„Kräuterbraten“ Rezepte 9 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

Wie wäre es mit: kräuterbrot (50 Rezepte)

star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (12)

ein Rezept für den Crockpot (Slowcooker)

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 12.11.2013
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

mit der frischen Note von Limetten

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 30.07.2011
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Kräuter säubern. Die Hälfte davon fein hacken. Ins Fleisch mit einem spitzen Messerchen oder einer Spicknadel mehrere Einschnitte stechen. Die gehackten Kräuter mit dem Fenchelsamen mischen und fest in diese Einschnitte drücken. Den Braten salzen u

access_time 30 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 12.09.2008
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Pute gefüllt mit Schweinefilet und Senf-Crème-fraîche

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 24.01.2007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Das Fleisch salzen, pfeffern und im heißen Fett anbraten. Den Braten bei 175°C etwa 50 min. garen. Die Pilze in Portwein einweichen, Schalotten und Knoblauch abziehen und fein würfeln. Die Pilze fein würfeln und mit der übrigen Kräutermischung, Scha

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 15.07.2003
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Das Fleisch mit Küchenkrepp abtupfen, auf ein Brett legen und von der Langseite einschneiden, so das man es zu einer großen Fleischplatte aufklappen kann. Innen nach Geschmack pfeffern und salzen. Die Kräuter nach dem Waschen und Trocknen grob hacke

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 26.01.2007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Die Kräuter abbrausen, trocken schütteln, die Blättchen abzupfen und hacken. Den Knoblauch abziehen, durch die Presse drücken und mit Kräutern, Zitronenschale, Senf, Honig und 4 EL Öl verrühren. Den Ofen auf 175 Grad (Gas: Stufe 2) vorheizen. Die Sc

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 08.02.2008
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Rosmarin, Thymian, Knoblauchzehen und Kümmel hacken; mit Pfeffer, Salz und dem Öl verrühren, das Fleisch damit bestreichen (je länger das Fleisch nun liegt, umso besser). Erdäpfel schälen und vierteln, zusammen mit dem Karree, Lorbeer und den halbie

access_time 90 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 06.05.2002
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Für den Braten das Faschierte mit den Semmelbröseln, dem Topfen, einem Ei, den Gewürzen, Kräutern nach Belieben und dem Knoblauch in einer Schüssel gut vermengen. Nebenbei 2 Eier hart kochen, schälen und halbieren. Aus der Masse zwei längliche Laibe

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 02.05.2008