„Kräutermischungen“ Rezepte 338 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Abgegebene Bewertungen: (3)

klassische französische Kräutermischung

10 min. simpel 29.01.2011
Abgegebene Bewertungen: (1)

passt zu fast allen mediterranen Rezepten

15 min. simpel 26.11.2008
Abgegebene Bewertungen: (2)

für Lamm, Rind, Schwein, Soßen und Salate

5 min. simpel 12.12.2009
Abgegebene Bewertungen: (1)

für Bauernsalate

5 min. simpel 12.12.2009
Abgegebene Bewertungen: (1)

Etwas Öl in eine Pfanne geben. Die geschälten Maiskolben in die Pfanne legen und mit Sonnenblumenöl bestreichen. Die Zwiebel würfeln und die Blättchen der Kräuter abtrennen und hacken. Die Zwiebel mit Oregano, Zitronenmelisse und Petersilie in eine

10 min. normal 28.10.2014
Abgegebene Bewertungen: (0)

für den Vorrat oder zum Verschenken

30 min. simpel 08.07.2011
Abgegebene Bewertungen: (1)

passt zu Suppen, Soßen, Braten und Aufläufen

15 min. simpel 11.08.2012
Abgegebene Bewertungen: (1)

Alle (getrockneten) Kräuter in einen Behälter geben und zusammen anmörsern. In ein passendes und verschließbares Gefäß geben und lichtgeschützt aufbewahren.

5 min. simpel 25.01.2017
Abgegebene Bewertungen: (2)

Kaninchen mit Kräutermischung und Weißwein

40 min. normal 17.05.2013
Abgegebene Bewertungen: (0)

mit Kohlrabiblättern, Birne und einer Kräutermischung

10 min. simpel 13.05.2015
Abgegebene Bewertungen: (0)

Gewürzmischung, Kräutermischung

15 min. simpel 13.06.2017
Abgegebene Bewertungen: (1)

Nudeln mit frischer Kräutermischung und Meeresfrüchten

30 min. normal 24.12.2006
Abgegebene Bewertungen: (0)

Kräutermischung

20 min. normal 23.11.2010
Abgegebene Bewertungen: (7)

Gelinggarantie

15 min. normal 21.11.2016
Abgegebene Bewertungen: (2)

Schneidet Euch die roten Zwiebel in kleine Würfel, sie sollten möglichst nicht maschinell zerkleinert werden, sonst tritt zu viel Saft aus und der Dip schmeckt auch anders. Gebt die Zwiebeln in eine Schüssel und vermengt diese mit dem Frischkäse und

5 min. simpel 20.07.2015
Abgegebene Bewertungen: (3)

Das Brot in kleine Würfel schneiden, auf ein Backblech geben, mit Olivenöl tränken und mit der Kräutermischung bestreuen. Im Backofen bei ca. 150°C ungefähr 10 - 15 Minuten goldbraun backen. Die Salatgurke schälen, entkernen und würfeln. Die Tomate

20 min. simpel 04.10.2008
Abgegebene Bewertungen: (1)

mit Dickmilch und Frischkäse, ähnlich Tzatziki

5 min. simpel 18.05.2015
Abgegebene Bewertungen: (1)

Ofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Enden der Möhren abschneiden und die Möhren stifteln. Möhrensticks mit den anderen Zutaten vermischen und auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech ausbreiten. Im heißen Backofen ca. 15 - 20 Mi

10 min. simpel 19.09.2018
Abgegebene Bewertungen: (10)

Für die Gewürzmischung wird das Paniermehl mit dem Parmesan und der italienischen Kräutermischung in einer Schüssel vermengt. Ggf. hier schon mit etwas Pfeffer und Salz würzen und dann die Mischung beiseite stellen. Nun die Eier mit Pfeffer und Salz

25 min. simpel 04.07.2016
Abgegebene Bewertungen: (0)

leckere Variante zur herkömmlichen Kräuterbutter

5 min. simpel 26.01.2013
Abgegebene Bewertungen: (0)

die Zitrone macht es besonders

10 min. simpel 06.11.2017
Abgegebene Bewertungen: (10)

vegan, schnell zubereitet und lecker

5 min. simpel 13.04.2014
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Forellen waschen und nach Geschmack mit Salz, Pfeffer und der Zitrone würzen. In einem Schüsselchen mische ich das Olivenöl, das Paniermehl und die 8 Kräutermischung zu einer geschmeidigen Konsistenz mit der ich anschließend die Forellen fülle.

5 min. normal 04.05.2016
Abgegebene Bewertungen: (5)

Die Hähnchenbrustfilets säubern, mit Küchenpapier trocken tupfen und in Würfel schneiden. Den Spargel schälen und in mundgerechte Stücke schneiden. Die Cocktailtomaten halbieren. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Hähnchenbrustwürfel darin anbr

15 min. normal 29.04.2016
Abgegebene Bewertungen: (8)

für ca. 40 Stück

20 min. simpel 31.03.2016
Abgegebene Bewertungen: (4)

Alle Zutaten miteinander vermischen, in eine Schüssel mit Deckel füllen und 24 Stunden bei Zimmertemperatur stehen lassen. Danach noch 3 Tage im Kühlschrank ruhen lassen. Anschließend in kleinere Frischhaltebehälter füllen und innerhalb von 4 Woche

15 min. simpel 17.03.2012
Abgegebene Bewertungen: (3)

Alle Zutaten bis auf das Salz in ein Schälchen geben und mit einer Gabel gut vermengen. Mit Meersalz abschmecken.

5 min. simpel 17.03.2017
Abgegebene Bewertungen: (5)

Die ersten 5 Zutaten mit einem Handmixer verrühren, mit Salz und Muskat abschmecken. Bei Bedarf noch mehr Paniermehl verwenden, der Teig muss formbar sein. Kleine Klöße formen, ca. 5-6 cm Durchmesser (je kleiner, desto schneller werden sie fertig).

20 min. normal 19.09.2009
Abgegebene Bewertungen: (2)

Die Radieschen klein hacken. Alle Zutaten zusammen mischen. Nach Wunsch noch nachwürzen.

15 min. simpel 01.06.2016
Abgegebene Bewertungen: (2)

Grillen, Pasta, Picknick

10 min. simpel 30.07.2009