„Kokos-pralinen“ Rezepte 25 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Konfiserie
einfach
Backen
Vegetarisch
Weihnachten
Winter
Lactose
Festlich
Kinder
Sommer
Dessert
Schnell
Frühling
Vegan
Kuchen
Torte
Herbst
raffiniert oder preiswert
Party
Ostern
Vollwert
gekocht
Europa
Italien
Low Carb
 (6 Bewertungen)

Einfache perfekte kleine Naschereien für Groß und Klein!

40 Min. simpel 10.11.2014
 (28 Bewertungen)

vegan, milchfrei, laktosefrei, eifrei, ohne schokolade

25 Min. simpel 19.09.2013
 (9 Bewertungen)

für Pralinenförmchen, ergibt ca. 30 Stück

30 Min. normal 14.12.2009
 (14 Bewertungen)

reicht für ca. 20 Stück

25 Min. simpel 06.08.2007
 (2 Bewertungen)

sehr lecker, ergibt etwa 30 Stück

25 Min. simpel 14.04.2013
 (5 Bewertungen)

Puderzucker, Kokosraspeln, Vanillinzucker, Rum, Wasser und Öl zu einem Teig verkneten und kalt stellen. Nach ca. 1 Stunde mit Nassen Händen kleine Rollen aus der Masse rollen (2 cm Durchmesser) und davon je 1 cm dicke Stücke abschneiden. Diese kleine

30 Min. normal 26.07.2005
 (1 Bewertungen)

Für die Hohlkörper die Zartbitterkuvertüre über dem Wasserbad bei sehr geringer Hitze langsam schmelzen (nicht wärmer als 45 °C werden lassen!). Die geschmolzene Kuvertüre in die Vertiefungen einer Silikonform füllen und die Form schwenken, damit die

120 Min. normal 06.04.2018
 (2 Bewertungen)

Die Butter zerlassen. Das Ei mit dem Salz weiß schaumig schlagen. Kokosraspeln, Speisestärke, Backpulver und Vanillezucker vermischen und unter die Eimasse heben. Das Rumaroma hinzugeben. Die fertige Masse in eine beliebige Form geben (möglichst fla

50 Min. simpel 07.09.2016
 (0 Bewertungen)

Die Sahne mit der Butter oder dem Palmfett erwärmen und die Vollmilchschokolade darin schmelzen. Wenn die Schokolade vollständig aufgelöst ist, die Kokosraspel untermischen und anschließend die Masse ca. 2 Stunden gut durchkühlen lassen. Aus der gut

60 Min. normal 09.11.2010
 (0 Bewertungen)

Die Kuvertüre im Wasserbad schmelzen. Sobald sie flüssig ist, kann man die Pralinenformen jeweils etwa zur Hälfte damit füllen. Immer daran denken, die Silikonform leicht auf die Unterlage fallen zu lassen, damit sich die Kuvertüre gleichmäßig vertei

25 Min. simpel 11.03.2015
 (0 Bewertungen)

Den Ricotta abtropfen lassen, dann in eine Schüssel geben. Kokosraspeln und Zucker zufügen und alles gut vermischen. Für 30 Min. in den Kühlschrank stellen, damit die Masse etwas fest wird. Aus dem Kühlschrank nehmen und aus der Masse walnussgroße

15 Min. normal 05.10.2015
 (0 Bewertungen)

Mit Rum, Marzipan und Kokos

120 Min. normal 23.04.2015
 (0 Bewertungen)

mit weißer Schokolade, ergibt ca. 50 Stück

30 Min. normal 21.03.2012
 (96 Bewertungen)

ergibt ca. 30 Pralinen

30 Min. simpel 13.03.2008
 (27 Bewertungen)

Herz-Pralinen aus Kokos-Gianduja auf herber Ganache in Zarbitterschokoladenhülle, ergibt ca. 50 Stück

60 Min. normal 05.09.2006
 (3 Bewertungen)

aus Orangen - Kokos - Pralinen

100 Min. normal 09.03.2009
 (1 Bewertungen)

Praline

40 Min. simpel 28.02.2009
 (0 Bewertungen)

feine Pralinen zum Schenken oder selber genießen, ergibt ca. 50 Stück

30 Min. normal 28.05.2009
 (0 Bewertungen)

einfache Pralinen zu Weihnachten

30 Min. normal 09.02.2018
 (2 Bewertungen)

leichtere Variante zum normalen Tiramisu

35 Min. simpel 04.06.2014
 (3 Bewertungen)

tolle Pralinen zu Weihnachten, einfach und schnell, ergibt 30 Portionen

20 Min. simpel 22.11.2016
 (2 Bewertungen)

für 24 Muffins

30 Min. normal 15.04.2015
 (3 Bewertungen)

Für 30 Pralinen

40 Min. normal 01.04.2009
 (1 Bewertungen)

sehr fruchtig

105 Min. normal 03.08.2012
 (0 Bewertungen)

Die Pralinen mit einem Stampfer o. ä. mittelgrob zerdrücken. Die Vanillestange halbieren und das Mark mit einem Messerrücken herauskratzen. Die Eier trennen. Die Sahne steif schlagen und kühl stellen. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Die An

60 Min. normal 19.03.2014