„Korma“ Rezepte 44 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Hauptspeise
Asien
Indien
Geflügel
Gemüse
gekocht
Schmoren
Vegetarisch
Eintopf
Lamm oder Ziege
fettarm
Lactose
Getreide
Hülsenfrüchte
Low Carb
Reis
raffiniert oder preiswert
Dünsten
Kartoffeln
Wok
Fleisch
Vegan
Sommer
Schnell
ketogen
einfach
Fisch
Vorspeise
Braten
kalorienarm
warm
Ernährungskonzepte
Saucen
Suppe
Gewürze Öl Essig Pasten
Grundrezepte
Studentenküche
Trennkost
Geheimrezept
Pilze
Frittieren
Frucht
Herbst
Snack
Backen
gebunden
Krustentier oder Muscheln
bei 68 Bewertungen

Der indische Klassiker in vegan

30 Min. normal 12.02.2017
bei 728 Bewertungen

Das Hühnerfleisch in mundgerechte Würfel schneiden, die Zwiebel klein hacken, die Knoblauchzehen fein hacken, die Kardamomkapseln zerdrücken und mit den Nelken im Mörser klein mahlen. Das Öl in einem mittelgroßen Topf erhitzen, Zwiebeln und das Nelk

40 Min. normal 22.10.2004
bei 21 Bewertungen

low-carb, gluten-, lactose- und sojafrei

10 Min. simpel 28.06.2016
bei 146 Bewertungen

Rezept aus Indien - milde Version

25 Min. normal 25.07.2009
bei 20 Bewertungen

Einfaches indisches Curry mit Gemüse

30 Min. simpel 11.04.2014
bei 11 Bewertungen

Zwiebeln in Würfel schneiden. Aus Ingwer und Knoblauch mit dem Pürierstab eine Ingwer-Knoblauch Paste herstellen. Zum Pürieren kann etwas Wasser dazugegeben werden damit es leichter geht. Die Kokosmilch mit den Cashews ebenfalls zu einer homogenen M

15 Min. normal 28.11.2011
bei 47 Bewertungen

kleiner Aufwand, große Wirkung: Korma mit Suchtfaktor, raffiniert gewürzt und preiswert

40 Min. normal 01.07.2009
bei 2 Bewertungen

Mildes Curry mit Kokosmilch

15 Min. normal 19.02.2017
bei 10 Bewertungen

Knoblauch, Zwiebeln, Mandeln und den Ingwer mit der Brühe zu einer feinen Masse pürieren und dann alle Gewürze untermengen. Die Hähnchenstücke in die Masse geben und mindestens 30 min. (am besten aber über Nacht) marinieren lassen. Eine große besch

20 Min. normal 05.01.2009
bei 7 Bewertungen

indisches Lamm

50 Min. pfiffig 30.11.2006
bei 4 Bewertungen

ein einzigartiges Geschmackserlebnis

30 Min. normal 05.03.2013
bei 3 Bewertungen

vegetarisch, mit kleiner Abwandlung auch vegan

20 Min. normal 22.02.2016
bei 2 Bewertungen

"Gelbes Huhn"

30 Min. simpel 03.11.2016
bei 1 Bewertungen

Zwiebel, Schalotte, Knoblauch, Chilischote und getrocknete Tomaten würfeln bzw. klein schneiden und bei mittlerer Hitze anbraten. Salz und Zucker zufügen und den Zucker karamellisieren lassen. Mit Worcestersauce löschen. Anschließend die frischen, ha

30 Min. simpel 24.12.2016
bei 0 Bewertungen

mit Basmatireis

15 Min. simpel 20.12.2016
bei 1 Bewertungen

Die Hühnerbrustfilets in kleine Stücke schneiden und marinieren. Danach sollten sie mindestens 1 Stunde ziehen. Anschließend das Fleisch kurz mit großer Hitze braten und zur Seite stellen. Das Butterschmalz im Topf erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch h

60 Min. normal 16.11.2017
bei 0 Bewertungen

Für die Kartoffeln in Teigmantel Mehl, Salz und Zucker mit dem Eiweiß mischen und nach und nach Wasser zugeben, bis ein knetbarer Teig entsteht. Den Teig circa 5 min. kneten und für 2 Stunden kaltstellen. Dann den Teig ausrollen, bis er etwa einen

60 Min. pfiffig 04.11.2011
bei 5 Bewertungen

Die Hähnchenbrustfilets in mundgerechte Stückchen schneiden. Den frischen Ingwer fein reiben und den Knoblauch fein hacken. Hähnchen, Ingwer und Knoblauch mit dem Joghurt mischen und 12 Stunden oder über Nacht im Kühlschrank marinieren. Die Zwiebel

30 Min. normal 24.10.2013
bei 1 Bewertungen

Hähnchenschenkel indisch

20 Min. normal 16.03.2018
bei 9 Bewertungen

ein mildes, vegetarisches Curry

15 Min. simpel 02.02.2006
bei 1 Bewertungen

Indisches Curry, geht auch mit Huhn

30 Min. normal 03.04.2013
bei 0 Bewertungen

Das Hähnchenfilet auf etwa zwei Zentimeter würfeln, mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer gut vermischen und mindestens eine halbe Stunde marinieren. Das Wasser mit den Pistazienkernen zum Kochen bringen. Zwanzig Minuten ziehen lassen. Mit dem Stabmixe

30 Min. normal 02.09.2017
bei 0 Bewertungen

Hähnchenfleisch häuten und in mundgerechte Stücke schneiden. Knoblauch und Zwiebeln fein würfeln. Gewürzpaste mit einem Stabmixer fein mixen. Ghee in den Topf geben. Knoblauch und Zwiebeln zugeben und weich dünsten. Die vorbereitete Gewürzpaste einr

30 Min. normal 19.12.2017
bei 0 Bewertungen

Zwiebel, Knoblauch und Ingwer einige Minuten anbraten. Gehackte Tomate, Koriander und Garam Masala dazugeben. Damit nichts anbrennt, evtl. 1 - 2 EL Wasser dazugeben und einige Minuten unter Rühren braten. Joghurt, Hühnerbrühe und Fleisch dazugeben u

30 Min. normal 28.01.2020
bei 0 Bewertungen

vegetarische Variante des indischen Chicken Korma

20 Min. normal 08.05.2013
bei 2 Bewertungen

Eigenkreation

20 Min. normal 23.07.2005
bei 1 Bewertungen

vegan und vegetarisch

45 Min. simpel 13.05.2019
bei 1 Bewertungen

Die Zwiebeln halbieren und in Scheiben schneiden. Die Knoblauchzehen in Scheiben schneiden, zusammen mit den Zwiebeln braten und in einen Zerkleinerer geben. Die Hähnchenstücke in einen Topf geben und kurz anbraten. Die zerkleinerten Zwiebeln und Kno

20 Min. normal 05.09.2013
bei 3 Bewertungen

Den Ingwer, Knoblauch und die Zwiebel in einer Pfanne mit dem Öl andünsten. Das Fleisch dazugeben und für ca. 5 Minuten braten bis es leicht gebräunt ist. Garam Masala dazugeben, und eine weitere Minute köcheln lassen. Die Brühe dazugießen und 10 Mi

15 Min. normal 11.03.2009
bei 1 Bewertungen

Die Zutaten für die Kormapaste im Mixer oder in der Küchenmaschine zu einer glatten Paste verarbeiten. Das Fleisch in einer Schüssel mit der Paste vermischen. Abgedeckt zum Marinieren 3 Stunden kalt stellen. Das Fleisch in einen großen Topf geben un

25 Min. normal 02.04.2007