„Koreanisch“ Rezepte 247 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Asien
Backen
Beilage
Braten
Dips
Ei
einfach
Eintopf
fettarm
Fingerfood
Fisch
Fleisch
Geflügel
gekocht
Gemüse
Getreide
Grillen
Haltbarmachen
Hauptspeise
Herbst
Hülsenfrüchte
kalorienarm
kalt
Kartoffeln
klar
Korea
Krustentier oder Muscheln
Low Carb
marinieren
Mehlspeisen
Nudeln
Party
Pilze
raffiniert oder preiswert
Reis
Reis- oder Nudelsalat
Resteverwertung
Rind
Salat
Saucen
Schmoren
Schnell
Schwein
Snack
Sommer
Suppe
Thailand
Vegan
Vegetarisch
Vorspeise
warm
Wok
bei 69 Bewertungen

'Die' klassische koreanische Spezialität.

150 Min. pfiffig 09.12.2008
bei 22 Bewertungen

Knoblauch und Ingwer schälen und anschließend raspeln. Aus Sojasauce, Zucker, 3 EL Rapsöl, Ingwer und Knoblauch eine Marinade anrühren. Fleisch in Streifen schneiden und in die Marinade legen. Reis mit 300 ml Wasser und einer Prise Salz kochen. Z

15 Min. simpel 15.01.2016
bei 11 Bewertungen

Doeji-Bulgogi

15 Min. simpel 13.12.2012
bei 45 Bewertungen

Salat, Beilage

10 Min. simpel 19.09.2008
bei 33 Bewertungen

Salatgurke waschen, halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Die Würzmischung anrühren und mit den Gurkenscheiben gut vermengen und etwa 30 Minuten ziehen lassen. Den Salat bei Bedarf nachwürzen und servieren.

30 Min. simpel 03.07.2005
bei 6 Bewertungen

Fermentiertes Kohlgemüse

40 Min. normal 27.05.2016
bei 4 Bewertungen

knusprige Wings mit Knoblauch-Chili-Sojasauce

30 Min. normal 13.09.2016
bei 11 Bewertungen

frisch, ein wenig scharf und köstlich

15 Min. simpel 07.04.2016
bei 6 Bewertungen

Feuerfleisch, scharf, würzig, einfach super lecker

10 Min. normal 27.07.2010
bei 12 Bewertungen

scharfes Gericht

20 Min. normal 06.03.2014
bei 7 Bewertungen

Bulgogi

40 Min. normal 08.08.2003
bei 13 Bewertungen

(Zab-zä)

60 Min. normal 04.01.2003
bei 29 Bewertungen

Für diesen Salat braucht man große Schüssel aus Glas (wichtig!). Karotten mit dem V-Hobel in feine Stifte raspeln. Gut salzen und mit den Händen etwas "durchkneten", sodass die Karottenstreifen weicher werden. Alle Zutaten (außer Zwiebel und Öl) zu d

20 Min. simpel 18.12.2009
bei 6 Bewertungen

Den Knoblauch klein hacken bzw. zerdrücken. Diesen mit allen flüssigen Zutaten und Gewürzen zu einer Soße zusammenmischen und gut verrühren. Dann den Lauch in Ringe schneiden. Schon ist alles vorbereitet. Nun wird eine Schüssel (am besten mit verschl

15 Min. simpel 05.04.2004
bei 8 Bewertungen

Daeji Bulgogi

30 Min. normal 01.11.2012
bei 2 Bewertungen

Rezept einer koreanischen Studienkollegin, ideal für kalte Tage

20 Min. normal 12.06.2013
bei 3 Bewertungen

das Rezept hab ich nach harten Verhandlungen vom Koch meines "Koreaners" bekommen

60 Min. normal 01.01.2018
bei 9 Bewertungen

Rezept habe ich von einer Koreanerin

30 Min. normal 27.05.2010
bei 10 Bewertungen

aka Dububuchim-yangnyeomjang

20 Min. simpel 10.11.2014
bei 4 Bewertungen

Die Forellen gründlich waschen, eventuell entschuppen. Die Forellen auf beiden Seiten mehrmals ca. 1/2 cm tief schräg einschneiden. Einen Teller mit etwas Sesamöl einpinseln. Aus Ingwer, Knoblauch, Chiliringen, Sojasauce, Reiswein, Zitronensaft, Zu

20 Min. normal 25.11.2001
bei 7 Bewertungen

Koreanische Hackpfanne

30 Min. normal 13.06.2016
bei 2 Bewertungen

nach koreanischer Art

10 Min. simpel 20.08.2017
bei 3 Bewertungen

traditionell, auf Basis von fermentierter Sojapaste (Doengjang)

15 Min. simpel 04.06.2018
bei 2 Bewertungen

Bossam

25 Min. normal 15.05.2013
bei 5 Bewertungen

Miyeok Guk

30 Min. simpel 13.01.2010
bei 6 Bewertungen

Oi Moo-chim

15 Min. simpel 20.06.2015
bei 3 Bewertungen

Das Schweinefleisch in mundgerechte Stücke schneiden und mit der Sojasauce, den gehackten Lauchzwiebeln, dem Knoblauch, der Chilipaste (Gochujang) und dem gehackten Ingwer ca. 30 Minuten marinieren. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und das marinierte

20 Min. normal 29.06.2012
bei 3 Bewertungen

Die Karotten mit dem V-Hobel als feine Stifte in eine große Schüssel raspeln. 1 EL Salz zufügen, gut untermischen und die Möhren circa 20 - 25 min ruhen und Saft ziehen lassen. Die Zwiebeln halbieren und in dünne Streifen schneiden. Das Öl in einer

30 Min. normal 21.09.2017
bei 2 Bewertungen

Flüssigkeiten in eine Schüssel geben. Pfeffer und Zucker hinzugeben. Knoblauch und Ingwer grob hacken und in die Flüssigkeit geben. Frühlingszwiebeln, Kiwi und Zwiebeln in Ringe bzw. Würfel schneiden und in die Flüssigkeit geben. Wer es gern schärfer

15 Min. simpel 27.06.2012
bei 5 Bewertungen

blitzschnell zubereitet

5 Min. simpel 24.12.2016