„Kokosmilch“ Rezepte 6.539 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

bei 2.589 Bewertungen

Kürbis, Möhren, Ingwer und Zwiebel schälen und würfeln, in der Butter andünsten. Mit der Brühe aufgießen und in etwa 15 - 20 Minuten weich kochen. Dann sehr fein pürieren, eventuell durch ein Sieb streichen. Die Kokosmilch unterrühren, mit Salz, Pfef

30 Min. normal 06.01.2005
bei 90 Bewertungen

Zwiebellauch putzen, waschen und in kleine Ringe schneiden. Ingwer fein reiben. Tomaten putzen, Strunk entfernen, Kerngehäuse heraus schneiden und die Zungen würfeln. Linsen waschen. Zitronengras etwas anklopfen. Koriander zupfen und klein schneiden

25 Min. simpel 11.12.2018
bei 328 Bewertungen

Den Fisch auftauen lassen, falls TK-Fisch verwendet wird. Gut abtropfen, trocken tupfen und in mundgerechte Stücke schneiden. Salzen und pfeffern. Beiseitestellen. Die beiden Ölsorten mischen. Sodann das Gemüse putzen. Zucchini halbieren und in dünn

20 Min. normal 19.02.2013
bei 254 Bewertungen

mit Reis serviert

20 Min. normal 03.06.2012
bei 426 Bewertungen

Das Zitronengras in 4 cm lange Stücke schneiden und mit dem Messerrücken leicht klopfen. Die Brühe und die Hälfte der Kokosmilch zum Kochen bringen, und das Zitronengras, den Galgant, die Magroodblätter und die Chilis hineingeben, mit der Fischsauce

30 Min. normal 26.11.2007
bei 84 Bewertungen

Erdbeeren putzen, stückeln und in einen hohen Topf geben. Kokosmilch, Gelierzucker und Zitronensäure zugeben und alles langsam aufkochen lassen. Fünf Minuten sprudelnd kochen lassen. Dann sofort in vorbereitete Einmachgläser füllen und verschließen.

30 Min. simpel 22.02.2007
bei 44 Bewertungen

Erdbeeren waschen und pürieren. Mit Kokosmilch und Gelierzucker in einem großen Topf mischen, unter Rühren zum Kochen bringen und bei starker Hitze 3 Minuten sprudelnd kochen lassen. Heiß in Gläser füllen und sofort verschließen. Reicht für ungefähr

30 Min. normal 24.04.2006
bei 61 Bewertungen

...die leckerste Erdbeermarmelade, die ich kenne!

15 Min. simpel 26.07.2008
bei 35 Bewertungen

Thailändischen Dessert

20 Min. simpel 18.10.2003
bei 60 Bewertungen

Eigenkreation

10 Min. simpel 07.04.2008
bei 98 Bewertungen

Zwiebel, Schalotte, Knoblauch und Ingwer schälen, würfeln und in einem passenden Topf in etwas Olivenöl anbraten. Die Möhren putzen, in dünne Scheiben schneiden und ebenfalls kurz anbraten. Die Gemüse- und Rinderbrühe zufügen. Das Ganze sollte 15 Min

30 Min. simpel 04.05.2008
bei 184 Bewertungen

einfach, lecker, gesund und günstig

15 Min. simpel 22.09.2013
bei 79 Bewertungen

Die Hühnerbrust in Streifen schneiden und in einer Marinade aus Sojasauce, Pfeffer und Zucker ca. 1 Stunde marinieren. Im Wok oder in der Pfanne gut anbraten. Herausnehmen. Gemischtes Gemüse und Banbussprossen waschen und sehr fein schneiden, ebenf

30 Min. normal 02.02.2007
bei 681 Bewertungen

Kartoffeln waschen, schälen und würfeln. Brokkoli putzen, waschen und in Röschen teilen. Zwiebeln abziehen und fein würfeln. Öl erhitzen, Zwiebel und Kartoffeln kurz anbraten. Currypaste, Kokosmilch und Gemüsebrühe zufügen. Alles zugedeckt ca. 10 M

25 Min. simpel 26.11.2007
bei 34 Bewertungen

Das Putenbrustfilet waschen, trocknen und in Streifen schneiden. Die Paprikaschote waschen und halbieren. Dann entkernen und ebenso in Streifen schneiden. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in ca. 3 cm lange Stücke schneiden. Das Basilikum was

30 Min. normal 17.12.2007
bei 214 Bewertungen

Butter, Zucker und Salz schaumig rühren. Eier nacheinander einrühren, schaumig schlagen. Mehl, Kokosraspel und Backpulver vermischen. 100 ml Kokosmilch und die Mehlmischung abwechselnd untermischen. Alles in eine gefettete Kastenform geben und im vor

30 Min. normal 31.10.2005
bei 413 Bewertungen

Vegetarisch

10 Min. simpel 14.01.2016
bei 62 Bewertungen

schnell, einfach, lecker

5 Min. simpel 05.01.2010
bei 19 Bewertungen

mit Schnellkoch-Hirse, für alle Kokosfreunde, glutenfrei, milchfrei, auch für Babys geeignet

2 Min. simpel 03.06.2015
bei 108 Bewertungen

Fisch oder Fleisch in Würfel schneiden und anbraten. Lauch in schräge Streifen schneiden, zum Fleisch in den Wok geben. Die Karotte fein zerkleinern und in die Pfanne zum Fleisch und dem Lauch geben. Kurz anbraten, dann die Ananasstücke dazugeben. Di

30 Min. simpel 30.03.2008
bei 23 Bewertungen

einfach, schnell und vegetarisch

10 Min. simpel 05.03.2015
bei 34 Bewertungen

meine Lieblingssuppe

15 Min. normal 11.01.2013
bei 234 Bewertungen

vegetarisch und lecker

30 Min. simpel 18.06.2011
bei 186 Bewertungen

Low Carb

25 Min. simpel 30.03.2008
bei 53 Bewertungen

Die Zwiebel in Würfel schneiden und in etwas Öl scharf anbraten. Currypulver und die Tomaten dazu geben, kurz aufkochen lassen und die Kokosmilch dazu gießen. Chili nicht vergessen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Etwas köcheln lassen, inzwische

15 Min. simpel 14.06.2008
bei 146 Bewertungen

schnell gemacht - auch im Wok

20 Min. normal 09.05.2009
bei 63 Bewertungen

vegetarisch, einfach, superlecker

25 Min. normal 16.10.2015
bei 18 Bewertungen

basisch, vegan, GAT gerecht

15 Min. normal 16.06.2015
bei 29 Bewertungen

Einfach nur lecker und schnell!

15 Min. normal 17.05.2005
bei 55 Bewertungen

schmeckt auch als vegetarische Variante ohne Wurst

15 Min. normal 15.02.2013