„Krautfleisch“ Rezepte 12 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Gemüse
Hauptspeise
Schwein
Winter
Herbst
Europa
Österreich
Schmoren
gekocht
Eintopf
Fleisch
Ungarn
Low Carb
Lactose
einfach
Schnell
raffiniert oder preiswert
ketogen
Osteuropa
Gluten
Asien
China
Braten
Wild
Beilage
Kartoffel
bei 53 Bewertungen

In 100g würflig geschnittenen und glasig angerösteten Speck eine große Zwiebel, fein geschnitten, anschwitzen. Fleisch in Würfeln dazu geben, anrösten, mit Paprikapulver würzen, sofort mit Essig ablöschen. Salz, Pfeffer, Kümmel und Lorbeerblatt dazug

30 Min. simpel 02.12.2006
bei 15 Bewertungen

Fleisch in kleine Würfel schneiden, Zwiebel klein hacken. Öl erhitzen und die Zwiebeln goldgelb rösten, das Fleisch dazugeben und kurz anbraten, mit der Fleischbrühe aufgießen, Knoblauch, Tomatenmark, Paprikapulver, Zucker, Kümmel, Salz, Pfeffer dazu

30 Min. normal 22.08.2007
bei 13 Bewertungen

Zwiebeln in heißem Öl goldgelb rösten und das Tomatenmark einrühren. Den Topf von der Platte ziehen, kurz auskühlen lassen und das Paprikapulver einrühren (darf nicht anbrennen, da es sonst bitter wird!). Nun das gewürfelte Fleisch darunter mischen u

20 Min. normal 20.05.2008
bei 5 Bewertungen

Das Schweinefleisch in gleich große Stücke schneiden. Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen, fein würfeln. Die Zwiebeln in etwas Öl dunkelbraun anbraten, etwas Wasser zugießen, mit dem Stabmixer pürieren. Knoblauch, Paprikapulver, Essig sowie das S

30 Min. simpel 27.10.2011
bei 5 Bewertungen

Schnell, einfach und sehr schmackhaft.

10 Min. simpel 09.06.2016
bei 4 Bewertungen

steirische Abwandlung

30 Min. simpel 28.11.2003
bei 6 Bewertungen

Zwiebel und Knoblauch abziehen, grob hacken und in heißem Öl braun anbraten. Paprikaschote und Peperoni putzen, fein schneiden und kurz mitrösten. Mit Paprikapulver bestäuben und mit dem Wildfond ablöschen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und 20

50 Min. normal 27.03.2008
bei 3 Bewertungen

im Schnellkochtopf

25 Min. normal 09.03.2006
bei 1 Bewertungen

Das Fleisch (nach Belieben mit oder ohne Schwarte) in 3 x 3 cm große Würfel schneiden. Zwiebel im Fett goldbraun rösten und das Tomatenmark unterrühren, etwas weiterrösten und vom Feuer nehmen. Etwas abkühlen lassen, wieder auf die Herdplatte stel

20 Min. normal 15.07.2008
bei 0 Bewertungen

Fleisch in größere Würfel schneiden. Porree und Kraut gut waschen, feinnudelig schneiden. Das Fleisch mit dem Porree in sehr wenig Öl auf allen Seiten anbräunen, Ingwer und chinesische Soja-Würze hinzufügen, 1-2 Minuten rühren, Wasser angießen und au

45 Min. normal 06.01.2005
bei 0 Bewertungen

Fleisch von Sehnen und Haut befreien, in ca. 3 cm große Stücke schneiden. Zwiebeln schälen, halbieren und in Streifen schneiden. Zwiebeln in Öl kräftig anschwitzen, Fleisch dazugeben und 2 - 3 Minuten anbraten. Paprikapulver und Kümmel kurz mitrösten

120 Min. simpel 26.03.2015
bei 1 Bewertungen

abgewandeltes Szegediner Krautfleisch mit Spaghettikürbis

20 Min. normal 17.03.2009