„Krabbencocktail“ Rezepte 38 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (81)

Mayonnaise, Ketchup, Cognac, Zitronensaft, Worcestershire- Sauce und Cayennepfeffer in einer Schüssel zusammenrühren und die Krabben unterheben. Alles circa eine Stunde im Kühlschrank ziehen lassen.

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 09.04.2005
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (38)

Der Krabbencocktail von Jimmy Lee´s Staten Island Lounge!

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 03.05.2005
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (30)

Die Zutaten für das Dressing gut verrühren, abschmecken und evtl. mit dem Krabbensaft geschmeidiger machen. Alles über die Krabben geben und gut durchziehen lassen. Kann schon am Tag vorher zubereitet werden, dann kühl stellen! Auf den Salatblättern

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 07.02.2001
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (14)

Fingerfood, ergibt 20 Stück

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 23.02.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (13)

Krabben mit den abgetropften Mandarinen mischen.(Saft aufheben) Aus Majo, Creme Fraiche und etwas Mandarinensaft (soviel dass die Konsistenz passt)ein Dressing rühren. Den feingeschnittenen Dill dazurühren, mit Salz, Pfeffer, und etwas Zucker abschme

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 30.04.2002
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (10)

Vorspeise / Zwischengang

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 02.10.2005
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

nordisch-leichter Krabbencocktail mit Nordseekrabben, Gurke und Dill

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 31.05.2015
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (9)

Aus Joghurt, Mayonnaise und Sauce eine Marinade herstellen. Die restlichen Zutaten unter die Sauce mischen. Vor dem Servieren noch mit einigen Dillspitzen garnieren.

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 15.11.2007
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

superfix und superlecker

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 25.01.2019
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

sehr schnell gemacht, kann man auch mit Garnelen oder Shrimps zubereiten

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 05.01.2010
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Aus Mascarpone, Zitronensaft, Tomatenmark und Weißwein eine Sauce anrühren, mit Salz und Pfeffer würzen und abschmecken. Mit den gewaschenen Salatblätter Cocktailgläser auskleiden und die Krabben darin verteilen. Die Sauce darüber geben und mit je ei

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 08.02.2001
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Ohne Verwendung von Mayonnaise

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 25.11.2005
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Mayonnaise mit etwas Ketchup verrühren, einen Spritzer Sherry, etwas Zitronensaft und Tabasco dazugeben. Die Krabben unterheben. Kühl stellen. 2 Schalen mit Streifen der Salatblätter auslegen, Krabben in Soße draufgeben. Dazu geröstete Toastscheiben

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 11.07.2004
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Die Eier hart kochen. Dann abkühlen lassen, pellen und in kleine ca. 0,5 cm Stücke schneiden. Die Mandarinen und die Ananas sorgfältig abtropfen lassen und in Streifen schneiden. Den Zitronensaft mit Tomatenketchup und Creme légère vermengen. Nun

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 07.07.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Alle Zutaten miteinander verrühren und genießen.

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 12.12.2004
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Krabben abtropfen lassen. Champignons feucht abreiben und in Scheiben schneiden. Ananas abtropfen lassen und in kleine Stückchen teilen. Miracel Whip, Dill, Currypulver, Ketchup und Pfeffer miteinander vermischen. Nach Bedarf abschmecken und mit

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 04.01.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

schnell und einfach, Schwiegermama sei Dank

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 09.11.2010
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Super einfach und sehr lecker

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 13.07.2009
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

die selbstgemachte Cocktailsauce macht ihn so gut

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 16.08.2010
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Wasser mit 20 ml Zitronensaft zum Kochen bringen. Champignons putzen und, je nach Größe, vierteln. Im Zitronenwasser kurz blanchieren und mit kaltem Wasser abschrecken. Krabben waschen in eine Schüssel geben. Die Champignons untermischen. Tomaten i

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 03.05.2012
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

leichte, leckere Trennkost

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 23.08.2012
star star star_half star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Avocadowürfel mit dem Zitronensaft beträufeln. Alle Zutaten vermengen und 1-2 Stunden ziehen lassen.

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 11.04.2010
star star star_half star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Mayonnaise mit Ketchup verrühren. Klein geschnittene Pfirsiche, Dill und Krabben dazu geben und alles umrühren.

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 11.06.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Lauchzwiebeln in Ringe, den Sellerie in dünne Scheiben schneiden. Die Avocado halbieren, entsteinen, schälen, klein schneiden und mit Zitronensaft beträufeln. Lauchzwiebeln, Krabben, Sellerie und Avocado in einer Schüssel miteinander mischen. Sal

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 21.07.2010
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Quark mit Kondensmilch, Weinbrand, Zitronensaft und Tomatenketchup glatt rühren. Die Krabben untermischen, pikant abschmecken, kalt gestellt durchziehen lassen und auf Salatblättern servieren.

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 23.01.2013
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Shrimps mit dem Zitronensaft vermischen. Die Dosenmandarinen abtropfen lassen. Das Ei hart kochen, dann abschrecken. Aus den übrigen Zutaten ein Dressing rühren und abschmecken. Das Ei schälen und klein würfeln. Die Mandarinen ein wenig zerkleine

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 28.01.2013
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Den Knobi und den Ingwer fein hacken oder pressen. Das Eigelb, Senf, Zucker und den Essig verrühren. Die Prise Salz nicht vergessen. Das Öl langsam mit einem Stabmixer untermixen, sodass eine Mayonnaise entsteht. Den Knobi und den Ingwer unter die M

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 03.04.2013
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Sahne steif schlagen. Zucker, Salz, Paprika dazugeben. Zitrone auspressen und Saft unterrühren. Cognac und Ketchup einrühren. Zum Schluss die Krabben und Mandarinen unterheben. Dazu passt Toastbrot.

access_time 10 min. signal_cellular_alt normal date_range 10.05.2016
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

würzig und süß - einfach lecker!

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 25.11.2008
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Die Krabben mit Zitronensaft beträufeln und etwas durchziehen lassen. Ananas, Champignons und Spargel klein schneiden und mit den Erbsen dazugeben. Mayo, Tabasco, Ketchup und Wodka vermischen und unter die Krabben-Mischung heben. Gewaschene und t

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 28.11.2007