„Knusperwaffeln“ Rezepte 15 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (57)

Mein Lieblings - Waffelteig

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 14.05.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (17)

Die Butter mit dem Zucker und Vanillezucker schaumig rühren. Die Eier hinzufügen und gut verschlagen. Mehl mit Backpulver mischen und dazugeben. Die Milch hinzugießen und alles zu einem zähen Teig verarbeiten. Das Waffeleisen auf Stufe 3 aufheizen, s

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 16.11.2004
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

für ca. 8 1/2 Waffeln aus dem heißen Eisen

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 05.09.2017
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

ergibt 10 Waffeln

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 14.06.2009
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

( Waffeleisen )

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 10.12.2002
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Einfach wie gewohnt aus den ersten fünf Zutaten den Waffelteig anrühren und zum Schluss das Knuspermüsli unterheben (eventuell etwas kleiner bröseln, damit nicht zu große Müslistücke dabei sind). Ist die Teigmasse zu fest, einfach einen Schuss Apfels

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 09.07.2009
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Reicht für 9 Waffeln

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 31.01.2015
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Margarine schaumig schlagen und langsam nach und nach die anderen Zutaten, von den Eiern nur das Eigelb, einrühren. Eiweiß steif schlagen und darunter ziehen. Teig etwa 20 Min. ruhen lassen. Waffeln backen.

access_time 45 min. signal_cellular_alt simpel date_range 18.03.2002
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

DDR - Rezept vom Rummel / Jahrmarkt

access_time 10 min. signal_cellular_alt normal date_range 26.05.2011
star star star_half star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Haferflocken mit der Milch begießen und über Nacht stehen lassen. Am nächsten Tag mit allen anderen Zutaten verrühren. Die Innenflächen eines Waffeleisens mit Öl bestreichen, 2-3 EL Teig in die Mitte geben und goldbraune Waffeln backen. Dazu Preise

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 12.01.2006
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Butter schaumig rühren, Eigelb und Salz dazu geben und weiterrühren. Abwechselnd feinen Weizen und groben Hafer sowie Milch darunter rühren. Den Teig 1 Stunde quellen lassen. Eiweiß zu steifem Schnee schlagen und unterheben. Masse portionsweise im Wa

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 09.03.2004
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

mit Buttermilch, weniger süße Variante

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 26.07.2011
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

mit Stärke, ohne Backpulver, ohne Mehl

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 24.07.2012
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

für ca. 100 - 120 Waffeln

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 26.05.2013
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Kühlschrankkuchen ohne Backen, für 12 Stücke

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 19.06.2013