„Lachs Kruste“ Rezepte 20 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Abgegebene Bewertungen: (365)

Den Lachs abspülen, mit Küchenpapier trocken tupfen und eventuell noch vorhandene Gräten mit einer Pinzette entfernen. Die Zitrone heiß abspülen, trocken reiben und die Schale mit einem Zestenreißer abziehen oder mit einer feinen Reibe abraspeln. Den

20 min. normal 03.04.2013
Abgegebene Bewertungen: (9)

eignet sich gut für Festtage

45 min. normal 13.07.2007
Abgegebene Bewertungen: (5)

Zwiebel und Knoblauch abziehen und in feine Würfel schneiden. Oliven abgießen und halbieren. Toastbrot in Stücke schneiden und im elektrischen Alleszerkleinerer mahlen. Basilikum abbrausen, trockentupfen und die Blättchen fein hacken. Lachs kalt abbr

40 min. normal 23.09.2006
Abgegebene Bewertungen: (2)

Den Lachs abspülen, trocken tupfen und eventuell vorhandene Gräten entfernen. Dafür mit der Hand gegen den Strich über den Fisch streichen und restliche Gräten mit einer Pinzette herausziehen. Zitrone heiß abspülen, trocken reiben und die Schale mit

30 min. normal 10.04.2013
Abgegebene Bewertungen: (2)

Weißbrot bzw. Toastbrot entrinden und zwischen den Handflächen in eine Schüssel zerbröseln. Die getrockneten Tomaten abtropfen lassen und in feine Würfel schneiden. Tomatenwürfel, Estragon, Honig und die Butter zu den Bröseln geben und kräftig mische

35 min. simpel 25.01.2007
Abgegebene Bewertungen: (1)

Lachs abwaschen und mit Küchenrolle trocken tupfen, dann auf der Haut in eine gebutterte Auflaufform legen. Den Pfeffer zusammen mit dem Fleur de Sel im Mörser zerstoßen, alle frischen Kräuter sowie auch den Knoblauch klein hacken und den Parmesan

15 min. simpel 09.03.2015
Abgegebene Bewertungen: (0)

Tomaten blanchieren, abschrecken, in Scheiben schneiden und entkernen. Meerrettich in einem Tuch ausdrücken, den Saft auffangen und beiseite stellen. Butter und Eigelb schaumig rühren. Meerrettich und Toastbrot dazugeben und abschmecken. Lachs mit To

30 min. normal 22.03.2006
Abgegebene Bewertungen: (2)

einfach und unglaublich lecker

15 min. normal 05.03.2015
Abgegebene Bewertungen: (2)

Aus den Nudelzutaten einen festen Teig kneten und im Kühlschrank eine Stunde ruhen lassen. Dann dünn ausrollen, durch eine Spaghettiwalze lassen und auf eine mit Mehl bestreute Fläche legen. Den Lachs entschuppen und die Haut entfernen. Die Haut in

60 min. pfiffig 07.03.2017
Abgegebene Bewertungen: (1)

pescetarisch

40 min. simpel 25.09.2017
Abgegebene Bewertungen: (1)

150 g frisches Kastenweißbrot (Toastbrot geht auch) entrinden und in eine Schüssel zerbröseln. 80 g getrocknete Tomaten in Öl abtropfen lassen (das Öl auffangen), und in feine Würfel schneiden. Die getrockneten Tomaten, 2 TL getrockneten Estragon, 4

35 min. simpel 18.02.2019
Abgegebene Bewertungen: (1)

Den Ofen auf 180 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Die Paprikaschoten in kleine Stücke schneiden und in eine Auflaufform füllen. Etwas Öl und Salz über die Paprikastücke geben und die Knoblauchzehen geschält und halbiert dazugeben. Die Oliven und Nüs

15 min. simpel 11.12.2017
Abgegebene Bewertungen: (1)

ohne Käse

40 min. normal 29.07.2012
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Hälfte der Butter schmelzen. Brioche, Petersilie, Thymian und geschmolzene Butter im Mixer zu Krümeln verarbeiten. Lachsfilets auf ein Backblech geben und die Krümelmasse darauf verteilen. Gut andrücken. Bei 180°C 10-12 min garen. Währenddessen

30 min. normal 04.09.2006
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Lachsfilets waschen und trocken tupfen. Salzen und pfeffern, mit etwas Zitronensaft beträufeln. Eine Seite der Filets mit 1 TL Senf bestreichen und mit dieser Seite nach unten auf ein großes Stück Alufolie setzen. Den Ofen vorheizen (200°C). Di

15 min. normal 21.07.2009
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Gurke in feine Scheiben hobeln, mit 1-2 EL Salz bestreuen und 15 Minuten ziehen lassen. Das Lachsfilet in eine feuerfeste Form legen und pfeffern. Den Schmand mit Sahne, gehacktem Dill, Ketchup, Sojasauce, Zucker und wenig Salz gut verrühren. De

20 min. normal 16.01.2010
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Lachsfilets waschen, trocken tupfen und würzen. Die Möhren fein raspeln und mit den Semmelbröseln vermengen. Die Fischfilets mit der Möhrenmasse bedecken und im Backofen bei etwa 175°C ca. 15 - 20 Minuten garen.

20 min. simpel 30.08.2013
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die getrockneten Tomaten in warmen Wasser einweichen. Das dauert ca. 1 - 2 Stunden. Den Lachs ca. 15 Minuten bei 180 °C Ober-/Unterhitze im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene braten. Kommt auf die Dicke des Filets an. Die Tomaten gut

10 min. normal 29.12.2016
Abgegebene Bewertungen: (0)

Fischfilets abbrausen und trocken tupfen. Die Zitrone auspressen, dann Fisch mit dem Saft beträufeln und salzen. Korianderblätter abzupfen, mit buntem Pfeffer, Korianderkörnern und Semmelbröseln im Blitzhacker zerkleinern. Mit 4 Teelöffel Öl und Sen

35 min. normal 03.02.2019
Abgegebene Bewertungen: (1)

Für die Kruste Paprika und getrocknete Tomaten fein würfeln, den Käse reiben. Alle Zutaten gut miteinander vermischen. Die Fischfilets waschen, trocken tupfen, mit Zitronensaft säuern und mit Salz und Pfeffer würzen. In eine gefettete ofenfeste Form

10 min. simpel 29.02.2016