„Knochen“ Rezepte 2.084 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (10)

zeitaufwändig, aber der Geschmack entlohnt...

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 29.09.2011
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (9)

Die Knoblauchscheiben in Fleischspalten und entlang des Knochens in das Fleisch einarbeiten und zwar ohne Messer, damit das Fleisch nicht verletzt wird. Sie können mit den Fingern zwischen die unterschiedlichen Fleischstücke der Keule gedrückt werden

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 05.04.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Den Backofen auf 160 Grad vorheizen. Das Suppengrün und die Zwiebeln klein schneiden. Den Schulterbraten mit Salz und Pfeffer einreiben. Das Butterschmalz in einem Schmortopf erhitzen und den Braten von allen Seiten gut anbraten, die Zwiebeln, Kümme

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 26.02.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Außerdem 1,5 Meter Küchengarn Mit einem scharfen Messer die Filets an der Unterseite des Rückens herausschälen. Eine gepresste Knoblauchzehe mit 1 EL Olivenöl vermischen, die Filets damit bestreichen und beiseite stellen. Das Fett auf der Rückenobe

access_time 90 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 10.10.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

am besten im Slowcooker, geht aber auch im Backofen

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 22.09.2013
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Den Wildschweinrücken von Fett und Silberhaut befreien. Am Mittelknochen bzw. Rückgrat das Fleisch entlang einschneiden und weiter über die Rippenknochen abschneiden, so als ob man das Fleisch vom Knochen auslösen wollte. Aber nicht ganz abschneiden,

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 04.05.2016
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (13)

Den Braten von allen Seiten scharf anbraten. Herausnehmen und nun die Zwiebeln scharf anbraten. Tomatenmark und die Gewürze zugeben und langsam mit dem Schwarzbier ablöschen. (Vorsicht, es schäumt sehr) Den Braten zugeben und ca. 2 Stunden schmoren l

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 16.02.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (8)

Den Backofen auf 160°C vorheizen und eine Schmorform (aus Porzellan oder Eisen) hineinstellen. Das Fleisch waschen, trocknen und parieren. Die dünne Fettschicht oben aber dran lassen. Die Gewürze mischen und damit das Fleisch einreiben. Mit dem Oliv

access_time 25 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 13.02.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

sehr saftig und hoch aromatisch

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 18.07.2016
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Schon die kleinsten Kinder können fleißig mitbacken. Das Highlight bei Halloweenpartys

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 12.09.2011
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Zubereitung: Fleisch enthäuten, waschen und trocken tupfen, auf den Rost im Bräter legen. Dazu die Zwiebel geschält, in kleine Würfel geschnitten, seitlich am Fleisch verteilen. Knoblauch schälen, durch die Presse drücken, Wacholderbeeren andrücken,

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 22.10.2008
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Das Fleisch waschen in ein gebügeltes Geschirrtuch einschlagen. Butterschmalz im Bräter heiß werden lassen, die Zwiebel nach dem Fleisch anbraten, ist das Fleisch braun, herausnehmen, warm stellen. Mit etwas Wasser am Boden den Sud ablöschen, das g

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 25.04.2008
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

2 Tage vorher einlegen

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 02.01.2017
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Die Kartoffeln waschen, schälen und in einen Topf mit heißem Wasser geben, entsprechend Meersalz hinzufügen, und in ca. 25 Minuten gar kochen. Das Fleisch so teilen, dass 4 Portionen entstehen. Die ausgelösten Eisbeine in heißes Wasser geben und fü

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 13.08.2007
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

ein absoluter Festbraten mit gepoppter Schwarte

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 19.11.2018
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Vom Heidschnuckenrücken das Fett auf der Oberseite grob entfernen und das Fleisch in der Mitte, links und rechts entlang des Rückgrads, bis auf die Rippenknochen einschneiden. Das Fleisch entlang der Rippen soweit frei schneiden / schaben, dass es nu

access_time 90 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 23.04.2009
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

ein Rezept aus Manado, Sulawesi, Indonesien. Originaltitel: Gulai babi berbalung

access_time 30 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 20.02.2017
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

ein sehr gutes Essen mit der Familie oder Freunden, extrem saftig und bei niedriger Temperatur gebraten

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 22.05.2017
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

mit Semmelknödelfüllung

access_time 45 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 22.02.2017
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

glutenfrei

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 30.01.2005
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

orientalisch mariniert, langsam indirekt gegrillt, saftig und lecker

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 17.07.2011
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Lammrücken parieren und trocken tupfen, von beiden Seiten mit Meersalz aus der Mühle bestreuen. Die Dosentomaten in eine Pfanne geben, den zerbröselten Feta und die Kräuter dazugeben, bei mittlerer Temperatur (6 von 9 Induktion) unter gelegentl

access_time 900 min. signal_cellular_alt simpel date_range 21.03.2016
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Eine Mischung aus Butter, Thymian, Oregano, gepresstem Knoblauch, Salz und Pfeffer zubereiten und unter die Hühnerhaut geben. Die Hühnerbrust auf ein Bett aus geschnittenen Zucchini, Paprika, Zwiebeln, Tomaten und Thymian legen. Mit etwas Butter ode

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 22.05.2017
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

kann man sehr gut 1-2 Tage vorher entbeinen und füllen

access_time 70 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 02.12.2009
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Das Fleisch für mindestens 2 Tage in Buttermilch einlegen, dazu die Lorbeerblätter und Pfefferkörner geben. Zum Braten das Fleisch abtupfen und von sichtbaren Fetten und Sehnen befreien. Den Knoblauch in Scheiben und die Rosmarinzweige in Stücke sc

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 15.04.2015
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (19)

Lammkeule mit Knochen aus dem Ofen

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 18.09.2008
star star star star star
Abgegebene Bewertungen: (293)

butterzarte Rippchen, bei denen das Fleisch vom Knochen fällt

access_time 60 min. signal_cellular_alt simpel date_range 14.07.2009
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (36)

ohne Knochen gegart, ganz einfach

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 19.10.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (9)

Krosse Gans, bei der das Fleisch fast vom Knochen abfällt

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 26.02.2014
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Für alle, die Markklößchen lieben und das Auskratzen der Knochen hassen

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 10.04.2010