„Lammkeule“ Rezepte 294 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Hauptspeise
Lamm oder Ziege
Schmoren
Festlich
Braten
Gemüse
Ostern
Europa
Kartoffeln
Frühling
Fleisch
Sommer
Frankreich
Eintopf
Griechenland
Römertopf
Grillen
Herbst
Deutschland
gekocht
Hülsenfrüchte
Italien
einfach
Low Carb
Schnell
Frucht
Winter
Asien
Afrika
Weihnachten
Großbritannien
Lactose
Indien
Party
Geheimrezept
Nudeln
Marokko
ketogen
Spanien
Türkei
Schwein
Dünsten
Rind
Reis
Getreide
Beilage
Basisrezepte
Käse
Paleo
fettarm
Backen
kalorienarm
Pasta
Mittlerer- und Naher Osten
raffiniert oder preiswert
Gluten
Portugal
Saucen
Wursten
Auflauf
Fingerfood
marinieren
Kartoffel
Pilze
Australien
Vorspeise
Salat
Vegetarisch
Camping
Trennkost
Geflügel
Diabetiker
warm
Osteuropa
Innereien
Frühstück
Snack
Österreich
bei 277 Bewertungen

in 5 - 7 Stunden gebraten

60 Min. normal 20.11.2003
bei 151 Bewertungen

Eine Lammkeule - nach Wunsch entbeint - abwaschen und trocken tupfen. Rundherum einige kleine Schlitze schneiden, jeweils eine Knoblauchzehe und etwas Salz und Pfeffer in die Schlitze geben. Den Saft einer Zitrone mit 2 EL Olivenöl vermengen, damit d

30 Min. normal 27.05.2001
bei 89 Bewertungen

Die Keule waschen und vom Fett weitgehend befreien, mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft rundherum einreiben. Dann in Öl von allen Seiten anbraten. Die Zwiebeln und den Knoblauch dazugeben und Farbe nehmen lassen. Mit Fleischbrühe ablöschen, die Kräu

30 Min. normal 15.02.2006
bei 89 Bewertungen

Den Römertopf 10 Minuten wässern. Die Lammkeule waschen und trocken tupfen. Mit Pfeffer, Salz und Chilipulver würzen, dann in den Römertopf geben. Möhren und Paprika putzen und vierteln und um die Lammkeule verteilen. Die Zwiebeln schälen, in grobe

20 Min. normal 07.10.2002
bei 31 Bewertungen

Die Knoblauchknollen (es sind wirklich Knollen und nicht Zehen gemeint) kurz mit kochendem Wasser überbrühen. Die Lammkeule mit Salz, Pfeffer und Kräutern der Provençe einreiben. Etwas Olivenöl in einem Bräter erhitzen. Die Lammkeule und das kleing

40 Min. pfiffig 09.11.2001
bei 21 Bewertungen

sehr gut vorzubereiten

60 Min. normal 21.06.2007
bei 122 Bewertungen

mit italienischen Kräutern

30 Min. normal 22.09.2006
bei 85 Bewertungen

Das Fleisch mit Gewürzen einreiben, salzen und in Öl anbraten. Zwiebeln, Tomaten und Knoblauch dazugeben und alles aufkochen lassen. Den Topf schließen und im Backofen bei 100 Grad ca. 6 Std. garen lassen ( auf 5 Minuten mehr kommt es da nicht so an

15 Min. simpel 16.03.2004
bei 17 Bewertungen

im Backofen gegart

30 Min. normal 14.12.2008
bei 25 Bewertungen

Mediterrane Variante mit viel Knoblauch und einer guten Sauce.

30 Min. normal 22.06.2006
bei 6 Bewertungen

Für die Marinade zunächst Kräuter und Knoblauch fein hacken und vermischen. Das Ganze mit Salz, Pfeffer und Rohrzucker würzen und die Lammkeule damit rundherum würzen. Möhren, Knollensellerie und Zwiebeln schälen und mit dem Porree (nur den weißen

10 Min. simpel 03.05.2016
bei 7 Bewertungen

Lammkeule gebraten

30 Min. normal 03.04.2008
bei 22 Bewertungen

Lammkeule vom Knochen befreien, mit den Kräutern von innen würzen und gegebenenfalls mit Küchengarn binden, so erhält man eine schöne Form und das Fleisch kann gleichmäßiger garen. Wurzelgemüse, Zwiebel, Rosmarin und Knoblauch in walnussgroße Stück

90 Min. pfiffig 11.12.2018
bei 14 Bewertungen

Am Vortag 1 Zwiebel und 3 Knoblauchzehen hacken. Die Lammkeule großzügig mit Pfeffer und Salz würzen. Im Olivenöl mit einer der zuvor gehackten Zwiebeln und den Knoblauchzehen sowie den Lorbeerblättern und dem Rosmarinzweig über Nacht im Kühlschrank

30 Min. simpel 23.04.2014
bei 12 Bewertungen

in Senf eingeriebene Lammkeule mit geräuchertem Schinken und Rosmarin (im Berndes Topf - Römerdeckel)

45 Min. normal 22.07.2008
bei 21 Bewertungen

Lammkeule mit Knochen aus dem Ofen

40 Min. normal 18.09.2008
bei 12 Bewertungen

Zunächst eine schöne Lammkeule von Fett und Häuten befreien. Die Zehen von einer Knolle Knoblauch schälen, die Hälfte zerquetschen (z.B. in einer Knoblauchpresse), die andere Hälfte der Zehen halbieren. Die frischen Rosmarinstängel dort abschneiden,

80 Min. pfiffig 18.12.2007
bei 3 Bewertungen

Lammkeule vom Smoker

2 Min. pfiffig 13.11.2015
bei 15 Bewertungen

Die Lammkeule von den Knochen befreien. Das Fleisch auf ein Küchenbrett legen und mit Salz und Pfeffer würzen. Den Spinat kurz dünsten, mit Salz würzen, zwei Knoblauchzehen durch die Knoblauchpresse geben und alles gut miteinander vermengen. Den Sp

35 Min. normal 08.02.2007
bei 31 Bewertungen

Den Backofen auf 120 Grad vorheizen. Das Butterschmalz in einem schweren, runden Bräter aus Gusseisen erhitzen und die Keule bei mittelscharfer Hitze von allen Seiten mittelbraun anbraten. Dabei salzen und pfeffern. Immer wieder mit einer Schöpfkelle

30 Min. normal 03.05.2004
bei 19 Bewertungen

Den Boden des Bräter etwa 5-10-cm-hoch locker mit Heu bedecken und mit kaltem Wasser befeuchten. Die Lammkeule salzen und pfeffern. Die Kräuter hacken und die Keule damit einreiben. Dann die Keule auf das Heu in den Bräter legen. Mit dem restlichen H

40 Min. pfiffig 23.07.2005
bei 4 Bewertungen

Steak aus einer Lammkeulen - Scheibe vom Föhrer Salzwiesenlamm

10 Min. normal 28.02.2009
bei 2 Bewertungen

Die Lammkeule, nach Wunsch entbeint, abwaschen und trocken tupfen. Rundherum einige kleine Schlitze mit einem spitzen Messer einstechen, jeweils eine Knoblauchzehe in die Schlitze geben, große halbieren oder vierteln. Etwas Salz und Pfeffer mischen u

20 Min. simpel 12.03.2019
bei 3 Bewertungen

In 18 Stunden im Wasserbad butterzart gegart und mit Röstaromen vom Grill

30 Min. normal 06.06.2019
bei 3 Bewertungen

Man benötigt einen Bräter mit dicht schließendem Deckel. Gut geeignet ist ein schwerer Glasdeckel. Ist der Bräter antihaftbeschichtet, braucht man keine Speckschwarte. Den Bräter am Boden ggf. mit der Speckschwarte auslegen, auf die man die mit Sal

30 Min. normal 15.02.2013
bei 16 Bewertungen

Die Knoblauchzehen in Stifte schneiden und die gewaschene und abgetrocknete Keule damit spicken. Beim Einschneiden darauf achten, möglichst wenig Muskelfleisch zu zerschneiden, also besser zwischen den Muskelsträngen einstechen. Anschließend mit Pfef

30 Min. normal 20.06.2003
bei 4 Bewertungen

mit Niedrigtemperatur gegart

20 Min. normal 29.04.2014
bei 5 Bewertungen

Aus Oregano, Minze, Knoblauchzehen, Olivenöl und den 3 TL Salz eine Paste herstellen und die Lammkeule damit einreiben. Das Fleisch in einem Bräter in der Margarine von allen Seiten anbraten. Anschließend bei 160°C für ca. 2 - 2,5 Stunden in den Back

30 Min. normal 19.05.2014
bei 2 Bewertungen

Schalotten schälen. Topinambur unter fließend kaltem Wasser gut bürsten und in grobe Stücke schneiden (kleine Knollen können ganz bleiben). Bis zur weiteren Verarbeitung in Zitronenwasser lagern, damit die Stücke nicht braun werden. Knoblauch nur abs

45 Min. normal 15.01.2010
bei 3 Bewertungen

Weihnachtsgericht

30 Min. pfiffig 18.03.2011