„Kranz“ Rezepte 162 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (261)

Nach vielem Ausprobieren - hier der beste Kranz!

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 13.06.2007
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (89)

Germ mit etwas Milch in einem hohen Becher glatt rühren, etwas Zucker dazu geben und 10-15 Minuten zum Dampfl gehen lassen. Mehl in eine große Schüssel geben, mit der restlichen Milch, dem restlichen Zucker, Butter, Salz, Eigelb und dem Dampfl zu ein

access_time 35 min. signal_cellular_alt normal date_range 04.01.2008
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (93)

Der Boden ist ein Ölteig, also nicht zu trocken wie manch anderer Boden vom Frankfurter Kranz. Backofen auf 190 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Eier und Zucker dick cremig schlagen. Öl und Flüssigkeit langsam zugeben. Mehl und Backpulver unterrühren

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 14.01.2009
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (186)

Das Mehl in eine große Schüssel geben, in der Mitte eine Mulde machen und Hefe hineinbröseln, etwas Zucker und ein paar Löffel Milch darüber geben. Ca. 10 - 15 min. gehen lassen. Wenn der Vorteig aufgegangen ist, alle Zutaten zu einem schönen Hefetei

access_time 35 min. signal_cellular_alt normal date_range 25.09.2007
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (222)

Das beste und sicherste Rezept

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 04.02.2009
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (43)

super-leckerer Marmorkuchen

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 21.08.2009
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (46)

mit einem Boden aus Ölteig

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 21.06.2010
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (48)

Den Ofen auf 190° Grad vorheizen, eine Kranzform fetten. Teig: Die weiche Butter mit dem Zucker cremig rühren. Ein Ei nach dem anderen zugeben. Den Zitronenabrieb und das Salz zugeben und alles gut miteinander verrühren. Mehl, Speisestärke und Back

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 20.03.2009
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (40)

ein Genuss

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 06.02.2009
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (24)

für 12 Stück

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 19.12.2013
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (46)

Schüttelkuchen

access_time 10 min. signal_cellular_alt normal date_range 16.05.2002
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (13)

Eine Ringform von 22 cm fetten und mehlen. Den Ofen auf 180-190°C vorheizen. Die Butter schaumig rühren. Nach und nach den Zucker und die Eier zugeben und zu einer sehr guten Schaummasse rühren. Das Salz und die Geschmackszutaten zugeben. Das Mehl m

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 31.05.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (17)

Hermann - Teig

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 04.03.2005
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

Variante des Frankfurter Kranzes mit Überraschungseiern, für den Kindergeburtstag

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 19.10.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (12)

Ergibt 8 Cupcakes.

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 16.10.2014
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

Aus den Teigzutaten einen Rührteig herstellen und in eine gefettete Kranzform füllen. Im vorgeheizten Backofen bei 175°C auf der unteren Schiene ca. 60 Minuten backen. Kuchen auskühlen lassen. Für die Creme alle Zutaten zu einer hellen Masse aufschl

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 28.09.2006
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

Für den Teig: Eigelb mit Zucker und warmem Wasser schaumig rühren, Zitronenschale zugeben. Eischnee mit Salz sehr steif schlagen, auf die Eigelbcreme geben. Mehl, Stärke und Backpulver mischen und auf den Eischnee sieben. Alles locker mit einem groß

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 28.02.2003
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

gut vorzubereiten

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 09.12.2006
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

Aus den Zutaten einen Rührteig bereiten. In eine gefettete Kranzform füllen. Im vorgeheizten Backofen bei 190 C ca. 35-45 Min. backen. Auskühlen und ruhen lassen, dann zweimal quer durchschneiden. Für die Füllung 3/4 der Milch mit dem Zucker, Vanil

access_time 90 min. signal_cellular_alt normal date_range 22.12.2006
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Ein Klassiker - cremig und zart

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 26.08.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

Aus den Zutaten für den Teig einen Knetteig herstellen und diesen zu einer ca. 40 cm langen Wurst formen. Teig etwas ruhen lassen. Eine Frankfurter Kranzform ausfetten und mit Brösel oder gemahlenen Nüssen ausstreuen. Die Teigwurst in die Form legen

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 27.06.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (10)

Für den Teig Butter oder Margarine mit Handrührgerät mit Rührbesen auf höchster Stufe geschmeidig rühren. Nach und nach Zucker und Salz unterrühren. So lange rühren, bis eine gebundene Masse entstanden ist. Eier nach und nach unterrühren (jedes Ei et

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 02.02.2005
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

schmeckt auch noch ein paar Tage später wie frisch gebacken.

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 26.05.2006
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

mit weniger Butter

access_time 60 min. signal_cellular_alt simpel date_range 14.10.2010
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Guggelhupf oder Kranzform für ca 1.L Inhalt

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 26.02.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (13)

Butter, Zucker, Eier und Gewürze mit dem Schneebesen des Handrührers so lange schlagen, bis sich der Zucker fast vollständig aufgelöst hat. Speisestärke, Mehl und Backpulver mischen und unter den Teig rühren. In eine gebutterte und mit Paniermehl aus

access_time 50 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 28.04.2003
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

für 20 Stücke, mit Zitronengeschmack und veganer Vanille-Buttercreme-Füllung

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 22.09.2014
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

in Kastenform gebacken und ohne Butter in der Creme

access_time 55 min. signal_cellular_alt normal date_range 29.01.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

Das Mehl in eine Schüssel sieben, in die Mitte eine Mulde drücken. Die Hefe in etwas lau warmem Wasser auflösen und in die Mulde geben, die flüssige Hefe mit etwas Mehl vom Rand bedecken. Das Ganze nun für 5 - 10 min. stehen lassen. Wasser, Salz und

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 10.04.2013
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

mit selbstgemachter Pudding-Buttercreme und Mandelkrokant

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 22.01.2015