„Kräuterbrote“ Rezepte 53 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Backen
Brot oder Brötchen
Party
Vegetarisch
Frühstück
Gluten
Lactose
Brotspeise
Vegan
Europa
Snack
Schnell
einfach
Beilage
Italien
Fingerfood
Käse
Gemüse
Vorspeise
raffiniert oder preiswert
Sommer
warm
Grillen
Camping
Ernährungskonzepte
kalt
Studentenküche
Trennkost
Geheimrezept
Vollwert
Deutschland
Silvester
Frankreich
Frühling
Low Carb
 (19 Bewertungen)

vegan, innen weich, außen knusprig

10 Min. normal 06.06.2015
 (64 Bewertungen)

Zutaten in eine Schüssel geben und mit den Knethaken des Handrührgerätes 3-5 Min. kneten, bis der Teig glänzend und elastisch ist. Mit einem Tuch abdecken und an einem warmen Ort bis zur doppelten Größe aufgehen lassen. Noch einmal durchkneten und T

15 Min. normal 14.06.2002
 (80 Bewertungen)

Das Mehl in eine Schüssel geben, in die Mitte eine Vertiefung drücken. Milch erwärmen, bis sie lauwarm ist. Dann mit Hefe und Zucker vermengen. Salz und Öl in die Mulde geben und das Milch-Hefe-Gemisch darüber gießen. Alles vermengen und gut durchkne

40 Min. normal 30.12.2005
 (16 Bewertungen)

Genialer Partysnack, gut vorzubereiten

30 Min. normal 15.02.2015
 (28 Bewertungen)

Vorspeise mit Kräutern

15 Min. simpel 12.10.2011
 (6 Bewertungen)

Karotten-Kräuterbrot

45 Min. normal 21.12.2005
 (9 Bewertungen)

Zucker + 150 ml warmes Wasser + Hefe mischen, 10-15 min. an einem warmen Platz stehen lassen, bis es mit Schaum bedeckt ist. Mehl, Salz, Kräuter und sonnengetrocknete Tomaten in große Schüssel geben, Öl und schaumige Hefemischung hinzufügen und nach

20 Min. normal 17.04.2003
 (5 Bewertungen)

passt gut als Grillbeilage, aufs Büfett oder einfach nur mal so

15 Min. normal 15.09.2009
 (6 Bewertungen)

geht schnell, ist preisgünstig, für Diabetiker geeignet

20 Min. normal 01.03.2009
 (5 Bewertungen)

mit frischen Kräutern der Saison oder getrocknet

15 Min. normal 21.04.2010
 (5 Bewertungen)

schnell gebackenes Hefebrot mit Kräutern wie z.B. Bärlauch, Schnittlauch, Dill oder Salbei

15 Min. normal 10.04.2011
 (4 Bewertungen)

Aus den gesamten Zutaten einen homogenen Teig kneten, diesen 30 Min. ruhen lassen. Erneut kneten und wirken, zu einem Laib formen und mind. 2 Std. an einem warmen Ort gehen lassen. Vorzugsweise in einem Gärkörbchen. Den Ofen auf 250° vorheizen, Te

30 Min. normal 20.02.2008
 (3 Bewertungen)

Das beste und einfachste Brot für jede Grillparty

15 Min. simpel 20.12.2008
 (3 Bewertungen)

italienische Art, passt gut zum Grillen

45 Min. simpel 27.05.2015
 (3 Bewertungen)

In einer Pfanne Olivenöl erhitzen und die Zwiebeln darin leicht anbräunen. Kurz vor Ende die Kräuter (außer Bärlauch) dazu geben, gut verrühren und kurz mitdünsten. In den BBA zuerst das Wasser, dann Mehl, Hefe, Salz, Zucker und die Zwiebel-Kräuter-M

15 Min. simpel 25.11.2007
 (2 Bewertungen)

Für den Vorteig 1 Päckchen Trockenhefe und 1 TL Zucker mit 125 ml warmem Wasser verrühren und 10 Min. gehen lassen. 500 g Mehl mit 1 TL Salz vermischen, 1/3 Tube Tomatenmark, 1 geh. EL Ajvar, 2 EL getrocknete, gewürfelte Tomaten, Pizzakräuter oder K

30 Min. normal 20.09.2012
 (2 Bewertungen)

Das Mehl sieben und mit Hefe, Zucker und Gewürz vermischen. Das lauwarme Wasser dazugeben und die Masse in der Küchenmaschine kneten. An einem warmen, zugfreien Ort in der Schüssel 60 Minuten zugedeckt ruhen lassen. Ich nutze die Heizung im Keller da

20 Min. simpel 31.10.2019
 (11 Bewertungen)

eiweißreich, Insulin-Trennkost, kohlehydratarm, Low Carb, Eiweißbrot, ohne Mehl

25 Min. normal 10.04.2012
 (0 Bewertungen)

Alle Zutaten von Weizenmehl bis italienische Kräuter in eine Schüssel und mit dem Schneebesen vermischen (wichtig). Anschließend Wasser und Öl hinzufügen und mit dem Knethaken verkneten. Jetzt die Schüssel abdecken und den Teig etwa 1 Stunde auf dopp

25 Min. normal 19.05.2020
 (2 Bewertungen)

Alle Zutaten in eine Rührschüssel geben und mit dem Knethaken des Handrührgerätes zu einem glatten Teig verarbeiten. Die Schüssel abdecken und an einen warmen Ort stellen, um den Teig auf etwa das doppelte Volumen aufgehen zu lassen. Anschließend i

10 Min. simpel 25.03.2012
 (2 Bewertungen)

Ideal für Partys

30 Min. normal 23.01.2017
 (8 Bewertungen)

ideal für Büffett und Partys, schnell und einfach.

20 Min. simpel 27.02.2008
 (3 Bewertungen)

Die Mehle in eine Schüssel sieben und in die Mitte eine Vertiefung drücken. Hefe hineinbröckeln und zusammen mit 250 ml lauwarmer Milch und etwas Mehl vom Rand zu einem Vorteig verrühren. Diesen mit Mehl bestäuben und 1/4 Std. an einem warmen Ort geh

30 Min. normal 19.06.2003
 (1 Bewertungen)

schnell, BBA

5 Min. simpel 28.05.2012
 (1 Bewertungen)

für eine Brotbackform, vegan

15 Min. simpel 03.06.2016
 (2 Bewertungen)

Mehl, Haferflocken, Hefe, Zucker und Salz vermengen. Mit der Milch so lange zum Teig kneten, bis er sich vom Schüsselrand löst, dabei die gewaschenen und gehackten Kräuter unterkneten. Zugedeckt ca. 50 min gehen lassen, dabei sollte der Teig sein Vol

20 Min. normal 21.03.2010
 (2 Bewertungen)

Alle Zutaten vermischen. Teig 20 Min zugedeckt an einen warmen Ort gehen lassen. Teig in die Förmchen füllen und nochmals etwas gehen lassen. Anschließend im Ofen bei 200 Grad Umluft ca. 20 Min backen.

15 Min. simpel 03.12.2013
 (2 Bewertungen)

Die Hefe in 100 ml lauwarmen Wasser mit 1 EL Honig auflösen. Die Hälfte des Weizenmehls in eine Schüssel geben, in die Mitte eine Mulde drücken und die aufgelöste Hefe hinein geben. Das Ganze vermischen und ca. 1/2 Stunde bei Zimmertemperatur gehen l

60 Min. normal 26.03.2007
 (1 Bewertungen)

Das Mehl mit Trockenhefe und Salz vermischen. Das Wasser nach und nach mit dem Mixer ca. 5 Minuten unterkneten. Alle Kräuter hinzugeben und kurz unterkneten, bis sie gleichmäßig verteilt sind. Den Teig mit Mehl bestäuben, mit einem sauberen Küchentuc

20 Min. normal 23.10.2011
 (1 Bewertungen)

Zutaten für 1 Kastenform von 20 cm Länge und 1 l Inhalt

30 Min. normal 07.12.2005