„Kräuterprinten“ Rezepte 13 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Hauptspeise
Festlich
Europa
Deutschland
Schmoren
Winter
Weihnachten
Rind
Braten
Herbst
Schnell
einfach
Party
fettarm
Studentenküche
Saucen
Wild
Basisrezepte
Geheimrezept
Haltbarmachen
marinieren
Amerika
Fleisch
Creme
Dessert
Schwein
Geflügel
kalorienarm
Dips
Gluten
 (17 Bewertungen)

Den Sauerbraten aus der Marinade nehmen und in einem großen Bräter scharf von allen Seiten anbraten. Dann mit 2 Suppenlöffeln der Marinade ablöschen. Nun die erste Portion Malzbier dazu, aber nicht zu viel. Dann ca. 30-60 Minuten auf dem Herd schmore

30 Min. normal 01.11.2005
 (0 Bewertungen)

Die Sahne steif schlagen. 8 Printen mahlen und die restlichen 2 in kleine Stücke schneiden. Cranberries und Datteln ebenfalls klein schneiden. Skyr, Joghurt und Sahne vermischen und Printen, Datteln, Cranberries hinzufügen (wer es lieber süßer mag, k

20 Min. simpel 18.01.2018
 (121 Bewertungen)

Falls Sie keine Aachener Kräuterprinten kaufen können, können Sie auch Lebkuchen nehmen, aber mit den Printen schmeckt es wesentlich besser. In einen großen Topf den Essig, das Wasser, Nelken, Senfkörner, Pfefferkörner, Lorbeerblätter hineingeben.

30 Min. normal 02.12.2003
 (10 Bewertungen)

Brootwoosch met Bierzauss

5 Min. simpel 22.07.2011
 (5 Bewertungen)

ein Rezept für den Crockpot / Slowcooker

20 Min. normal 23.02.2014
 (13 Bewertungen)

Dieser leckere Sauerbraten findet, trotzdem er nicht mit Pferdefleisch gemacht ist, immer wieder großen Anklang! Tipp: Möchte man den Braten am Sonntag servieren, so sollte man bereits am Mittwochabend die Marinade zubereiten und das Fleisch darin ei

45 Min. pfiffig 05.07.2005
 (21 Bewertungen)

Hirschfleisch parieren und in Streifen schneiden, Zwiebeln schälen und in feine Würfel schneiden. Vanilleschote auskratzen, Wacholderbeeren andrücken, Piment grob zerstoßen, Lorbeerblatt, Nelken, Piment und Wacholderbeeren in ein Teesieb geben. 1 E

20 Min. normal 29.11.2011
 (10 Bewertungen)

eine frische deutsche Freilandgans mit süßlicher Sauce

60 Min. pfiffig 25.07.2011
 (443 Bewertungen)

Rheinischer geht's nicht!

60 Min. normal 04.01.2008
 (2 Bewertungen)

Der Klassiker mit nur 2 Tagen Marinierzeit, zart und lecker wie das Original

50 Min. normal 09.03.2015
 (3 Bewertungen)

Wacholder, Piment, Nelken, grobes Meersalz und Pfeffer gemeinsam fein zermörsern. Das Fleisch von Fett und Sehnen befreien und mit dem Gewürz einreiben und 1 - 2 Stunden ziehen lassen. Sellerie und Zwiebeln würfeln. Butterschmalz in einem Bräter er

45 Min. pfiffig 26.12.2010
 (2 Bewertungen)

ww-tauglich

45 Min. pfiffig 29.04.2006
 (0 Bewertungen)

vollkommen anders und doch sehr typisch.... Rheinland vs. Texas

10 Min. normal 23.07.2011