„Knödelbrot“ Rezepte 131 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

gekocht
Beilage
Klöße
einfach
Europa
Hauptspeise
Vegetarisch
Resteverwertung
Österreich
Suppe
Braten
Einlagen
Lactose
Gemüse
Gluten
Brotspeise
Schnell
Schwein
raffiniert oder preiswert
Backen
Deutschland
Käse
Rind
Herbst
Studentenküche
Sommer
Snack
Italien
Frühling
Fleisch
Vorspeise
Innereien
Pilze
Saucen
Festlich
Schmoren
Winter
Auflauf
warm
Kinder
Süßspeise
Mehlspeisen
Mikrowelle
klar
Geflügel
Weihnachten
Nudeln
Dessert
Frittieren
Frucht
Dünsten
Camping
Geheimrezept
Salat
Low Carb
Fingerfood
Pasta
spezial
Kuchen
Party
Kartoffel
Überbacken
Reis
ketogen
kalt
Getreide
Krustentier oder Muscheln
Osteuropa
Basisrezepte
Hülsenfrüchte
Kartoffeln
Spanien
Haltbarmachen
gebunden
Vollwert
fettarm
Tschechien
 (0 Bewertungen)

Das Backrohr auf 200 °C Ober-/ Unterhitze aufheizen. Das gewürfelte Semmelbrot in eine Schüssel geben. Alle Gewürze einmengen. Die Eier und einen Teil der Milch miteinander verrühren. Die Semmelwürfel damit übergießen und alles miteinander verkneten

15 Min. simpel 15.12.2014
 (0 Bewertungen)

Die Brötchen klein schneiden und in eine Schüssel geben. Eier, warme Milch, Petersilie Salz und Pfeffer zugeben und ca. 10 min. ziehen lassen. Danach ordentlich durchkneten, bis eine schöne Knödelmasse entsteht. Diese dann in eine gefettete Auflauffo

20 Min. simpel 17.06.2012
 (0 Bewertungen)

mit Knödelbrot und Käse

15 Min. simpel 16.11.2013
 (33 Bewertungen)

Das Knödelbrot in eine Schüssel geben. Die Milch kurz aufkochen und über das Knödelbrot gießen. Die Schüssel abdecken und das Knödelbrot ca. zehn Minuten quellen lassen. Danach die Eier hinzufügen. Die kleingehackte Zwiebel und die kleingeschnittene

40 Min. simpel 11.11.2003
 (2 Bewertungen)

á la Schwiegermutter

30 Min. normal 18.12.2006
 (18 Bewertungen)

Alle Zutaten vermischen und über das Knödelbrot gießen und sorgfältig vermengen. Bei Bedarf noch etwas Milch beigeben. Es soll eine gut durchtränkte, aber nicht flüssige Masse entstehen. Etwas ruhen lassen und anschließend auf die gebutterte Alufolie

10 Min. simpel 03.07.2004
 (15 Bewertungen)

Milch im Mikrowellengerät in ca. 2 Min. bei 100 Prozent Leistung erwärmen, Butter darin zergehen lassen. Milch abkühlen lassen und Dotter darin verrühren, mit Salz und geriebener Muskatnuss würzen. Diese Mischung noch warm über das Knödelbrot gießen.

20 Min. simpel 08.07.2002
 (12 Bewertungen)

Fleisch in ca. 2 Liter Wasser mit Brühwürfel weich kochen (im Schnellkochtopf ca. 3/4 Stunde)- je nach Fleischart. Fleisch herausnehmen, in Scheiben schneiden, Brühe soll 1 1/2 Liter sein, Knödelbrot einrühren, mit Schneebesen kräftig durchrühren, R

20 Min. normal 05.12.2005
 (18 Bewertungen)

Eigentlich sind's Pflanzerl - aber lecker!

30 Min. normal 19.10.2011
 (1 Bewertungen)

Die Wakame mindestens 2 Std. wässern. Die Algen gut auspressen und dann klein hacken. Die Krabben sehr fein hacken. Alle Zutaten unter das Knödelbrot mischen und gut durchkneten. Mindestens 20 Min. ziehen lassen. Aus dem Teig in 7 bis 8 gleich groß

15 Min. simpel 17.06.2018
 (0 Bewertungen)

österreichisches Rezept

30 Min. simpel 23.04.2020
 (0 Bewertungen)

Knödelbrot mit Zwiebeln, Petersilie und Spinat vermengen und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Den Teig auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben und zu einem Braten formen. Bei 200 °C Umluft im Backofen ca. 30 bis 40 min backen.

10 Min. simpel 27.05.2011
 (37 Bewertungen)

aus dem Dampfgarer

10 Min. simpel 19.10.2009
 (7 Bewertungen)

als Beilage

25 Min. normal 11.09.2010
 (0 Bewertungen)

vegetarisch

15 Min. simpel 27.06.2019
 (4 Bewertungen)

vegetarisch

30 Min. normal 22.10.2015
 (10 Bewertungen)

Die Butter zerlassen, zum Knödelbrot mengen, Petersilie dazu, mit Mehl und den anderen Zutaten gut vermengen. Ca. 10 Minuten anziehen lassen. Aus der Masse feste Knödel formen und 10-15 Minuten in kochendem Salzwasser oder in Suppe ziehen lassen.

15 Min. simpel 19.09.2007
 (1 Bewertungen)

Einlage in die Suppe (landestypisch, wie eine große Nudel) oder kurz gebraten zum Salat

60 Min. pfiffig 03.03.2013
 (1 Bewertungen)

Die Hälfte des Knödelbrotes in zerlassener Butter kurz anrösten. Die beiden Eier in einen Messbecher geben und auf 1/4 l mit Milch auffüllen. Das Eier-Milch-Gemisch zusammen mit reichlich Salz und Petersilie über das restliche sehr trockene Brot gieß

20 Min. normal 09.06.2008
 (16 Bewertungen)

Suppeneinlage

30 Min. normal 16.08.2004
 (3 Bewertungen)

Das Knödelbrot in einer größeren Schüssel mit der heißen Milch übergießen und zugedeckt etwas ziehen lassen. Das Gemüse und die Leber fein zerkleinern (am besten durch den Fleischwolf drehen) und mit den übrigen Zutaten zum Knödelbrot geben und mit d

45 Min. normal 23.05.2010
 (26 Bewertungen)

einfach Spitze

40 Min. normal 27.04.2009
 (1 Bewertungen)

vegetarisch

20 Min. simpel 17.07.2018
 (37 Bewertungen)

als Beilage oder Hauptgericht mit Käse und Butter

20 Min. simpel 08.04.2011
 (2 Bewertungen)

Suppeneinlage, für etwa 12 - 14 Knödel

20 Min. normal 31.01.2016
 (12 Bewertungen)

Spinat rechtzeitig auftauen und mit Knoblauch, Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Geriebenen Käse mit dem Knödelbrot vermischen. Kleingeschnittene Zwiebel anrösten und zum gesalzenen Knödelbrot geben. Milch mit den Eiern verrühren und über die Masse v

30 Min. normal 24.07.2005
 (1 Bewertungen)

nach Überlieferung des Alpenvereins PAN

20 Min. simpel 13.03.2019
 (18 Bewertungen)

Grieß in eine Schüssel geben und mit heißer Brühe aufgießen und ca. 5 min ziehen lassen. Schinkenspeckwürfel, Knödelbrot, Eier, zerdrückten Knoblauch, Petersilie, Mehl, Salz, Pfeffer gut vermischen und den Grieß unterrühren – ca. 15 min ziehen lassen

30 Min. normal 16.01.2008
 (3 Bewertungen)

Rezept einer Hüttenwirtin aus Tirol - mit dem Tupper Dampfgarer

20 Min. normal 31.12.2015
 (1 Bewertungen)

Semmelknödel mal anders

30 Min. simpel 17.06.2009