„Lachsroulade“ Rezepte 16 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (10)

lässt sich gut schon am Vortag vorbereiten

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 09.01.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Den Rucola waschen und fein hacken. Die Pinienkerne rösten. Rucola, Parmesan, die Pinienkerne, Knoblauch, Semmelbrösel, Salz und Pfeffer mischen. Den Lachs abspülen, trocken tupfen und in jeweils 2 rechteckige Stücke schneiden. Die Rucolamischung da

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 20.05.2008
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

als Vorspeise - Häppchen

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 15.07.2007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Amuse Gueule, kleine Vorspeise, kaltes Buffet

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 05.11.2015
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Lecker zu Festlichkeiten

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 05.10.2007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Bûche de Noël au saumon

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 18.11.2009
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

etwas aufwändig, aber es lohnt sich

access_time 45 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 04.12.2018
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

2 Eier mit 2 TL Wasser in einer Schüssel mit dem Schneebesen gut verquirlen, mit Salz und Pfeffer würzen. Eine Pfanne erhitzen, leicht mit Butter einfetten. Die Eimischung bei mittlerer Hitze stocken lassen, dabei mit dem Spatel die äußeren Ränder le

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 16.11.2005
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Salatblätter blanchieren, in Eiswasser abschrecken, trocken tupfen. Das Lachsfilet der Länge nach an der Seite auf - , jedoch nicht ganz durchschneiden. Für die Lachsroulade aus den blanchierten Salatblättern die dicken Rippen bis zur Mitte her

access_time 60 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 01.07.2002
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Vorspeise, am besten für ein kaltes Buffett

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 20.01.2008
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Lachsscheiben auf ein Stück Alufolie ganz leicht überlappend so aneinander legen, dass ein Rechteck entsteht. Paprika ganz fein würfeln, mit Frischkäse, Krabben, Zitronensaft, Salz und Pfeffer vermischen. Die Masse in Längsrichtung auf 1/3 der Lachsp

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 11.07.2005
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

sehr fein fürs kalte Büffet

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 05.10.2007
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Roulades de saumon à l'avocat

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 08.06.2009
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

1 Ei mit 1 TL Wasser und 1/2 TL Speisestärke verquirlen. Eine Pfanne mit Öl erhitzen, die Eimasse bei mittlerer Hitze stocken lassen. 2 Minuten in der Pfanne auskühlen lassen, dann vorsichtig mit der ungebackenen Seite nach oben auf ein Backpapier gl

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 14.10.2011
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Vorspeise - lässt sich gut vorbereiten

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 22.12.2008
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Den Spinat mit den restlichen Zutaten zu einem glatten Pfannkuchenteig verschlagen. Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech gießen und gleichmäßig verstreichen. Dann im heißen Backofen bei 180°C so lange backen, bis der Teig fest ist. D

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 22.03.2014