„Kohlrabi-kartoffelsuppe“ Rezepte 16 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Abgegebene Bewertungen: (20)

Kartoffeln und Kohlrabi schälen – diese und Paprika und Zucchini in kleine Würfel schneiden. Zwiebel fein schneiden und im erhitzten Öl goldfarbig anbraten, dann das Mehl dazu geben und kurz durchrösten, mit der Suppe aufgießen und mit dem Schneebese

20 min. normal 28.04.2008
Abgegebene Bewertungen: (7)

Die Zwiebel schälen, in feine Würfel schneiden. Kohlrabi putzen, waschen, schälen und in feine Würfel schneiden. Die Kartoffeln waschen, schälen und in feine Würfel schneiden. Das Öl erhitzen, das gesamte Gemüse zugeben, anschwitzen. Mit Gemüsebrühe

25 min. simpel 22.07.2008
Abgegebene Bewertungen: (0)

vegetarisch, lecker, schnell

10 min. simpel 07.03.2018
Abgegebene Bewertungen: (6)

einfach

45 min. simpel 19.10.2016
Abgegebene Bewertungen: (3)

Rezept nach Grandma

35 min. normal 04.08.2008
Abgegebene Bewertungen: (4)

Die Kartoffeln schälen und klein schneiden. Das Wurzelwerk - bestehend aus Möhren, Sellerie, Petersilie, Kohlrabi – waschen, schälen und klein schneiden. Die Kartoffeln mit dem Wurzelwerk, außer der Petersilie, in einen Topf mit Wasser geben und zu

30 min. simpel 10.07.2007
Abgegebene Bewertungen: (1)

Suppenfleisch in kochendem Salzwasser garen. Währenddessen die Kartoffeln in kleine Würfel schneiden. Lauch, Kohlrabi und Möhren kleinschneiden. Sobald das Suppenfleisch gar ist, es aus dem Wasser holen und auch kleinschneiden. Das Gemüse und die K

20 min. normal 10.11.2012
Abgegebene Bewertungen: (1)

vegan, basisch, GATgerecht

15 min. simpel 29.03.2018
Abgegebene Bewertungen: (0)

Das Gemüse und die Kartoffeln waschen, putzen und in alles in Würfel schneiden. Die Zwiebel in sehr kleine Würfel schneiden. In einer Pfanne etwas Öl erhitzen und die Zwiebeln anbraten, bis sie glasig werden. Das Gemüse kurz mit anbraten. Alles, nu

30 min. normal 18.08.2010
Abgegebene Bewertungen: (0)

einfach und schnell

30 min. simpel 11.05.2016
Abgegebene Bewertungen: (4)

Sehr deftiger Eintopf, nach Muttis Rezept

60 min. normal 13.12.2008
Abgegebene Bewertungen: (1)

eine Suppe nach Art von Kräuterjule, eine Resteverwertung

15 min. normal 27.07.2010
Abgegebene Bewertungen: (0)

Sellerie, Karotten, Kohlrabi, Lauch, Kartoffeln in Würfel schneiden. In einen großen Topf geben, knapp mit Wasser bedecken, mit Salz und Pfeffer würzen. Nach Geschmack 2 Brühwürfel hinzufügen. Ca. 15 – 20 Minuten kochen. Wenn das Gemüse weich ist, mi

30 min. normal 13.06.2009
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Kotelettknochen im kalten Wasser ansetzen und 1 Stunde kochen, dann aus dem Topf nehmen. In der Zwischenzeit das Gemüse und die Kartoffeln schälen und in grobe Würfen schneiden. Das Gemüse in die zuvor gekochte Brühe geben und Salz zugeben und ko

30 min. normal 12.09.2013
Abgegebene Bewertungen: (0)

mit Radieschen und Kresse

15 min. normal 27.02.2010
Abgegebene Bewertungen: (1)

Zwiebel, Knoblauch und Gemüse (ohne Kartoffeln) schälen und klein schneiden bzw. würfeln. Dann die Zwiebel in der ausgelassenen Butter in einem Topf etwas braun werden lassen und Knoblauch sowie das gewürfelte Gemüse zugeben. Alles ein paar Minuten a

35 min. normal 17.03.2009