„Kokosbällchen“ Rezepte 30 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Konfiserie
Backen
Schnell
einfach
Kekse
Weihnachten
Vegetarisch
Dessert
Lactose
Frucht
Kinder
Winter
raffiniert oder preiswert
Snack
gekocht
Party
Europa
ketogen
Sommer
Trennkost
Low Carb
Ernährungskonzepte
Gluten
Asien
Mikrowelle
Skandinavien
Schweden
Resteverwertung
Diabetiker
Süßspeise
Vegan
Italien
Kuchen
 (18 Bewertungen)

aus der Mikrokanne von Tupper

25 Min. simpel 20.08.2007
 (8 Bewertungen)

einfach lecker...

75 Min. normal 22.07.2008
 (11 Bewertungen)

ergibt ca. 25 Bällchen

45 Min. normal 03.04.2009
 (25 Bewertungen)

einfach, vegan

5 Min. simpel 12.01.2016
 (6 Bewertungen)

Alle Zutaten miteinander verkneten und zu kleinen Kugeln formen. Die Kugeln in Kokosraspeln wälzen und ca. 2 Std. auf Backpapier liegen lassen, dann werden sie etwas fester. Die Kugeln können aber auch sofort verzehrt werden.

15 Min. simpel 27.02.2008
 (18 Bewertungen)

reicht für ca. 50 Stück

25 Min. simpel 20.08.2006
 (4 Bewertungen)

kleine Nascherei, gut zu Kaffee und Kakao

60 Min. simpel 26.05.2009
 (4 Bewertungen)

100 g Kokosflocken mit dem Topfen oder Tofu, dem Honig und den Gewürzen vermischen. Für 3 Stunden gekühlt ziehen lassen. Aus der Masse kleine Bällchen formen. Die Bällchen durch die restlichen Kokosflocken rollen und mit Blüten bestreut servieren.

20 Min. normal 09.03.2015
 (3 Bewertungen)

glutenfrei, laktosefrei, milcheiweißfrei

60 Min. normal 01.10.2019
 (7 Bewertungen)

Die Milch aufkochen, Vanilleschote und Milchreis einrühren und zugedeckt auf kleinster Stufe 35 min ausquellen lassen. Den fertigen Milchreis nach belieben mit Zucker und Zitronensaft abschmecken und auskühlen lassen. Inzwischen Kokosraspeln ohne Fet

40 Min. simpel 25.07.2004
 (7 Bewertungen)

zuckerfrei und ohne Backen

15 Min. normal 08.12.2016
 (1 Bewertungen)

Kokosbullar, ergibt ca. 20 Stück.

30 Min. normal 22.03.2014
 (1 Bewertungen)

svenska kokosbullar

25 Min. simpel 17.12.2013
 (0 Bewertungen)

ergibt ca. 15 Stück

10 Min. simpel 19.05.2017
 (3 Bewertungen)

Kokospralinen

15 Min. simpel 22.11.2011
 (13 Bewertungen)

Leckere Kokosbällchen

10 Min. simpel 06.11.2015
 (3 Bewertungen)

mit Haselnuss, ergibt 20 - 25 Plätzchen

20 Min. simpel 12.02.2008
 (2 Bewertungen)

süß, lecker, gesund und ohne backen

5 Min. simpel 26.06.2008
 (2 Bewertungen)

ohne Backen

20 Min. simpel 22.07.2008
 (4 Bewertungen)

Zuerst den Tortenboden klein krümeln. Sahne mit Sahnesteif schlagen. Mandarinen abtropfen lassen, zerkleinern und mit der Sahne und den Krümeln mischen. Dann zu Bällchen formen und in Kokosraspeln wälzen. Man kann es sofort essen, aber wenn man es n

15 Min. simpel 03.11.2005
 (1 Bewertungen)

Für 25 Stück

15 Min. simpel 19.01.2010
 (1 Bewertungen)

Magerquark, Ei, Zucker, Vanillezucker und Zitronenschale schaumig rühren. 3 EL Kokosraspel und 450 ml Wasser dazugeben. Den Inhalt der Kartoffelteig-Packung mit dem Schneebesen einrühren und 5 Minuten quellen lassen. Anschließend aus dem Teig 12 klei

40 Min. normal 15.02.2005
 (1 Bewertungen)

Der Renner auf jeder Party!

20 Min. simpel 19.06.2018
 (1 Bewertungen)

Eiweiß mit Zucker zu cremigem Schnee schlagen. Kokosraspel und Quark unterrühren. Die Masse zudecken und ca. einen halben Tag kühl stellen, sie zieht dabei an und wird formbar. Backofen auf 180°C vorheizen. Sehr kleine Kugeln (ca. 5 g) aus der Mass

30 Min. normal 09.02.2007
 (1 Bewertungen)

reicht für ca. 40 Stück

30 Min. simpel 03.06.2007
 (0 Bewertungen)

reicht für ca. 30 Stück

15 Min. simpel 27.03.2008
 (0 Bewertungen)

ergibt ca. 20 Bällchen

15 Min. simpel 25.02.2015
 (0 Bewertungen)

Kokosraspel, Mehl, Zucker und Salz in eine Schüssel geben und vermischen. In die Mitte eine Mulde drücken und die Eier hineingeben. Mit den restlichen Zutaten zu einem glatten Teig verarbeiten. Aus dem Teig kleine Bällchen von ca. 1 cm Durchmesser f

15 Min. simpel 10.08.2015
 (0 Bewertungen)

Den Magerquark gut abtropfen lassen. Mit Eigelb, Butter, Orangenschale, Zucker, geriebenem Weißbrot und 2 EL Kokosraspeln verrühren. Aus dem Teig mit angefeuchteten Händen kleine Knödel formen und in leicht siedendem Salzwasser ca. 5-8 Minuten ziehen

30 Min. normal 07.11.2006
 (0 Bewertungen)

kein Backen im Ofen nötig

30 Min. simpel 15.02.2007