„Lachsbällchen“ Rezepte 6 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

Wie wäre es mit: lachsröllchen (44 Rezepte)

star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Den Lachs klein hacken und mit Zwiebeln, Ei, Haferflocken und Quark gut vermengen. Petersilie dazu geben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Klößchen aus der Masse formen und diese in leicht siedendem Salzwasser ziehen lassen, bis sie oben schwimme

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 20.08.2010
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Montreal Salmon Balls

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 23.06.2008
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Den Lachs fein hacken. In eine Schale geben, mit Pfeffer, Salz und Zitronensaft abschmecken. Mit der Butter verrühren, etwa cocktailtomatengroße Bällchen formen, in einer Schüssel aufschichten und mindestens 4 Stunden, besser noch über Nacht, im Kühl

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 09.02.2004
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Dill und Frühlingszwiebelgrün fein hacken, Lachs in feine Streifen schneiden. Ricotta mit Dill, Frühlingszwiebeln und Lachs vermengen, mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Aus der Masse Bällchen formen und kalt stellen. Anschließend auf

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 22.11.2008
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Tolle Partyhäppchen für liebe Gäste

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 07.06.2011
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Räucherlachswürfel mit dem Frischkäse, Salz, Pfeffer und Meerrettich abschmecken. Wenn die Konsistenz zu weich ist, noch ein paar Brösel dazugeben, bis man die Masse zu Kugeln formen kann. In jede Kugel eine Mandel geben und diese dann in den gem

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 24.02.2017