„Löwenzahnhonig“ Rezepte 15 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (26)

mit nicht ganz so viel Zucker, aber trotzdem richtig süß

access_time 120 min. signal_cellular_alt normal date_range 08.09.2008
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (91)

Löwenzahnbrotaufstrich

access_time 150 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 12.06.2005
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (18)

Löwenzahnköpfe säubern und kurz und gründlich abwaschen. Abtropfen lassen und auf ein sauberes Küchentuch legen. Mit einem zweiten Tuch restliche Feuchtigkeit behutsam abtupfen. Zucker und Löwenzahnköpfe abwechselnd in ein gut verschließbares Glas sc

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 23.07.2005
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

Die frisch gepflückten Blüten in einen Topf geben, die 2 Zitronen (mit Schale) in Scheiben schneiden und zu den Blüten geben. Solltet ihr keine unbehandelten Zitronen bekommen, so müsst ihr die Zitronen unter heißem Wasser abbürsten. Nun so viel Was

access_time 120 min. signal_cellular_alt simpel date_range 17.07.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

Die Blüten in dem Wasser ca. 15 Min. kochen. Währenddessen den Zucker in einer trockenen Pfanne hellbraun rösten, dann den Zitronensaft zugeben und den Löwenzahnsaft durch ein Sieb einfüllen. Jetzt einkochen, bis ein dickflüssiger Honig entsteht. Je

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 07.07.2006
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Sirup, Löwenzahnhonig, Zucker, Butter, Salz und Kaffee in einem Topf erwärmen, bis alles flüssig ist und der Zucker sich aufgelöst hat. Handwarm abkühlen lassen. Backofen vorheizen auf 175 Grad - Backblech einfetten. Mehl, Sojamehl, Natron, Backpulv

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 19.11.2014
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Ein kleines Körbchen (ca. 4 Handvoll) voller Blüten zur Mittagszeit pflücken. Alles auf Papier breit legen, damit die kleinen Kriechtiere entfläuchen können. Dann die Blüten mit dem grünen Körbchen mit 2 Liter Wasser im Topf übergießen, mit samt der

access_time 150 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 23.04.2011
star star star_half star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

ergibt etwa 4 Gläser

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 09.07.2009
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

aromatisiertes Leckerchen

access_time 120 min. signal_cellular_alt simpel date_range 22.05.2017
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

ein Aufstrich nach Art des bekannten Löwenzahnhonigs oder auch dickflüssiger Sirup, je nach länge des Einkochens

access_time 120 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 04.05.2011
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

ein Aufstrich nach Art des bekannten Löwenzahnhonigs oder auch dickflüssiger Sirup, je nach länge des Einkochens

access_time 60 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 04.05.2011
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Alle flüssigen Zutaten mit dem Zucker in ein ausreichend großes Gefäß mit Deckel geben. Die Biozitrone gründlich abwaschen; in feine Scheiben schneiden und dazugeben. Die Löwenzahnblüten kurz abwaschen und abschütteln, damit sie auch von den kleins

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 05.03.2015
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Für den Löwenzahnhonig die gewaschenen Löwenzahnblüten in 200 ml Wasser 15 Minuten kochen, danach auf ein Sieb schütten, etwas ausdrücken. Den aufgefangenen Saft mit Zucker und Zitronensaft 15 Minuten sprudelnd kochen. Gelierprobe machen, dann sofort

access_time 40 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 19.04.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Hefe mit dem Honig und dem Salz in einem Schüsselchen vermengen und stehen lassen, bis die Hefe flüssig geworden ist. Evtl. umrühren. Gesiebtes Mehl, Samen, Saaten, Kleie und das Brotgewürz in einer Schüssel mischen. Das Wasser mit der flüssigen

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 30.08.2012
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Den Thunfisch mit dem Öl in eine Schüssel geben und mit einer Gabel zerkleinern. Die restlichen Zutaten untermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nun noch ca. eine halbe Stunde kühlstellen. Vor dem Servieren nochmals gut durchmischen.

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 24.08.2015