mit etwas Mehl bedecken. An einem warmen Ort 2 - 3 Std. zugedeckt gehen lassen. Mit Salz, Gewürzen u

15 Min. simpel 25.03.2013
bei 6 Bewertungen

glutenfrei

15 Min. simpel 20.07.2013
bei 30 Bewertungen

Zubereitung: Für den Vorteig die Hefe in ca. 40 ml (1/3) des Wassers auflösen und einen Moment warten; danach mit dem Zucker, Mehl und dem restlichen Wasser zu einem steifen Brei verrühren, ca. 45 Minuten gehen lassen. Nach der Zeit Mehl, Wasser, H

20 Min. simpel 17.12.2009
bei 6 Bewertungen

Sauerteig: Die Hefe mit dem lauwarmen Wasser am besten in einer großen Glas- oder Porzellanschüssel auflösen. Den Zucker dazugeben und das Mehl klumpenfrei einrühren. Zugedeckt an einem warmen Ort 24-48 Stunden stehen lassen. Nach 24 Stunden einmal d

35 Min. normal 17.10.2003
bei 4 Bewertungen

für einen Brotlaib

30 Min. simpel 30.11.2016
bei 6 Bewertungen

Das Mehl in eine Schüssel sieben und in die Mitte eine Vertiefung drücken. Die Hefe hineinbröckeln, den Zucker dazu geben und beides mit dem lauwarmen Wasser vermischen. Den Ansatz mit Mehl vom Rand bedecken und abgedeckt an einem warmen Ort gehen la

30 Min. simpel 15.02.2010
bei 3 Bewertungen

Mit selbst hergestelltem Sauerteig: Am Tag zuvor das Ansatzgut aus dem Kühlschrank nehmen und mit 50 g Roggenmehl und 50 ml Wasser „füttern“, leicht abdecken und 24 Stunden bei Zimmertemperatur reifen lassen. Backtag: Von dem selbst hergestellten Sa

30 Min. simpel 11.05.2016
bei 3 Bewertungen

Hefe in Wasser auflösen, dann die restlichen Zutaten dazugeben und alles gut durchkneten. Teig in eine bemehlte Schüssel, mit Deckel, geben. Mit Mehl bestäuben und mindestens 1 Stunde, an einem warmen Ort, gehen lassen (bei 2 bis 3 Stunden Gehzeit wi

15 Min. simpel 22.06.2017
bei 14 Bewertungen

ergibt 2 Brote

20 Min. normal 27.07.2010
bei 4 Bewertungen

Die Hefe, den Zucker, das Weizenmehl und das Wasser zu einem weichen Vorteig verrühren. Dann den Teig 30 Minuten gehen lassen. Anschließend die restlichen Zutaten beimengen und alles zu einem Teig verkneten. Den Teig 1 Stunde gehen lassen und nochma

20 Min. normal 09.05.2007
bei 3 Bewertungen

mit Dinkel

5 Min. simpel 15.06.2011
bei 3 Bewertungen

einfaches Weizenbrot mit Hefe

30 Min. normal 26.02.2017
bei 13 Bewertungen

für 2 Brote

20 Min. normal 21.01.2009
bei 10 Bewertungen

wird einfach Spitze, ist lange frisch, nur braucht man auch viel Zeit! Ergibt 4 Brote.

30 Min. normal 14.05.2010
bei 1 Bewertungen

Alle Zutaten der Reihe nach in die Backform geben, die Eier vorher in der Milch glatt rühren. Einstellung: Normal Bräunung: Hell Gewicht: 750 g Wer mag, kann das Brot direkt vorm Backen noch mit Wasser besprühen und kreuzweise einschneiden. Das B

5 Min. simpel 18.04.2020
bei 3 Bewertungen

Irish country cheese bread

15 Min. normal 26.05.2009
bei 3 Bewertungen

gelingt leicht, für spontanes Backen

15 Min. simpel 10.03.2011
bei 3 Bewertungen

Beide Mehlsorten in einer Schüssel mischen. In die Mitte eine Mulde drücken. Die Hefe in 3 EL lauwarmem Wasser lösen und in die Vertiefung gießen. Mit etwas Mehl vom Rand her bedecken. Etwa 4 Stunden an einem warmen Ort zugedeckt gehen lassen. Mehl

30 Min. normal 23.08.2012
bei 3 Bewertungen

Alle Zutaten miteinander verrühren. Den Teig am besten über Nacht oder an einem warmen Ort mind. 3 Stunden gehen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat. Den Backofen mit einem Wasserbehälter auf 250°C vorheizen. Eine große Kastenform (30 cm) m

20 Min. normal 07.05.2013
bei 3 Bewertungen

Für den Vorteig das Roggenmehl mit Hefe und Wasser zu einem glatten Teig verarbeiten. Die Schüssel mit dem Teig mit Folie abdecken, damit der Teig nicht austrocknet, und den Teig 16 Stunden gehen lassen. Für das Brot den Vorteig mit Milch, Öl, Salz,

20 Min. normal 04.10.2017
bei 5 Bewertungen

Am Vortag die Brösel mit ca. 80 g Wasser und 30 g Altbrot einweichen. Man vermischt das Mehl, Salz und die Hefe, gibt dann denn Sauerteig und die Brösel dazu. Dann lässt man das Wasser langsam dazulaufen. Wenn der Teig eine schöne, glatte Oberfläche

25 Min. normal 31.03.2005