„Kokos-makronen“ Rezepte 50 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Backen
einfach
Kekse
Lactose
Resteverwertung
Schnell
Vegetarisch
Vollwert
Weihnachten
Winter
bei 96 Bewertungen

ergibt ca. 60 Stück

20 Min. normal 04.01.2007
bei 44 Bewertungen

ergibt ca. 50 Stück

15 Min. simpel 12.12.2007
bei 155 Bewertungen

ein Rezept von meiner Oma

45 Min. simpel 13.11.2007
bei 92 Bewertungen

Das Eiweiß zu festem Eischnee schlagen, den Zucker dann langsam unterschlagen. Den Zitronensaft unterziehen und die Kokosraspel kurz unterrühren. Mit 2 Teelöffeln Teighäufchen auf Backpapier setzen, ca. 25 Minuten bei 120 - 150°C backen.

15 Min. normal 05.12.2006
bei 18 Bewertungen

ergibt ca. 40 Stück

20 Min. simpel 19.04.2012
bei 14 Bewertungen

WW= 1P's pro Stück, ergibt ca. 35 Stück

20 Min. simpel 06.12.2007
bei 92 Bewertungen

Marzipan zerkleinern und mit dem ungeschlagenen Eiweiß verrühren. Kokosraspel, Puderzucker, Zitronensaft und -schale unterrühren. Den Backofen auf 175°C (Umluft 150°C) vorheizen. Mit zwei Teelöffeln aus der Makronenmasse ca. 20 Häufchen auf ein mit

30 Min. simpel 06.01.2004
bei 18 Bewertungen

Kokosmakronen, wie sie der Bäcker macht - supereinfach, superleicht, superlecker

25 Min. simpel 17.12.2013
bei 9 Bewertungen

süße Verführung, ergibt etwa 25 Makronen

20 Min. simpel 19.03.2008
bei 5 Bewertungen

Die 2 Eiweiße zu steifen Schnee schlagen und anschließend den Zucker hinzufügen. Den Apfel schälen, entkernen und klein raspeln. Die Apfelsorte kann jeder selber nach Geschmack entscheiden. Bislang hat es mit jeder probierten Sorte geschmeckt. Das

20 Min. simpel 24.06.2012
bei 5 Bewertungen

1. Masse: Eiweiß steif schlagen. Puderzucker und Kokosflocken verrühren. 2. Masse: Puderzucker, Marzipan (Würfel), Rum und Zitronenaroma verrühren. Beide Massen zusammenmischen. Auf die Oblaten geben und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech

30 Min. simpel 12.01.2005
bei 15 Bewertungen

reicht für ca. 60 Stück

35 Min. simpel 14.06.2007
bei 14 Bewertungen

ca. 60 Stück

15 Min. simpel 21.11.2004
bei 11 Bewertungen

ohne Backen, mit Kokos und Nüssen

20 Min. simpel 27.04.2009
bei 3 Bewertungen

für 25 Stück

30 Min. normal 03.11.2009
bei 3 Bewertungen

Kokosbusserl mit Mandeln

25 Min. simpel 30.03.2013
bei 5 Bewertungen

ca. 28 - 30 Stück

30 Min. simpel 26.02.2009
bei 8 Bewertungen

Das Eiweiß in einer Schlüssel zu Eischnee schlagen und danach 30 Minuten im Kühlschrank kalt stellen. Den Backofen auf 180 °C vorheizen. Die Kokosflocken, die zerdrückte Banane, Ahornsirup oder Honig und Salz vorsichtig unterheben. Esslöffelgroße

15 Min. normal 17.03.2015
bei 13 Bewertungen

Eiweiß leicht steif schlagen, Marzipan erwärmen, in kleine Flöckchen zupfen und zusammen mit dem Zucker solange mit dem Eiweißschaum mixen, bis alles eine schöne Masse gibt. Am Schluss die Kokosraspel unterrühren. In einen Spritzbeutel geben und nach

20 Min. simpel 09.10.2005
bei 7 Bewertungen

bleiben immer weich, schnell gemacht und lecker, für 30 Stück

15 Min. simpel 26.02.2011
bei 2 Bewertungen

ergibt ca. 50 Stück.

20 Min. simpel 25.01.2011
bei 1 Bewertungen

einfach und unwiderstehlich, für ca. 50 Stück

30 Min. simpel 12.02.2015
bei 2 Bewertungen

für 35 Stück

25 Min. normal 04.03.2011
bei 2 Bewertungen

Die Eiweiße steif schlagen. Nach und nach den Puderzucker unterheben und gut vermischen. Kokosraspel, Mandeln und Schokoladenstückchen unterrühren. Teelöffelweise Häufchen von der Masse abstechen und großzügig verteilt auf ein gefettetes Backblech se

15 Min. normal 30.03.2008
bei 1 Bewertungen

ohne Zucker

10 Min. normal 01.06.2010
bei 2 Bewertungen

Honig und Zucker in einem Topf erhitzen (zerlassen). Kokos, Eiweiß und Weizenstärke vermischen. Nun die noch lauwarme Honig-Zuckermischung in den Kokos geben und gut mischen. Zur Sicherheit lieber etwas mehr Kokos im Haus haben, falls die Masse zerlä

30 Min. normal 09.12.2007
bei 1 Bewertungen

für 40 Stück

30 Min. normal 26.03.2011
bei 1 Bewertungen

Vollwertrezept - reicht für ca. 25 Stück

25 Min. simpel 26.09.2007
bei 0 Bewertungen

ergibt ca. 75 Stück

15 Min. simpel 05.03.2012
bei 0 Bewertungen

Die Eiweiße sehr steif schlagen. Die Erdnüsse halb mahlen, halb fein hacken. Unter den Eischnee heben, dazu die Kokosraspel und den Zucker mischen. Nun vorsichtig etwas Quark dazugeben, etwa 40 g. Ist die Masse schon sehr weich, weniger nehmen, ist

20 Min. simpel 19.01.2015