„Knoblauchöl“ Rezepte 303 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (90)

in 4 Tagen zum Erfolg

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 27.01.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (15)

natürlich aromatisiertes Öl

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 27.02.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (15)

Den Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden. Den Knoblauch in ein sauberes kleines Schraubglas mit etwa 120 g Fassungsvermögen füllen und das Glas mit dem Olivenöl auffüllen, sodass der Knoblauch ganz bedeckt ist. Das Schraubglas im Kühlschrank a

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 04.01.2012
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (12)

super als Geschenk

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 24.01.2011
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (13)

Petersilie abspülen, trockentupfen und grob hacken. Von den Chilischoten den Stängelansatz abschneiden und die Kerne von unten her ausschaben. Schoten abspülen, abtropfen lassen und in dünne Ringe schneiden. Garnelen schälen, dabei aber die Schwanzst

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 31.10.2000
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (10)

kalorienarme Variante von Pommes

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 30.07.2011
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

auch ideal als kleines Geschenk

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 16.05.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (17)

Die Spaghetti bissfest kochen, abgießen und zur Seite stellen. Eine größere Pfanne nehmen und Olivenöl hineingeben. In die Pfanne den gehackten Knoblauch und das Chilipulver geben und dies ca. 20 Sekunden braten lassen, dann die Schrimps mit hinein

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 30.09.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

schnell, lecker und unkompliziert

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 02.01.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

Den Knoblauch schälen und vierteln. 1 - 2 Viertel nicht zu klein hacken. Das Öl in eine große Pfanne geben und warm werden lassen. Die Knoblauchviertel in das Öl legen und bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten braten. Sie dürfen bräunen, sollen aber nich

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 05.01.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (15)

Knoblauchzehen abziehen und kurz in kochendem Essigwasser blanchieren. Nun die Hälfte davon in leicht erwärmtem Sonnenblumenöl ca. 30 Min. ziehen lassen. Zwischenzeitlich die andere Hälfte in der trockenen Pfanne leicht anrösten. Dann beide Teile K

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 21.11.2006
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

vielseitig verwendbar

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 25.11.2012
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Teig: Das Mehl, das lauwarme Wasser sowie die Hefe, das Olivenöl und das Salz in eine Schüssel geben und mindestens 5 Min. gut durchkneten. Den Teig ca. 30 Min. gehen lassen. Tomatensauce: Knoblauch und Zwiebel schälen und zerkleinern. Zusammen mit

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 15.02.2014
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

einfach und lecker!

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 06.03.2008
star star star_half star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

aromatisiertes Öl

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 11.02.2006
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die ganzen Champignons mit einem Küchentuch abputzen (nicht schälen) und ganz kurz in 1-2 EL Olivenöl anbraten bis sie etwas anbräunen (sie dürfen keine Flüssigkeit verlieren). Sofort aus der Pfanne nehmen. Mit Knoblauchöl beträufeln und mit Meersalz

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 07.04.2014
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Garnelen kann man kurz wässern, wenn man möchte. Dann abtupfen und trocknen lassen. Auf Holzspieße stecken, salzen und pfeffern. Das Knoblauchöl darüber pinseln und die Garnelen 20 - 30 Minuten je nach Größe bei ca. 60 - 70 Grad auf einem Rost

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 06.02.2017
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Den Knoblauch schälen und in feine Scheiben schneiden. Die Zitrone heiß waschen, abtrocknen und halbieren. Eine Hälfte davon in Spalten schneiden, die andere Hälfte auspressen. Die Garnelen waschen und mit Küchenkrepp gut abtupfen. Petersilie waschen

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 23.06.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Kartoffeln waschen bzw. schälen und halbieren. Die Fleischtomaten waschen und halbieren. Die Gemüsezwiebeln schälen und vierteln. Die Champignons und die Maiskolben putzen. Die Zucchini waschen und in dicke Scheiben schneiden. Bitte nichts davon vork

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 04.10.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Beilage: warmes Ciabatta

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 22.04.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Den Knoblauch schälen und klein hacken. Zusammen mit den Fenchelsamen, den Rosmarinzweigen und dem Salz in ein ausreichend großes Marmeladenglas mit fest schließendem Deckel geben. Mit Olivenöl auffüllen und das Glas verschießen. Gut schütteln und da

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 23.11.2012
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

aromatisiertes Olivenöl

access_time 3 min. signal_cellular_alt simpel date_range 09.12.2012
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Für den Brotbackautomaten

access_time 45 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 23.01.2016
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Pasta Aglio e Olio - wie in Italien

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 13.06.2016
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die ungeschälten Knoblauchzehen leicht andrücken und mit 3/4 des Öls in einen Topf geben. Etwa 30 Minuten bei niedriger Temperatur (bei mir: Stufe 4 von 15) garen. Sollte das Öl zu heiß werden, mit dem restlichen Öl abkühlen, oder Öl zum Schluss hinz

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 13.03.2018
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

eignet sich am besten als Zugabe eines Gerichtes

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 17.09.2007
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Wasser in einem Topf zum Kochen bringen und Salz hinzufügen. Zunächst die geschälten Knoblauchzehen aus einer ganzen Knolle kochen. Nach etwa 5 Min. die gewaschenen und geviertelten Champignons dazugeben und etwa weitere 5 Min. kochen – und zwar so l

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 06.03.2008
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

In ein kleineres Fläschchen ca. 250 ml Olivenöl (von wirklich guter Qualität!) abfüllen, einen kleinen Zweig Rosmarin dazugeben und drei Knoblauchzehen. Das Ganze ist schon nach einem Tag Ziehen unglaublich lecker und aromatisch. Tomaten und Mozzar

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 17.09.2009
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Wasser mit einer Prise Salz in einem Topf zum Kochen bringen. Die Nudeln darin al dente kochen, abgießen, zurück in den Topf geben und mit 1 Esslöffel Olivenöl übergießen. Währenddessen die Tomaten halbieren oder vierteln. Den Knoblauch pressen. In

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 08.08.2014
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Schale und den Darm der Garnelen entfernen und waschen. Die Zwiebeln und den Knoblauch klein schneiden und in reichlich Olivenöl glasig dünsten, dann Sambal Oelek zugeben und einrühren. Anschließend die Garnelen dazugeben und anbraten. Die Peters

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 15.04.2015